TIERE / HAUSTIERE / Blog
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Blog
Feed Beschreibung:
Tipps und Tricks um unsere Freunde den Haustieren. Informationen von der Aquaristik, Kleintiere wie Nager oder Hasen bis zur korrekten Katzen- oder Hundefütterung hier im Blog der Haustierkiste. Außerdem informiere ich regelmäßig über Neuerungen im Shop der Haustierkiste, z. B. wenn ein neues interessantes Produkt für Haustiere im Angebot aufgenommen wird. Falls Sie Fragen oder Anregungen haben können Sie es hier auch gerne posten. Ich freue mich auch auf Anregungen zum Blog. Bitte schreiben Sie mich per Kontaktformular dafür an.
Anbieter Webseite:
http://www.haustierkiste.de/epages/78322712.sf/?ObjectPath=/Shops/78322712/Categories/Blog
RSS Feed abonnieren:
http://www.haustierkiste.de/epages/78322712.sf/?ObjectPath=/Shops/78322712/Categories/Blog&ViewAction=RSS

UniQ - Qualität aus Dänemark

Die Marke UniQ steht für beste Qualität aus Dänemark. Mitte der 80er Jahre des letzten Jahrhunderts, haben sich einige Hundefreunde und Tierärzte aus Dänemark zusammengetan, um ein artgerechtes Futter für Hunde und Katzen herzustellen. Da bei einigen Proben anderer Hersteller Zutaten gefunden wurden die nicht der Deklaration entsprachen, war dies der logische Weg um ein wirklich gutes Futter zu garantieren. Da in Dänemark strenge Kontrollen herrschen ist beste Qualität steht gewiss und garantiert. UniQ wird von vielen erfolgreichen Hundesportlern verwendet und von vielen guten Tierärzten empfohlen.

Schutz vor Zecken, Flöhen usw.

Lästlinge ärgern unser Haustiere das ganze Jahr über. Um Infektionen mit schlimmen Krankheiten vorzubeugen sollten geeignete Maßnahmen ergriffen werden. Ab dem Frühjahr sollte Unterholz und hohes Gras gemieden werden. Schon für den Selbstschutz ist das stets angebracht. Doch mit dieser Vorsicht ist es meistens nicht alleine getan. Es gibt geeignete Mittel um die Lästlinge von den Haustieren fernzuhalten. Sicher hilft Ihnen da gerne der Tierarzt weiter. Kostengünstiger ist es aber gleich hier in der Haustierkiste preiswerte und sehr wirkungsvolle Mittel zu finden.

Sinnvolles Zubehör für Hunde - Halsband

Bitte verwenden Sie nie Würge- , Ketten- oder Gliederhalsbände, da diese die Halswirbelsäule oder den Kehlkopf Ihres Hundes schlimm verletzten können. Halsbänder aus Leder, die entsprechend der Größe des Hundes angepasst sein sollten, sind hingegen sehr zu empfehlen.

Trixie - Der europäische Marktführer

Seit 40 Jahren stehen die Haustiere bei Trixie im Mittelpunkt. Sie sind europäische Marktführer und bieten ca. 6500 Markenartikel für fast alle Haustierarten (Hunde, Katzen, Vögel, Kleintiere, Fische und Reptilien) an. Trixie Heimtierbedarf GmbH & Co. KG hat seinen Hauptsitz in Tarp und beschäftigt dort ca. 350 Mitarbeiter. Trixie wurde 1974 durch Bonnik Hansen in Flensburg gegründet. Die hochwertigen Artikel des Herstellers werden in über 80 Ländern erfolgreich verkauft.

Karlie Flamingo Heimtierbedarf

Die Karlie Gruppe vertreibt, produziert und entwickelt Heimtierbedarf aller Art. Die Artikel selbst werden weltweit in rund 70 Ländern vertrieben. Die Karlie Gruppe selbst ist aus der Zusammenführung von drei wohl bekannten Unternehmen bzw. Unternehmensgruppen entstanden; der Karlie Deutschland Gruppe selbst, ab 2012 der englischen Sharples & Grant Ltd. und ab 2013 der belgischen Flamingo-Gruppe. Karlie ist einer der beiden Marktführer in Sachen Heimtierbedarf in Deutschland und in Europa. Das Produktsortiment umfasst ca. 8000 Artikel für Hunde, Katzen, Vögel, Fische und Kleintiere aller Art. Tierfutter jedoch wird man vergeblich suchen. Die Karlie Flamingo GmbH hat Ihren Sitz in Bad Wünnenberg in Deutschland. Hier in der Haustierkiste bekommen sie natürlich eine große Auswahl der Qualitätsprodukte zu echt günstigen und reellen Preisen.

Rund um das Kaninchen - Abstammung - Bedeutung

Kaninchen sind keine Nagetiere da diese zu den Hasenartigen gehören. Die Tragezeit beträgt ungefähr 31 Tage und es werden bis zu 10 Jungtiere geworfen. Ein Kaninchen kann im Jahr ca. 6 Würfe tätigen. Die Kaninchen existierten sicher schon lange vor unserer Zeitrechnung da diese bereits in der Bibel erwähnt und schon lange domestiziert wurden. Die Abstammung ist nach Meinung der Lehren wohl das europäische Wildkaninchen. Die Phönizier haben das Kaninchen wohl ca. 1100 v. Chr. entdeckt. Die damalige Benennung als Klippschiefer ist etwas ungewöhnlich aber irgendwie auch wieder niedlich finde ich. Die Züchtung wurde während der Zeit der Römer voran getrieben wobei die Kaninchen meist als Fleischlieferanten genommen wurden. Oft wurde sie auch ausgesetzt um als Beute bei der Jagd zu dienen. Da Kaninchenfleisch nicht als "Fleisch" an sich behandelt wurde fanden die Tiere auch bei den Mönchen große Bedeutung als Nahrung. Da Kaninchen recht leicht zu halten und zu füttern sind fanden Sie schnell als Fleisch- und Felllieferant, vor allem bei den "kleinen Leuten" große Bedeutung. Heutzutage gibt es weit über 100 verschiedene Kaninchenarten. Jedes Land auf der Erde hat da so seine eigene Vorlieben bei der Züchtung. Übrigens wurde das gut bekannte "Angorakaninchen" im 17. Jahrhundert gezüchtet.