RSS Verzeichnis Sport / Bergsport
Suche
SPORT / BERGSPORT
BERGSPORT

Der Begriff Bergsport oder Alpinesport beinhaltet mehrere im Gebirge ausgeübte Sportarten. Bergsport beschränkt sich auf die sportliche Ebene und grenzt soziale, kulturelle und wirtschaftliche Aspekte aus, die wiederum in dem weiter umfassenden Begriff Alpinismus enthalten sind. Für alle Bergsportarten benötig man eine spezielle Ausrüstung. Da Bergsport immer mit einem erhöhten Risiko verbunden ist, sollte jeder, der Bergsport betreibt ein spezielles Trainingsprogramm absolvieren.



Im Bergsport spielt der Begriff Risikomanagement eine wichtige Rolle, das heißt der Umgang mit Gefahrensituationen wie Lawinen, Wetter, Muren, Felssturz, Eissturz sollte bedarf einer speziellen Schulung um besser auf solche Situationen vorbereitet zu sein, denn Bergsport wird hauptsächlich in Regionen ausgeführt wo es keine oder nur wenig Zivilisation gibt. Zum Bergsport gehören Bergsteigen, Klettern, Skitouren, Schneeschuhwandern, teilweise auch Mountainbiken, Trekking, Canyoning. Das Skifahren auf erschlossenen Skipisten zählt nicht zum Bergsport, da hier durch gesetzliche Vorschriften keine besondere Risikoeinschätzung des Sportlers getroffen werden muss.



Klettern, engl. climbing wird heutzutage mehr als Freizeitbeschäftigung am Fels oder in der Halle in den unterschiedlichsten Formen betrieben. Meistens wir der Kletternde von seinem Partner an einem Seil gegen Absturz gesichert. Das sportliche Klettern ist zu unterscheiden von berufsmäßigen Tätigkeiten wie z.B. der seilunterstützten Baumklettertechnik ist gleich Baumklettern, das sich aber auch aus dem Alpineklettern entwickelt hat. Beim Freiklettern engl. free climbing darf zum Klettern nur der Fels und der eigene Körper genutzt werden. Seil und technische Hilfsmittel dienen hier nur der Absicherung gegen Abstürze. Daneben gibt es noch das Free Climbing Solo, welches ohne Absicherung durchgeführt wird. Diese Art des Klettern wird in der Schweiz seit dem 19. Jahrhundert praktiziert und seitdem beibehalten. Außerhalb der Schweiz geriet das Freiklettern in Europa langsam durch das aufkommende technische Klettern ins Hintertreffen und wurde erst in den 70er und 80er Jahren wiederentdeckt. Beim Freiklettern unterscheidet man zwei Varianten, das Alpineklettern und das Sportklettern. Beim Alpineklettern geht es nicht so sehr um die sportliche Herausforderung sondern um das Erreichen eines Berggipfels, während beim Sportklettern der sportliche Aspekt im Vordergrund steht.

touralpin.de - Outdoor Portal

Outdoor Portal für Produktvorstellungen + Toureninfos zum Klettern, Klettersteige & Skitouren.

Route Alpin

das Bergsportmagazin zu Touren und Ausrüstung in den Bergen.

bergfex.at Veranstaltungen Deutschland

Umfassender Veranstaltungskalender von Tourismusregionen in Deutschland, präsentiert von bergfex.at, Österreichs grösstem Winter- und Bergsportportal.

bergfex.at Veranstaltungen Schweiz

Umfassender Veranstaltungskalender von Tourismusregionen in Schweiz, präsentiert von bergfex.at, Österreichs grösstem Winter- und Bergsportportal.

bergfex.at Veranstaltungen Österreich

Umfassender Veranstaltungskalender von Tourismusregionen in Österreich, präsentiert von bergfex.at, Österreichs grösstem Winter- und Bergsportportal.