RSS Verzeichnis RSS FEED Vegas-News
REISEN / USA / Vegas-News
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Vegas-News
Feed Beschreibung:
Erfolgreich Blackjack spielen ♥ Regeln ♠ Strategie ♦ Karten zählen ♠ Tipps & Tricks ✓ Blackjack-EBook ♛ Jetzt kostenlos Karten zählen und gewinnen lernen
Anbieter Webseite:
http://www.blackjack-vegas.de/index.php/las-vegas-news.html
RSS Feed abonnieren:
http://www.blackjack-vegas.de/index.php/vegas-infos-news?format=feed&type=rss

Aus dem Alltag einer Blackjack-Dealerin

Antoniya Hamberg war eine Blackjack-Dealerin in Las Vegas. Sie hat mehr als zwei Jahren im Binion Casino in Downtown gearbeit, der auch als 'Horseshow' bekannt ist. Sie war das, was man als einen 'Party Pit Dealer' nennt. Sie trug also Reizwäsche, während Sie am Blackjack-Tisch Karten verteilte. Ihr Job war es die Gäste zu unterhalten. Die meisten Spiele machten wirklich Spaß und meine Arbeitstage bzw. -nächte gingen schnell vorbei. Schließlich hat Sie ihren Lebensunterhalt mit dem Spielen verdient. Es ist kein harter physischer Job und man hat Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb des Unternehmens. Antoniya bekam den Mindestlohn plus Trinkgeld, genannt 'Tips'. Die Dealer teilen ihr Trinkgeld, das von den Tischen aller Dealer gesammelt und zu gleichen Teilen aufgeteilt wird. Die meisten Dealer mögen das, weil sie an verschiedenen Tischen sind und manche Tische mehr Trinkgeld bekommen als andere. Vollzeit-Dealer bekommen auch Vorteile, jedoch gibt es eine dreimonatige Probezeit und eine sechsmonatige Wartezeit, bevor diese Vorteile gelten. {loadposition adsense-leaderboard} Antoniya sieht ihr sexy Outfit als Uniform und hält nichts von Intimitäten zu Gästen. Dennoch ist sie oft an Leute geraten, die unpassende Anmerkungen machten. Mit der Zeit hat sie sich jedoch an das Abwehren von solchen Anzüglichkeiten gewöhnt und daran, dass sowas bei einem Dealer, der Reizwäsche trägt, einfach zum typischen Alltag gehört. Ein typischer Arbeitstag einer Blackjack Dealerin Es war eine wilde Freitag-Nacht. Jeder in Vegas war unterwegs und trank Alkohol, machte Party und zockte. Für die meisten Leute ist das die Zeit in der sie Dampf ablassen. Für Antoniya ist es bloß eine weitere Nacht bei der Arbeit. Sie geht zu ihrem Tisch, löst den Dealer der Tagesschicht ab und übernimmt ihren Platz. Und da ist schon der erste Gast, der "Zigarren-Raucher". Manche Typen brauchen scheinbar diese fette kubanische Zigarre im Mund um in Las Vegas eine gute Zeit...

Hausverbot für Ben Affleck wegen Kartenzählen

Hollywood-Star Ben Affleck (bekannt aus Filmen wie The Town - Stadt ohne Gnade, Argo, oder dem Zocker-Film Runner, Runner) wurde im Hard Rock Casino in Las Vegas aufgefordert den Blackjack Tisch zu verlassen. Das Casino-Personal erklärte, dass Affleck zu gut gespielt habe. Seine Gewinne erzielte Affleck angeblich dadurch, dass er Karten zählte. Das zeigt, dass Karten zählen einerseits noch immer funktionieren zu schient, andererseits, dass die Casinos dabei anscheinend gerne Hausverbote aussprechen. Sogar bei so einem prominenten Blackjack-Spieler wie Ben Affeck schrecken die Casinos nicht davor zurück ein "Denkverbot" auszusprechen. Denn Karten zählen ist einfach gesagt Denken. Und Denken sollte man nicht verbieten dürfen. Das sieht das Hard Rock Casino in Las Vegas allerdings anders. Mein Tipp an Ben Affleck: einfach ins gegenüberliegende Hofbräuhaus Las Vegas gehen und das Geld lieber in ein paar Maß Bier investieren. Update (1.10.2014): Ben Affleck äußerte sich ein paar Wochen nach dem Vorfall dazu und bestätigte, dass er beim Kartenzählen erwischt wurde und man ihm verboten hat Blackjack im Hard Rock zu spielen. Andere Spiele hätte er allerdings spielen dürfen, weil es dabei nur auf Glück ankommt. So gut wie Ben Affleck werden - mit dem EBook von Blackjack-Vegas: {loadposition ebook-banner}

Baccarat - die neue Königsdisziplin

Baccarat ist mittlerweile das profitabelste Casinospiel noch vor Blackjack. Das heißt, dass die Casinos mit keinem anderem Spiel soviel Geld verdienen als mit Baccarat. Grund dafür neben dem geringen Bankvorteil, den das Casino gegenüber dem Spieler hat auch die Einfachheit des Spiels. Der rechnerische Nachteil des Spielers beim Baccarat beträgt gerade mal 1,06%. Das ist zwar ungefähr doppelt soviel wie beim Blackjack, aber die Hälfte von Roulette. Das Spiel ist sehr einfach. Beim Baccarat dreht sich alles um die 9. Baccarat-Regeln In der weltklasse-TV-Serie "Person of Interest" geht es in Staffel 2, Folge 18 um Baccarat. Darin bringt die Hauptfigur Harold Finch (gespielt von Emmy-Preisträger Michael Emerson) die Regeln von Baccarat mt wenigen Worten auf den Punkt: "Baccarat - Der Klassiker! Ein einfaches Spiel. 2 Spieler. Spieler und Bank. Wer näher an 9 herankommt gewinnt."{loadposition ebook-banner} Kartenwerte beim Baccarat Sowohl Spieler als auch Bank beommen 2 Karten. Die beiden Kartenwerte werden zusamen gezählt. Alle Werte, die größer als 10 sind, werden ohne die 1 gesehen. Also z.B. 8+4 ìst nicht 12, sondern 2. Beträgt der Wert 6,7,8 oder 9 ist das Spiel zu Ende. Bei einer 1,2,3,4 oder 5 bekommt der Spieler noch eine Karte. {loadposition banner-leaderboard}

Casino-Einnahmen steigen um 11%

Die Casinos in Nevada konnten im August einen Einnahmen-Anstieg von 11% im vergleich zum gleichen Monat des Vorjahres verzeichnen. Der August war für die Casinos in Las Vegas und den umliegenden US-Bundesstaat Nevada im Allgemeinen ein guter Monat. Mit knapp einer Milliarde Einnahmen aus dem Glücksspiel im Monat war der August der bisher umsatzstärkste Monat des Jahres 2013. Das Zugpferd ist allerdings nicht mehr Blackjack... {loadposition banner-leaderboard} Allein die Casinos am Las Vegas Strip verbuchten einen Umsatz von knapp 600 Millionen US-Dollar. Für Vegas bedeutete das allerdings nur das zweitbeste Monats-Ergebnis des Jahres. Dennoch war es ein Anstieg von 20% im Vergleich zum Augsut des Vorjahres. Von den hohen Einnahmen der Casinos provitiert auch der Staat Nevada, der 3,4% Steuern auf das Glücksspiel erhebt. Damit schwemmte der August allein mehr als 50 Millionen US-Dollar in die Staatskasse. Ein weiterer Gewinner ist das Tischspiel Baccarat, das alleine für knapp 200 Millionen des Umsatzes verantworlich war. Baccarat hat damit um 56% im Vergleich zum Vorjahr zugelegt. Anders sah es hingegen in Downtown Las Vegas aus. Dort ging der Umsatz sogar um 8,3 Prozent zurück. {loadposition ebook-banner}

Kostenloses Internet: Free Wifi für Las Vegas Downtown

In Las Vegas Downtown soll in naher Zukunft flächendeckend kostenloses Internet verfügbar sein. Der Stadtrat von Las Vegas hat beschlossen dem Internetanbieter Las Vegas Net der gesamten Downtown Free Wifi zur Verfügung stellen zu lassen. Besucher von Downtown können sich dann mit ihren Smartphones, Tabletts oder Laptops ins free Wifi einwählen. {loadposition banner-leaderboard} Der Betreiber des kostenloses Wifi Las Vegas Net muss für seinen Service in Zukunft keine Miete mehr für seinen Sendemasten an die Stadt Las Vegas zahlen. Zusätzlich will Las Vegas Net das kostenlose Internet mit Werbeeinblendungen finanzieren, die die Benutzer auf ihren Geräten angezeigt sehen. Der Vorteil des kostenlosen Downtown-Wifis im Vergleich zu anderen Free Wifis von Starbucks oder McDonalds soll außerdem seine Sicherheit sein. Die Surf-Geschwindigkeit des kostenloses Wifi-Netztes in Las Vegas Downtown wird allerdings auf 1 Mbps begrenzt. Webseiten, die eine hohe Bandbreite benötigen, wie Z.B. Youtube sollen erstmal für das kostenlose Wifi gesperrt sein. Wer also nach Downtown zum Blackjack spielen will, kann dort zwischen den Runden immer mal wieder hier rein schauen und seine Strategie optimieren ;) Quelle: http://vegas-trip.de/index.php/82-las-vegas-news/110-las-vegas-downtown-free-wifi-internet {loadposition ebook-banner}

Basketball: NBA Summer League in Las Vegas

Die NBA Summer League ist ein Basketball Turnier, das 2013 erstmals stattfindet. Austragungsort des Sport-Events ist Las Vegas! Zwischen 12. und 22. Juli kämpfen insgesamt 61 Mannschaften um den Titel. Die NBA-Teams haben dabei die Möglichkeit ihre jüngsten Spieler zu testen. Jede Mannschaft hat garantiert 5 Spiele. {loadposition banner-leaderboard} Zunächst geht es in Vierergruppen gegen drei andere Teams ehe im KO-System noch mindestens ein Hin- und Rückspiel für jede Mannschaft anstehen. Das große mit Spannung erwartete Finale der erstmals stattfindenen NBA Summer League ist am 22. Juli 2013! Quelle: http://vegas-trip.de/index.php/82-las-vegas-news/93-las-vegas-sport-basketball-nba-summer-league Blackjack & Sportwetten auf Blackjack-Vegas.de {loadposition ebook-banner}