RSS Verzeichnis RSS FEED Blog Preidlhof
REISEN / SüDTIROL / Blog Preidlhof
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Blog Preidlhof
Feed Beschreibung:
Blog Preidlhof RSS-Feed
Anbieter Webseite:
http://blog.preidlhof.it/
RSS Feed abonnieren:
http://blog.preidlhof.it/home/rssType/0.91/rss.xml?tx_t3blog_pi1%5Brss%5D%5Bfeed_type%5D=post

Weihnachtsmärkte in Südtirol

Weihnachtsmärkte in SüdtirolWeihnachtsmarkt in MeranDie Vorbereitungen liefen in den letzten Tagen auf Hochtouren und die Vorfreude war riesig, denn viele konnten es kaum noch abwarten: Die ersten Südtiroler Weihnachtsmärkte eröffnen wieder ihre Tore! Gemütlich über dem Weihnachtsmarkt bummeln, ein heißer Glühwein, eine saftige Bratwurst, der Duft nach süßem Gebäck und erste weihnachtliche Klänge – ja so kommt vorweihnachtliche Stimmung auf – auch schon im November. Die ersten Christkindlmärkte öffnen bereits heute! Original Südtiroler ChristkindlmärkteWeihnachtsmarkt in Meran: 25.11.2016 bis 06.01.2017Weihnachtsmarkt in Bozen: 24.11.2016 bis 06.01.2017Weihnachtsmarkt in Brixen: 25.11.2016 bis 06.01.2017Weihnachtsmarkt in Bruneck: 24.11.2016 bis 06.01.2017Weihnachtsmarkt in Sterzing: 24.11.2016 bis 06.01.2017Neben die 5 originalen Südtiroler Christkindlmärkten gibt es in der Vorweihnachtszeit vielerorts in Südtirol kleine, ländliche Weihnachtsmärkte. Sie zeichnen sich durch ihre Einzigartigkeit und der besonderen Atomsphäre aus mit dem Hauptaugenmerk auf die Ursprünglichkeit und dem lokalen Handwerk. Zu diesen einmaligen Weihnachtsmärkten zählen der Tiroler Schlossadvent auf Schloss Tirol, der Glurnser Advent in der kleinsten Stadt Südtirols sowie der Adventsmarkt auf der Enzianalm im Martelltal – der höchstgelegenste Weihnachtsmarkt der Alpen. Sie finden von 08. bis 11.12.2016 statt und ein Ausflug dorthin ist nicht nur für Glühweinliebhaber lohnenswert. Wir wünschen eine besinnliche und stressfreie Vorweihnachtszeit!

Wir bauen für Sie!

Wir bauen für Sie!Preidlhof NEU ab April 2017Wir wollen für unsere Gästen nur das Beste. Deshalb lassen wir uns immer wieder etwas Neues einfallen und nutzen die ausnahmsweise verlängerte Winterpause in diesem Jahr, um den Preidlhof noch schöner zu gestalten. Das Stammhaus wir komplett erneuert und erstrahlt ab April 2017 im luxuriösen internationalen Chic mit großen Neuigkeiten. Neu sind der großzügige Erlebnis-Check In und das Hotelatrium mit Aktiv-Counter und Shop. Das Premium SPA und Medical SPA de luxe mit unserem ausgezeichneten Ärzteteam, das DolceVita Gourmet de luxe mit unserem Gourmet-Restaurant. Ebenso gibt es auch sportliche Neuigkeiten in unserem Wellnesshotel in Naturns – das Aktiv Premium de luxe mit neuer Outdoor-Kletterwand, zahlreichen Fitnesseinheiten und Personaltraining sowie die neuen Preidlhof Inklusiv de luxe Leistungen. Und das Beste zum Schluss: Es entstehen 41 neue, einzigartige Wohnträume im modernen, luxuriösem Design. Unsere neuen Wohnträume: Mehr Platz für UrlaubsträumeAlle neuen Zimmer und Suiten befinden sich in ruhiger, sonniger Südlage, stilvollem Interior Design, hochwertigen Möbeln aus heimischen Holz, großzügigen Outdoor-Living Rooms und echter Wohlfühlatmosphäre. Comfort Room Blue Love 46 m² Comfort Room Romantic Garden 71 m² Comfort Room Pink Love 51 m²Comfort Room Romantic Fire 54 m² Romantic Suite You +amp; Me 56 m² Romantic Suite Love 55 m² Private Suite Romantic Dream 63 m² Romantic Suite You +amp; Me Premium 63 m² Luxury Penthouse Suite DolceVita 81 m² Luxury Penthouse Suite DolceVita Star 101 m² Luxury Penthouse Suite DolceVita Premium 251 m² Die Verschönerungsarbeiten sind bereits mit Vollgas im Gange und natürlich halten wir Sie stets mit dem Baufortschritt und neusten Preidlhof-News auf unserer Preidlhof-Facebook-Seite auf dem Laufenden!

Sauna für Senioren

Sauna für SeniorenPreidlhof-WeinsaunaDie Tage werden kürzer, die Nächte länger – jetzt kommt nicht nur die Lust auf das Saunabaden, sondern es beginnt die ideale Jahreszeit zum Saunieren. Sich beim einem wohltuenden Saunagang aufwärmen und dadurch seinen Körper und Kreislauf in Schwung bringen. Was viele nicht wissen: Menschen im fortgeschrittenen Alter profitieren besonders davon! Speziell in der kälteren Jahreszeit stärkt der Wechsel zwischen kalt und warm das Immunsystem enorm. Doch wer erst im hohen Alter mit dem Saunieren beginnen möchte, sollte sich aufgrund von der Kreislaufbelastung vorher gründlich vom Hausarzt durchchecken lassen. Was passiert beim Saunieren? Während des Saunierens steigt die Körpertemperatur um ca. 2°C, was fieberähnliche Zustände imitiert. Der Blutdruck sinkt aufgrund der Weitung der Gefäße, der Stoffwechsel wird angeregt und die Herzfrequenz nimmt zu. Daher wird bei Kreislaufproblemen von der Schwitzkabine unbedingt abgeraten! Vorsicht gilt auch besonders bei der Abkühlung nach dem Saunagang. Eine langsame Abkühlung ist für ältere Menschen schonender, als ein abrupter Kälteschock. Wenn der allgemeine Gesundheitszustand in Ordnung ist, stehen regelmäßigen Saunabesuchen nichts mehr im Wege. Ihre Wirkung ist mit einem Herz-Kreislauf-Training vergleichbar. Saunieren ist so eine echte Alternative zum Sport um fit und gesund durch den Winter zu gehen. Auch hilft Saunieren bei allgemeinen Altersbeschwerden, wie Einschlafschwierigkeiten, rheumatische Beschwerden und Durchblutungsstörungen. Zudem schafft es trockener Haut Abhilfe. Die Haut wird in der Schwitzkabine durchfeuchtet, wird somit straffer, elastischer und sieht jünger aus – ein natürlicher Anti-Aging-Effekt! Hier die wichtigsten Tipps zum richtigen Saunieren:nie mit leerem oder zu vollem Magen in die Sauna gehenvorher mit einem Fußbad akklimatisieren, dann duschen und gut abtrocknenein Handtuch auf die komplette Sitz- oder Liegefläche legenfür den ersten Saunagang 8 - 12min einplanen, für den nächsten ca. 15minEinsteigern empfehlen wir 10min im Dampfbadimmer auf einer Temperaturebene sitzen/liegenden Aufguss zum Abschluss durchführennach dem Saunieren kurz abkühlen, am besten kurz raus an die...

Erde - Energie der Umwandlung

Erde - Energie der UmwandlungPHYTO5 Erde-ProdukteDie Erde-Zeit mit den Energien von Magen, Milz und Bauchspeicheldrüse zieht sich als Umwandlungsphase zwischen den Jahreszeiten 4x durchs ganze Jahr hindurch. Die Umwandlungszeit, die Zeit des Ausklangs und des Aufbaus von Jahreszeiten, hat ihre Einflüsse auf den Menschen. Jetzt ist es besonders wichtig auf Entspannung zu achten und den Körper zu entschlacken. Die 4x18 Tage zwischen den Jahreszeiten Frühling, Sommer, Herbst und Winter sind eine ganz wesentliche Zeit wo sich die Energien der vorherigen Jahreszeit, 9 Tage zum Zentrum der Erde zurückentwickeln, sich dort umwandeln und 9 Tage die neue Energie der neuen Jahreszeit aufbauen. Diese 18 Tage sind in der chinesischen Lehre ganz wesentliche Zeiten um Körper, Geist und Seele zu klären, zu reinigen, zu definieren und auf die neue Jahreszeit vorzubereiten. Die Erde Serie ist nun die ideale Unterstützung für die Energien von Magen, Milz und Bauchspeicheldrüse, um die vom Körper ersehnte Entschlackung von Gesicht, Kopfhaut und Körper zu fördern. Zellulite wird reduziert, Poren verfeinert und die Haut erstrahlt neu. Kosmetikprodukte Phyto5 Erde-Linie PHYT`ETHER ERDEFarbenergie-Serum mit Tiefenwirkung durch die energetische Schwingung von Orange, Zitrone, Zypresse und Eukalyptus.· Täglich morgens nach der Hautreinigung auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen· Vor dem Haare waschen auf der Kopfhaut 2 Min einwirken lassen· Auf Oberbauch und Oberschenkel innen einmassierenFARBTONERDEMASKE ERDEIntensiv wirkende Energie-Maske mit mineralstoffhaltiger Tonerde und ätherischen Ölen von Orange, Eukalyptus und Zypresse.· 1-3x pro Woche für 15-20 Min. auf Gesicht, Hals und Dekolleté einwirken lassen· 1x pro Woche vor der Haarwäsche auf die Kopfhaut auftragen, nach 10 min. auswaschenLOTION TONIC ERDEIdeales alkoholfreies Jahreszeiten-Tonic mit ätherischen Ölen nach jeder Reinigung.CREME CÉRÉSAL HIRSEMit Aromaölen von Eisenkraut und Zink für reine Haut und zum idealen Hautschutz in der Umwandlungszeit.KÖRPER GEL ERDEMit ätherischen Ölen von Lavendel, Zitrone, Eukalyptus, Minze, Teebaumöl, Rosmarin und Thymian. Reduziert Zellulite und ideal auch bei...

Mittwochs ist Törggelezeit

Mittwochs ist TörggelezeitTörggelen, die fünfte Südtiroler Jahreszeit. Sobald der Herbst in Südtirol Einklang hält kommen Einheimische, sowie Urlauber zum traditionellen „Törggelen“ zusammen. Das Verspeisen köstlicher Herbstspezialitäten in gemütlicher Gesellschaft erfreut sich großer Beliebtheit und wird regelrecht zelebriert. Törggelen leitet sich vom lateinischen Wort „torquere“ ab, was so viel wie pressen oder drehen bedeutet. Es weist auf den Kelterraum der Winzer hin, wo früher noch die Weinpresse stand. In der Herbstzeit trafen sich dort die Bauern um ihre Ernte zu feiern und den „Sußer“, den neuen Wein, zu verkosten. Traditionell wurden dazu Speck, Kaminwurzen, einfache Südtiroler Gerichte wie Gerstsuppe und natürlich „Keschtn“ (Kastanien) gereicht. Heutzutage wird beim Südtiroler Törggelen mit großen Schlachtplatten, Surfleisch, Sauerkraut, Knödel, Krapfen und Kiachlen (eine Südtiroler Süßspeise aus Hefeteig) schon etwas größer aufgetischt. Das Törggelen ist zu einem Fixprogramm im Südtiroler Herbst geworden und wir möchten es nicht mehr missen. Südtirol ist ein Genussland und dies spiegelt sich besonders kräftig in der herbstlichen Törggelezeit wieder. Törggelen erlebenJeden Mittwoch im Oktober und November lautet das Motto in unserer kleinen Gemeinde „Törggelezeit“! Auf dem Dorfplatz am Dorfbrunnen im Zentrum von Naturns findet das „Törggelen am Dorfbrunnen“ statt. Gebratenen Kastanien, Kiachlen und Krapfen werden serviert und der neue Apfelsaft und „Sußer“ verkostet. In gemütlicher Runde werden Geschichten erzählt und traditionelle Musikklänge gelauscht. Abends heißt es Mittwochs dann auch bei uns im Preidlhof „Es ist Törggelezeit“ mit unserem Südtiroler Abend zum Thema Törggelen. Traditionelle Südtiroler Törggele-Gerichte raffiniert und neu interpretiert – so schmeckt die Törggelezeit und der Herbst in unserem Gourmethotel!