RSS Verzeichnis RSS FEED TRAVELBOOK.de
REISEN / REISEFüHRER / TRAVELBOOK.de
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
TRAVELBOOK.de
Feed Beschreibung:
Aktuelle Nachrichten von TRAVELBOOK.de
Anbieter Webseite:
http://www.travelbook.de/
RSS Feed abonnieren:
http://www.travelbook.de/rssfeed_102764.xml

Wie diese süße Sau gestressten Passagieren hilft

Erst im Oktober zog eine Therapie-Ente an Bord eines US-Inlandsflugs die Aufmerksamkeit von Reisenden aus aller Welt auf sich. Jetzt ist ein süßes Hausschwein am Flughafen von San Francisco der Hit bei Passagieren vor Ort – und im Netz. Was es mit der süßen Sau LiLou auf sich hat.

Die revolutionäre Idee hinter diesem Dorf

Schon bald kann man in einem Dorf in den Niederlanden autark in kleinen Gemeinschaften leben und eine ökologisch-bewusstes Leben führen. Auch in Deutschland ist ein solches Dorf geplant – ReGen Village heißt das Projekt. Eine Lebensform mit Zukunft? TRAVELBOOK hat mit dem Gründer James Ehrlich gesprochen.

So überlebt man bei einem Schiffbruch im offenen Meer

Was tun, wenn man über Bord eines Kreuzfahrtschiffes geht und plötzlich im offenen Meer treibt? Deutschlands bekanntester Survival-Experte, Rüdiger Nehberg, verrät im Interview mit TRAVELBOOK seine besten Überlebenstipps bei einem Schiffbruch: wie man Panik und Einsamkeit überlistet, Land errät, und warum man keine rote Kleidung tragen sollte.

Das kaum bekannte Schicksal der „spanischen Titanic“

Spätestens seit James Camerons epischer Kinoromanze kennt jeder die Tragödie der Titanic. Weitaus weniger bekannt – und dennoch vergleichbar mit der Titanic-Katastrophe – ist der Untergang des spanischen Luxusschiffes El Príncipe de Asturias, das ebenfalls als „unsinkbar“ galt. Das Unglück im Jahr 1916 war der Beginn einer ganzen Reihe an mysteriösen Ereignissen.

Darum ändert Mallorcas Hauptstadt ihren Namen

Urlauber kennen die Hauptstadt der beliebtesten Baleareninsel als Palma de Mallorca. Nun ist der Zusatz „de Mallorca“ gestrichen worden, die Stadt heißt nur noch schlicht Palma. Es war bereits die dritte Änderung innerhalb von neun Jahren – und es ist nicht gesagt, dass es dabei bleiben wird. Was hinter dem Hin und Her um den Namen steckt.

Hat sich hier ein Untoter aufs Foto geschlichen?

Das Newsham Park Hospital in Liverpool war zunächst ein Waisenhaus und später ein Krankenhaus, in dem schaurige Dinge vor sich gegangen sein sollen. Heute ist es verlassen. Doch das heißt nicht, dass seitdem Ruhe in das altehrwürdige Haus eingekehrt ist, ganz im Gegenteil: Untote sollen hier in Unwesen treiben – und sind sogar auf Fotos aufgetaucht.