RSS Verzeichnis RSS FEED Gay-Reiseblogger beingboring.de
REISEN / REISEBLOG / Gay-Reiseblogger beingboring.de
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Gay-Reiseblogger beingboring.de
Feed Beschreibung:
Reisen & Musik
Anbieter Webseite:
http://www.beingboring.de/blog
RSS Feed abonnieren:
http://www.beingboring.de/blog/feed/

Welche Sehenswürdigkeiten gibt es am Königssee im Berchtesgadener Land?

Mein lieber Himmel: Ist der letzte Blogbeitrag wirklich schon wieder fast zwei Monate her?! Da ich sowohl beruflich als auch privat mit der Betreuung unserer Flüchtlinge derzeit zeitlich sehr gut ausgelastet bin, komme ich leider kaum noch dazu, mein Reiseblog zu aktualisieren. Auch die Zeit für das Reisen selbst war im Jahr 2016 ziemlich knapp. […]

Urlaub zuhause machen: Keine Lust zu verreisen!

Ein Großteil der Reiseblogger wird jetzt sicher die Nase rümpfen: Denn nach reiflicher Überlegung werden mein Mann und ich den nächsten Urlaub zuhause verbringen!!! Der Entschluss ist jedoch nicht über Nacht gefallen, sondern hat sich langsam aber sicher angebahnt. Die Gründe sind weder Geldmangel, noch eine Krankheit oder eine plötzlich entwickelte Flugangst. Warum wir dieses […]

Autoreisen bieten gegenüber Flugreisen viele Vorteile

Bis vor Kurzem war ich der Ansicht, dass ein Urlaub ohne Anreise per Flugzeug kein richtiger Urlaub ist. Doch in diesem Jahr sind wir mit dem Auto bereits nach Grömitz, Rotterdam, Bayern und Kroatien (Porec und Rovinj) gefahren. Warum ich meine Meinung geändert habe und mittlerweile die Vorteile einer Autorreise zu schätzen weiß, erzählte ich […]

Reisetipps für Deinen Gay-Urlaub in Rovinj

Eigentlich hatten wir während unseres Kurzurlaubs in Kroatien gerne von morgens bis abends am Hotelpool gelegen und relaxt. Doch wenn man zum ersten Mal in einem Land ist, möchte man natürlich auch etwas von der Umgebung sehen. Nachdem wir am zweiten Tag unseres Urlaub zu Fuß zur und durch die Altstadt von Porec spaziert waren, […]

Vorurteile, die sich bei meiner Betreuung von muslimischen Flüchtlingen in Luft aufgelöst haben

Wer meinem Instagram-Account folgt, hat es vielleicht schon mitbekommen: Seit einem Jahr betreue ich eine Gruppe von Flüchtlingen aus Syrien und dem Irak. Ein guter Zeitpunkt, um zusammenzufassen, was ich in der Zeit gelernt habe. Welche Vorurteile haben sich in Luft aufgelöst – und welche haben sich bestätigt? Zu Beginn dieses Artikels muss ich gestehen, […]