RSS Verzeichnis RSS FEED BREITENGRAD53
REISEN / REISEBLOG / BREITENGRAD53
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
BREITENGRAD53
Feed Beschreibung:
Reisen die Dich bewegen!
Anbieter Webseite:
https://www.breitengrad53.de
RSS Feed abonnieren:
http://www.breitengrad53.de/feed

Sansibar: Wo Afrika so richtig rockt

BREITENGRAD53 Eine verwitterte Festung aus dem 17. Jahrhundert. Mittendrin eine Open-Air-Bühne mit Jagwa-Bands aus Afrika. Wie sich Sansibar im Februar beim großen Musikfestival „Sauti za Busara“ präsentiert ist typisch für die Insel, eine ausgelassene Szene gedeiht inmitten einer historischen Kulisse. Breitengrad53-Autorin Andrea Tapper über den X-Faktor des sagenumwobenen Archipels ▼ DAS FINDEN SIE IM ARTIKEL DIE MUSIK: VON AFRO-ROCK BIS TAARAB DIE INSEL: PITTORESKER NACHWUCHSSTAR IM INDISCHEN OZEAN DIE SZENE: SCHICKE Sansibar: Wo Afrika so richtig rockt Andrea Tapper

Surfen auf Bali

BREITENGRAD53 Es ist 14 Uhr Ortszeit, leicht streicht der Wind über meine Haut und ich liege im Schatten eines im balinesischen Stil gebauten Lounge-Bereiches. Jemand schlurft in Flipflops entspannt über die Holzterrasse. Um mich herum verraten die Pflanzen, dass es hier länger als sechs Monate im Jahr warm und sonnig sein muss, und um die Idylle perfekt werden zu lassen, hat der Gärtner die Blüten der Frangipani-Bäume am Rande der Freiluftdusche Surfen auf Bali Greta Pasemann

Flug stornieren – so machst du es richtig!

BREITENGRAD53 Ein Flug in spontane Badeferien oder für ein prickelndes Wochenende in einer quirligen Metropole ist schnell gebucht. Wer den Urlaub nicht antreten kann, glaubt oft, dass das Geld für das Ticket verloren ist, weil die Airlines auf dem geschlossenen Kaufvertrag bestehen. Doch du kannst durchaus dein Flugticket stornieren. Hier erfährst du, wie. Der Urlaub ist gebucht, das Ticket für den Flieger liegt griffbereit und die Koffer sind gepackt – und Flug stornieren – so machst du es richtig! Serviceredaktion

Deutschlands nördlichste – und kälteste – Literaturtage

BREITENGRAD53 Wissen Sie, was die Sylter ihren Gästen sagen, wenn die über Sturm auf der Insel klagen?“ Professor Dr. Rainer Moritz schaut in die Runde der etwa 130 Zuhörer, die ins Hotel Rungholt in Kampen mit der Erwartung gekommen sind, einen ganz besonderen Abend zu erleben. Sie werden drei Stunden später nicht enttäuscht sein. Der Literaturwissenschaftler lässt eine kleine Pause. Dann gibt er selbst die Antwort: „Sturm ist erst, wenn die Deutschlands nördlichste – und kälteste – Literaturtage Jürgen Hoffmann

Über die Ostsee ins Land der Saunafetischisten

BREITENGRAD53 An Deck der Finnstar: „Sie gehen ständig in die Sauna, haben Millionen Handys und kämpfen mit Milliarden Mücken“ schreibt Autor Wolfram Eilenberger in seinem Bestseller „Finnen von Sinnen“. Ich muss schmunzeln, als ich das Buch auf dem blankgeputzten blauen Boden der Fähre „Finnstar” entdecke. Zum Lesen soll genügend Zeit sein in den folgenden 28 Stunden – auf dem Weg von Travemünde nach Helsinki. Meine erste lange Schiffsfahrt. Mulmiges Gefühl im Über die Ostsee ins Land der Saunafetischisten Susan Bäthge

Life is, Okinawa

BREITENGRAD53 Tracy Phillips aus Singepore ist ständig unterwegs und hetzt von Meeting zu Telefonat und zurück. Ihr Begleiter ist das Smartphone, mit dem sie ununterbrochen telefoniert, eMails versendet oder Kurznachrichten verschickt. Sie lebt in der virtuellen Welt. Doch was passiert, wenn sie sich plötzlich mit Menschen unterhalten muss? Wenn ihre Vernetzung plötzlich „menschlich“ wird und nicht mehr digital ist. Mit der Kampagne „Life is, Okinawa“ lässt die Region in Japan, Tracy Life is, Okinawa Reiseredaktion