RSS Verzeichnis RSS FEED Aktuelles zum Thema Krisen und Konflikte
POLITIK / KRISEN UND KONFLIKTE / Aktuelles zum Thema Krisen und Konflikte
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Aktuelles zum Thema Krisen und Konflikte
Feed Beschreibung:
In t-online.de finden Sie viele Informationen und Berichte zu Krisen und Konflikte sowie weiterführende Meldungen
Anbieter Webseite:
http://www.t-online.de/themen/krisen-und-konflikte
RSS Feed abonnieren:
http://themen.t-online.de/rss/krisen-und-konflikte

Syrien-Einsatz: Putins geht ein großes Wagnis ein

Mit dem Syrien-Einsatz hat Wladimir Putin versucht, Russland wieder als Machtblock zu inszenieren, den man nicht unterschätzen darf. Doch der Kraftakt zur Unterstützung Assads offenbart auch die Schwächen des russischen Militärs. Das Lob kam vom Chef der Propaganda-Agentur Rossija Segodnja höchstper

Türkei: Erdogan-Partei AKP kritisiert CDU-Beschluss zum Doppelpass

Der CDU-Parteitagsbeschluss gegen den Doppelpass ist in der türkischen Regierungspartei  AKP auf scharfe Kritik gestoßen. Der Beschluss sei "ein Ausdruck von Ablehnung gegenüber der türkeistämmigen Bevölkerung in Deutschland", teilte der deutsch-türkische AKP-Abgeordnete Mustafa Yeneroglu mit. "So u

Syrien: Islamischer Staat steht nach Vormarsch wieder vor Palmyra

Der " Islamische Staat" ist in Syrien wieder auf dem Vormarsch: Die Terrormiliz steht vor den Toren der antiken Wüstenstadt Palmyra - auch, weil die russische und syrische Armee gar kein Interesse an der Zerschlagung des IS haben. Andächtig lauschten die russischen Soldaten dem Mariinski-Orchester i

Ceuta: 400 Flüchtlinge stürmen spanische Exklave in Marokko

Flucht nach Europa: Rund  400 Flüchtlinge haben nach Angaben der Behörden die spanische Exklave Ceuta in Marokko gestürmt.  Wie die örtliche Präfektur mitteilte, überwanden die Migranten am frühen Morgen an zwei Punkten den Grenzzaun. Dabei wurden zwei Grenzschützer und drei Flüchtlinge leicht verle

50.000 IS-Kämpfer wurden laut Pentagon getötet

Im Irak und Syrien wurden Schätzungen zufolge 50.000 IS-Kämpfer durch die US-geführte Militärkoalition getötet. Dies sei eine "vorsichtige Schätzung", sagte ein Mitarbeiter des US-Verteidigungsministeriums.  Diese Totenzahl habe eine "Auswirkung auf den Feind". Er äußerte sich nicht dazu, wie viele

Russischer Kampfjet bei Landung ins Meer gestürzt

Nach einem Einsatz in Syrien ist erneut ein russischer Kampfjet bei der Landung auf dem Flugzeugträger "Admiral Kusnezow" ins Meer gestürzt. Der Pilot habe sich mit dem Schleudersitz gerettet und sei unverletzt geblieben, teilte das Verteidigungsministerium in Moskau mit. Der Jagdflieger vom Typ Su-