RSS Verzeichnis Mobilfunk / Kabel-TV
Suche
MOBILFUNK / KABEL-TV
KABEL-TV

Das TV-Kabel ist eine Alternative zum Breitband-Internet mit DSL oder zum Kabel-Telefonieren, also Telefonieren über das TV-Kabel. Die Kabelnetzbetreiber haben schon vor einiger Zeit Konzepte mit Kabel-Surfen, Kabel-Telefonieren auf Basis von Voice over Cabel über das TV-Kabel auf die Beine gestellt, was auch nicht verwundert, denn das Fernsehkabel bietet mit hohen Datenraten ideale technische Voraussetzungen als multimediales Allzweck-Kabel. Die Konzepte haben vor allem das Ziel einer Verschmelzung von Internet-PC mit dem Fernseher zu einem multimedialen und interaktiven Informationsportal. Von Video-on-Demand über interaktives Fernsehen, Pay-TV und Servicekanäle bis hin zur Bildtelefonie ist da vieles möglich.



Das TV-Kabel war ursprüngilch nur für die Verbreitung von TV und Hörfunk ausgelegt, die angeschlossenen Haushalte konnten empfangen, aber nicht senden. So mussten Kabelbetreiber Milliarden für die die Aufrüstung ihrer Netze auf Rückkanalfähigkeit ausgeben. Zudem muss erst noch die Akzeptanz der Kunden gewonnen werden, die oft gar nicht ahnen, dass das Kabel mehr kann, also nur Fernsehsendungen und Hörfunksendungen in ihrer Wohnzimmer zu bringen. Hält man sich aber vor Augen, dass die technische Infrastruktur des Fernsehkabels es erlaubt mehr als 20 Millionen Haushalten mit Breiband-Internet udn Telefon über Kabel zu versorgen, wird klar, welch enormes Potential hier drin noch steckt. Kabel-Netzbetreiber sind immer noch Neulinge, trotzdem hat sich Kabel-Surfen schon entwickelt und wie schon erwähnt, das Potential das im Fernsehkabel steckt ist noch riesig.

Der Kabel Blog

Fernsehen, telefonieren und surfen mit Ihrem Kabelanschluss