RSS Verzeichnis RSS FEED allnet-flatrate-vergleich.com
MOBILFUNK / HANDY-FLATRATE / allnet-flatrate-vergleich.com
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
allnet-flatrate-vergleich.com
Feed Beschreibung:
Jetzt die Wunschflatrate finden
Anbieter Webseite:
https://allnet-flatrate-vergleich.com
RSS Feed abonnieren:
http://allnet-flatrate-vergleich.com/feed/

Attraktive Neukundenprämien bei congstar

Noch bis zum Jahresende erhalten Neukunden bei congstar ein Startguthaben in Höhe von 30 Euro für die congstar-wie-ich-will-Tarife.

Bester Mobilfunkanbieter 2016 – Vodafone erobert Platz Eins

Vodafone ist der beste Mobilfunkanbieter 2016. In einer Studie des Deutschen Kundeninstituts DKI im Auftrag der "WirtschaftsWoche" gelangte das Düsseldorfer Unternehmen mit dem Ergebnis "sehr gut" auf dem ersten Rang. Auf dem zweiten Platz befindet sich mit der Marke otelo ebenfalls ein Produkt aus dem Hause Vodafone.

EU-Kommission erarbeitet neuen Roaming-Vorschlag

Ab Juni 2017 sollen die Roaming-Gebühren innerhalb der EU abgeschafft werden. Eine Idee der EU-Kommission die Nutzung im Ausland auf 90 Tage zu begrenzen, stieß kürzlich auf massive Kritik und wurde zurückgezogen. Nun gibt es einen neuen Vorschlag aus Brüssel, der ohne ein zeitliches Limit auskommt. Netzbetreiber erhalten Abmahnrecht Der neue EU-Vorschlag sieht vor, dass […]

Die beste Internetflatrate für Pokemon Go

So hast Du garantiert genug Internetvolumen Der Pokemon Go Trend ist derzeit auf seinem absoluten Höhepunkt. Millionen Menschen haben die App weltweit auf Ihr Smartphone heruntergeladen und gehen seitdem auf Monsterjagd. Leider ist das Internetvolumen in den meisten Verträgen noch begrenzt, so dass der Spielspaß schon nach kurzer Zeit vorbei sein kann. Damit Du möglichst ununterbrochen spielen kannst, haben wir die beste Internetflatrate für Pokemon Go gefunden. Zusätzlich bekommst Du hier bei uns wichtige Tipps, wie Du dein Internetvolumen schonst und mehr aus dem Spiel für Dich herausholst. Wie lange hält der Smartphone Akku bei Pokemon Go? Der Akku wird beim aktiven Nutzen des Smartphones deutlich schneller verbraucht, als wenn es sich im Ruhezustand befindet. Gerade wenn eine Spieleapp wie Pokemon Go läuft, kann der Akku schon nach sehr kurzer Zeit seine komplette Ladung verlieren. Das Problem bei Pokemon Go ist die gleichzeitige Verwendung von 3G oder LTE, Maps und GPS, sowie der maximalen Bildschirmhelligkeit, damit auch an der frischen Luft alles gut zu sehen ist. Damit Dir nicht der Akku während des Pokemon Go Spielens ausgeht, kannst Du folgende Einstellungen an Deinem Smartphone vornehmen: Datenverbindung: WLAN und Bluetooth brauchst Du unterwegs nicht oder nur selten. Für Pokemon Go sind beide Übertragungsformen jedoch völlig unnötig, weshalb Du sie auf jeden Fall ausschalten solltest. Damit sparst Du wichtige Akkupower. Energiesparer: Schalte bei Deinem Android Handy auf jeden Fall den Batteriesparer ein. Auch wenn es nur einige Prozentpunkte sind, sparst Du damit Akku für Pokemon Go. Displayhelligkeit: Die Helligkeit des Displays entscheidet über die Langlebigkeit des Akkus. Fahre die Helligkeit bei Pokemon Go einfach so weit zurück, das Du gerade noch erkennen kannst, was im Spiel passiert. Kamera: Die Kamera sollte ebenfalls abgeschaltet sein. Du spielst Pokemon Go dann zwar nicht mehr im AR Modus, Monster lassen sich aber trotzdem...

Deutsche Telekom drosselt Bandbreite auch bei Spotify-Nutzung

Die Deutsche Telekom wird künftig nach Verbrauch des Inklusiv-Datenvolumens auch die Bandbreite für den Musik-Streaming-Dienst Spotify drosseln. In einer Mitteilung an Kunden, die sich für die Musik-Streaming-Option entschieden haben, heißt es, das Unternehmen setzte Vorgaben einer neuen EU-Verordnung um. Neue EU-Verordnung zur Netzneutralität Demnach tritt zum 30. April 2016 eine neue EU-Verordnung zur Netzneutralität in […]

O2 überarbeitet Roaming-Angebot

O2 überarbeitet sein Roaming-Angebot bis zum 30. April dieses Jahres. Mit dem EU Day Pack sollen nur Kosten anfallen, wenn das Smartphone im Ausland auch tatsächlich genutzt wird. Kunden, die sich regelmässig im Ausland aufhalten, entscheiden sich für die EU Roaming-Flat.