RSS Verzeichnis RSS FEED Lola Land
LIFESTYLE / TRENDS / Lola Land
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Lola Land
Feed Beschreibung:
// INSPIRATION - SAMMLUNG - SPIELWIESE
Anbieter Webseite:
http://www.lola-land.de/
RSS Feed abonnieren:
http://feeds.feedburner.com/Lola-Land

Window Phone Concept Adapts to Weather and Humidity | Concept Phones

Ach wäre doch das Ding endlich auf dem Markt. Ich würde es sofort kaufen. Das Wetter-Fühl-Handy von Seunghan Song.via

3D-printed microelectronics for integrated circuitry and passive wireless sensors : Microsystems

3D-printed microelectronics for integrated circuitry and passive wireless sensors : Microsystems: UC Berkeley engineers, in collaboration with colleagues at Taiwan’s National Chiao Tung University, have developed a 3D printing process for creating basic electronic components, such as resistors, inductors, capacitors, and integrated wireless electrical sensing systems.Und jetzt denken wir mal die gesamten Elektrohaushaltsgeräte neu!viahttp://www.nature.com/articles/micronano201513

"Ai Weiwei lebt in unserer Zukunft"

"Ai Weiwei lebt in unserer Zukunft"Hans de Zwart ist der Direktor von “Bits of Freedeom”, einer niederländischen Organisation für digitale Bürgerrechte. Bei Medium schrieb er über Ai Weiwei’s Leben unter permanenter Überwachung und welche Bedeutung das für unserer Zukunft hat.B. Sorger et. al./Current Biologyvia https://netzpolitik.org/2015/hans-de-zwart-ai-weiwei-lebt-in-unserer-zukunft/Wirklich lesenwert!

A japanese artist decided to send plants into outer space

JP Aerospace is an American volunteer-based organization that builds and sends objects into space. Without their help, these pictures wouldn’t have been taken. The whole idea of sending plants into space can be attributed to a Japanese artist by the name Azuma Makoto. He was then able to capture the most surreal pictures of the plants in space.viahttp://www.tokyotimes.com/japanese-artist-decided-send-plants-outer-space-pictures-captured-will-leave-speechless/

How To: Put Space on Your Face (In 5 Easy Steps)

Na, also. Jetzt fängt es an. Die Eroberung des Weltalls inspiriert zu neuen Produkten. Mögen sie zu Beginn noch so skurril wirken. Wie zum Beispiel die Gesichtscreme mit Space Add-on.

WLAN sichtbar machen

Wunderschöne Arbeit von Luis Hernan. Sein Projekt Digital Ethereal will in der Tradition der Geisterfotografie den "Hertz'schen Raum" (Herzian' Space), in dem Menschen und Geräte interagieren, sichtbar machen.Für seine Aktionen hat Hernan ein Gerät aus einem Arduino mit einem RGB-LED-Streifen konstruiert, der je nach WLAN-Stärke im Farbspektrum von blau bis rot leucht. Die Konstruktion bewegt er wie beim Lichtpainting im Raum und hält diese Szene mit einer Langzeitbelichtung fest. Wer ihm nacheifern will, kann das Gerät nachbauen.. http://digitalethereal.com/arduinocode.html