RSS Verzeichnis Kultur / Kulturblog
KULTUR / KULTURBLOG
KULTURBLOG

In Kulturblogs im Internet finden Sie alles über das aktuelle Zeitgeschehen in der Politik, Kunst, Kultur, Internet, Technik sowie Webverzeichnisse über aktuelle Social Network-Seiten im Internet und die Möglichkeit sich mit anderen Usern über Kulturthemen auszutauschen, Erfahrungen zu sammeln. Jeder kann seine eigenen Texte verfassen, die von anderen kommentiert werden. Viele Zeitungen starten neue Online-Blogs, wo jeder beim Thema Kultur und mehr mitreden kann. Kulturelle Nachrichten finden Sie im Feuiletton ihrer Zeitung als Kulturblog, also im Kulturteil aber auch auf vielen Internetseiten wie Kulturmagazinen oder Kultur-Portalen, die zudem die Möglichkeit bieten sich in einer Community mit Gleichgesinnten auszutauschen und zudem meist kostenlos sind. Eine weitere Möglichkeit sich über Kultur zu informieren sind Kulturforen und Kulturblogs. Hier kann jeder mit anderen Usern aus einer Community kulturelle Themen besprechen, eigene Texte schreiben und diese von anderen Usern kommentieren lassen oder sich einfach nur über Kulturthemen aller Art informieren.

Heimatgeschichte Frankenbach

Historisches, kulturelles und Informatives über den Heilbronner Stadtteil Frankenbach. Der Interessenkreis Heimatgeschichte Frankenbach wurde 2006 von geschichtlich interessierten Bürgern gegründet und befasst sich mit der Frankenbacher Historie. Jeder Interessierte, der sich einbringen möchte, kann projektbezogen Mitwirken. Unser Angebot sind Gesprächsabende zur Information, zum Wissensaustausch, Gestaltung von Projekten und Gesprächen. Wir führen ein Archiv, auch online: www.Geschichte-Frankenbach.de. Sammeln da Schriften, Karten, Berichte etc., eigentlich alles was bisher über Frankenbach publiziert wurde. Wir versuchen so alles was bisher bekannt ist auf einer Stelle zusammenzuführen.

Kulturschoxx – Der Kulturblog

Wild, willkürlich, überraschend anders! Der Blog inspiriert und informiert und verändert den Blickwinkel auf alte Dinge. Ich podcaste, packe einfach mal schnell ein ganzes Festival in diesen Blog, entwickle neue Formate und schrecke auch nicht vor technischen Neuerungen zurück.Ein Blog über interdisziplinären Tanz, Performanceinstallationen, Kino, Kunst und Medien.

BO Süd Kurier

Tipps vom Stadtteilschreiber Mecki aus BO Wiemelhausen. Pro Kunst im öffentlichen Raum, Berichterstattung von Kulturveranstaltungen und Begegnungen. Beschreibungen von Leuten und Orten des Stadtteils.

ruhrgebietMITTE das interventionistische Kulturmagazin aus der Mitte Europas

Der Interventionist,Kulturjournalist, Publizist und Blogger berichtet aus der Mitte des Ruhrgebietes zum Thema Kulturtransfer, Bochum, Kulturvermittlung, Kunst im öffentlichen Raum,Text, Film und Audiopodcast, Tipps zur Gestaltung des kulturellen/sozialen Lebens. Der Journalist hat ein großes Künstlernetzwerk und performt selber mit seiner Gruppe Ruhr Kultur Miliz als Konzept Künstler. RUB Kooperationspartner. rgM das online mag!ruhrgebietMITTE magazyn sztuki i kultury interwencjonizmu

mozartzuvielenoten – Blog von Martin Grütter »

Alles über JSB · Quintenelektrodynamik · ♩ = 144 – das Rentnertempo · Komponieren lernen in 77777 Schritten · Geschmackvoll differenzieren zwischen ff und fff · Prädikat "Orgelpunkt" jetzt schon ab zehn Minuten? · Die längsten Alphörner / die dicksten Tubisten / die breitesten Dirigenten · neun über sieben ist null Rhythmus · Der Flohwalzer: Katzenmusik? · Melodiebildung in der sechsgestrichenen Oktave (mit Singanleitung) · Ästhetik des Quartvibratos oder In Würde Altern · Quadrate mit zehn Ecken – ist das noch Musik? · Echte Männer haben immer ein Ä dabei · Wer ist der Richard David Precht der Neuen Musik?? Jetzt abstimmen!! · Wer nicht fliegen kann, braucht gar nicht erst weiterzulesen · so macht Musik Spaß · Äpfel mit Birnen – darf man das jetzt wieder? · "Romantik voll krank" (Goethe) "aba gut" (Grütter) · besser Rumbrüllen als gar nicht drüber reden · Cum canibus in lingua canum · Antworten auf alle Fragen, die die Welt seit Urzeiten kaltgelassen haben · und noch viel mehr auf dem Blog von Martin Grütter