RSS Verzeichnis RSS FEED Momentaufnahme
KULTUR / FOTOGRAFIE / Momentaufnahme
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Momentaufnahme
Feed Beschreibung:
Anbieter Webseite:
http://momentaufnahme.org
RSS Feed abonnieren:
http://momentaufnahme.org/feed

Der Seierturm von Zottelstedt

Dieser Turm befindet sich in der Mitte von Zottelstedt, er wurde im Jahre 1499 urkundlich erstmals erwähnt und diente meistens als Pranger und Richtstätte. Bis 1890 befanden sich hier – zwischen den Rundbögen – Halseisen für die Fesselung der Delinquenten. 2006 wurde der Turm rekonstruiert.

Ein „Lostplace“ in Apolda

Ich kann leider nicht mehr genau nachvollziehen, was hier früher produziert wurde und warum diese Fabrik leer steht. Meine liebe Schwester erklärte mir allerdings neulich, dass zur Zeit der ehemaligen DDR an diesem Ort Handtücher hergestellt wurden. Das macht durchaus Sinn: immerhin steht ja die Stadt Apolda in einer Textiltradition.

Das Apollo-Denkmal von Apolda

Vor einiger Zeit trieb mich die Neugierde in meine alte Heimatstadt – Apolda (Thüringen) und hier entdeckte ich dieses Denkmal, welches sich direkt vor dem Bahnhof befindet. Es nimmt Bezug auf einen speziellen Punkt in der Stadtgeschichte – die Autoindustrie und zeigt einen alten Rennwagen.

Aufgang zu den Hausmannstürmen

Die beiden „Hausmannstürme“ haben eine Höhe von 83 m und sie tragen diesen Namen wegen des „Hausmann“, welcher zwischen dem 16. Jahrhundert und 1916 hier angestellt war. Dieser hatte u.a. die Aufgabe, die Stadt zu überwachen und Alarm zu schlagen, wenn irgendwo – in Halle – ein Feuer ausbrach. Weitere Infos Die Hausmannstürme der Marktkirche […]

Die St. Ulrich-Kirche

Die Kirche findet ihren Ursprung in der Mitte des 14. Jahrhunderts als Klosterkirche „St. Maria“ mit Bezug zum Severiten-Orden (Marienknechte). Sie wurde 1496 geweiht und 1531 fertiggestellt. 1527 wurde das Kloster aufgehoben und die St. Ulrich-Kirche wurde ab 1531 durch die Namensgebende Ulrich-Gemeinde genutzt. Zwischen den Jahren 1806 und 1836 war das Gotteshaus die Universitätskirche […]

Der Lebenskreis von Halle (Domplatz)

Dieser Brunnen trägt auch den Namen „Brühmann-Brunnen“ (Künstler: Horst Brühmann, 1986). Er steht in direkter Nachbarschaft zum Dom v. Halle, dem Vorplatz. Das Kunstwerk wurde im Jahre 1986 erbaut und es fand hier eine Komplettrestauration 2012 statt. Es zeigt 5 lebensgroße Figuren (männlich und weiblich), welche den sogenannten Lebenskreis symbolisieren. In der Mitte steht eine […]