RSS Verzeichnis RSS FEED Christoph Marx
KULTUR / AUTOREN / Christoph Marx
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Christoph Marx
Feed Beschreibung:
Redaktion, Lektorat, Wissenschaft, Geschichte, Medien und Sport aus Berlin
Anbieter Webseite:
http://www.marx-bloggt.de
RSS Feed abonnieren:
http://www.marx-bloggt.de/feed/

Wie der User das Internet intelligent für sich nutzen kann

Unendliches Netz, unendliche Weiten: Ohne Anfang und ohne Ende. Jeder kann mitreden – über alles und jeden. Doch wer steckt hinter den Mitteilungen, wird in Zeiten von Fakeprofilen und Fakenews immer schwieriger. Wer soll da noch durchblicken – eine Hilfestellung. Wenn man früher Orientierung suchte und um Rat suchte, griff mann und frau zum Fachbuch […]

Die Generation Y verstehen

In den letzten Jahren gab es immer wieder Medienberichte und Artikel, die dabei helfen sollten, die sogenannte ‘Generation Y’ zu analysieren und zu verstehen. Die Gruppe, die auch als ‘Millennials’ bekannt ist, ist die junge Generation, die zwischen 1980 und 2000 geboren wurde. Sie nehmen Selfies auf, bringen ihren Unmut über politische Entwicklungen zum Ausdruck, […]

Andrew Jackson – der amerikanische Ur-Trump

Trump ein peinlicher Betriebsunfall? Im Gegenteil: Die amerikanische Demokratie wurzelt wesentlich im Populismus und in Antietablishment-Polemik. Das zeigt die Geschichte des siebten US-Präsidenten Andrew Jackson – des Neubegründers der Demokratischen Partei in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Er polemisierte mit allen Mitteln gegen die Privilegien der Geld- und Staatselite, insbesondere die Kapitalisten und Unternehmer […]

So sah das zerstörte Berlin 1945 in Farbe aus

Kein Strom, kein Gas, keine Elektrizität: Am Ende des Zweiten Weltkriegs im Mai 1945 war Berlin eine Trümmerwüste. Ein Dokumentarfilm  illustriert den Geist der Befreiung und zeigt das zerstörte Berlin in Farbe. Beeindruckend und authentisch. THE SPIRIT OF LIBERATION from Konstantin von zur Mühlen on Vimeo Als am 2. Mai 1945 in Berlin endlich die Waffen ruhten, war […]

Journalismus im Nachkriegsberlin – Erik Reger und Rudolf Herrnstadt

Studie über die Entwicklung der Presselandschaft nach dem Zweiten Weltkrieg. Anhand der Top-Journalisten Erik Reger und Rudolf Herrnstadt untersuche ich Möglichkeiten und Grenzen des politischen Journalismus unter den besonderen Bedingungen der Vier-Mächte-Stadt Berlin. Eine Leseprobe Der Kalte Krieg im Nachkriegsberlin war eine Hochzeit des politischen Journalismus. Unter alliierter Kontrolle entstanden zahlreiche Zeitun­gen und Zeitschriften, die Aufbruch, […]

Heinrich Heine und Karl Marx – Wie sie sich gegenseitig politisch beeinflussten

Heinrich Heine war ein Grenzgänger zwischen Literatur und Journalismus und ein politischer Intellektueller, bevor der Begriff erfunden wurde. In den vorrevolutionären Jahren 1843/44 wurde seine Dichtung auch durch die Begegnung mit Karl Marx besonders politisch. Anhand von Auszügen von Heines Wintermärchen und Marxens Einleitung zur Hegelschen Rechtsphilosophie wird in einer Studie untersucht, wie Heine und Marx sich […]