RSS Verzeichnis RSS FEED Autorenjournal Christoph Hardebusch
KULTUR / AUTOREN / Autorenjournal Christoph Hardebusch
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Autorenjournal Christoph Hardebusch
Feed Beschreibung:
Journal des Autors Christoph Hardebusch
Anbieter Webseite:
http://www.hardebusch.net/journal/
RSS Feed abonnieren:
http://www.hardebusch.net/journal/feeds/index.rss2

Lesung in Berlin

Am 1.12. lese ich um 20 Uhr in der 12 Grad Aetherloge (Frankfurter Allee 24, 10247 Berlin).

Gewinnspiel "Schattenkaiser"

Mit dem Erscheinen des von "Schattenkaiser" kam bei mir auch das Paket mit meinen Belegexemplaren an. Da es mir besser gefällt, die Bücher bei Lesern als bei mir im Regal zu wissen, gibt es nun fünf Exemplare zu gewinnen. Zusätzlich wird ein Gewinner einen Druck der schönen Karte erhalten. Als Autor lasse ich mich gerne von Zitaten inspirieren. Dies ist ein Ausspruch der Kaiserin Theodora des Byzantinischen Reiches, den ich beim Schreiben der "Schattenkaiser" im Kopf hatte: "Der Thron ist eine prächtige Gruft" Um am Gewinnspiel teilzunehmen, reicht es, mir euer Lieblingszitat aus Fantasyromanen zu schreiben, entweder als Kommentar, Nachricht oder an icanhasbooks@hardebusch.net. Aus allen Einsendungen bis zum 15.10.2016 werde ich zufällig fünf Gewinner auslosen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Schattenkaiser

Druckfrisch: "Schattenkaiser" ist erschienen! Ab sofort im gut sortierten Buchhandel erhältlich! Ein Roman, an dessen Ideen und Welt ich schon lange feile. Mein Verlag hat mir schon vorab ein Exemplar gesandt, und es ist ein wirklich schönes Buch geworden. Ich bin sehr stolz, es endlich in den Händen zu halten! So klingt der Klappentext: "Jahrhundertelang ist das Imperium der Menschen gewachsen, und seine mächtigen Kaiser haben mit ihren Truppen alle umliegenden Länder unter Kontrolle gebracht. Doch an den Grenzen brodelt es und immer häufiger kommt es zu Überfällen. Bei einem blutigen Angriff auf ihr Dorf kommt die junge Ariadne nur knapp mit dem Leben davon, als sie überraschend Hilfe von dem geheimnisvollen Wanderer Dariush erhält. Aber ihre Verfolger lassen sich nicht abschütteln, und Dariush beginnt zu ahnen, dass Ariadne das eigentliche Ziel des Überfalls war. Währenddessen wird Valeria, die Oberbefehlshaberin des imperialen Heeres, in die Hauptstadt beordert. Der neue, junge Imperator will Valeria in die weit von den Grenzen entfernte, abtrünnige Provinz Heliopolis entsenden. Allerdings ahnt niemand, dass dies ein fataler Fehler ist, der das Schicksal der Menschen zu besiegeln droht ..." An dieser Stelle sei noch auf die Auftaktlesung auf der Frankfurter Buchmesse hingewiesen: Am Samstag, den 22.10. ab 16 Uhr auf der Open Stage gemeinsam mit Andreas Brandhorst​ und Dan Wells​. Danach gibt es eine Signierstunde. Und am Sonntag, den 23.10. signieren Bernhard Hennen​, Markus Heitz​ und ich gemeinsam ab 11 Uhr am Piper Stand.

Die Eiserne Krone Taschenbuch

"Die Eiserne Krone" gibt es jetzt auch als Taschenbuch für 9,99 Euro! Und hier ist der Klappentext: Er ist ein Bastard. Ein Galeerensklave. Ein Söldling. Er ist der Retter der Welt.! Frühsommer 1451: Lukas, der Bastard des Ritters Johannes aus Eschwege, ist zufällig in die Fänge von Piraten aus dem Maghreb geraten und sieht als Galeerensklave dem sicheren Tod entgegen. Aber dann bricht vor der Küste Zyperns ein Sturm aus. Lukas kann sich und sogar noch den jungen osmanischen Adeligen Selim retten. Der schickt ihn zum Dank als freien Mann nach Konstantinopel. Doch die Zeiten sind unruhig, und ein alter Konflikt spitzt sich zu: Das osmanische Reich unter Mehmed II. will den Thron der Welt erobern. Bald fallen die Stadtmauern. Im größten Kriegschaos deckt Lukas eine Verschwörung gegen den Kaiser des Heiligen Römischen Reiches auf. Jetzt ist sein Leben in Gefahr...

Lesung / Signierstunde in Wien und Eggenburg

Am Wochenende lesen geschätzte Kollegen und Kolleginnen und meine Wenigkeit auf der III. Vindragona, die diesmal in Kooperation mit dem Mittelalterfest in Eggenburg stattfindet. Lesungen und Seminare finden im Klemenshaus in Eggenburg statt. Mit dabei unter anderen Michael Marcus Thurner, Judith & Heinz Praßl, Katharina V. Haderer, Michael Peinkofer und Bernhard Hennen. Es gibt also einiges zu hören und auch einiges zu lernen, zum Beispiel beim Vortrag "Vom Text zum Buch:Wie findet man einen Verlag?" von Natalja Schmidt, Lektorin des Fantasyprogramms bei Droemer Knaur. Das gesamte Programm findet man hier.

Voices of Fire International Tour 2016

Es war ein absolut großartiges Erlebnis, mit Van Canto auf Tour zu sein. Danke allen Fans, die Konzerte waren phantastisch! Krönender Abschluss war die Batschkapp (siehe Photo). Als ich noch in der Gegend gewohnt habe, war ich dort immer mal wieder auf Konzerten (natürlich vor allem in der alten Batschkapp); sie jetzt einmal von der Bühne aus zu erleben, war unglaublich.