RSS Verzeichnis RSS FEED Internet-News by TechDivision
INTERNET / INTERNETNEWS / Internet-News by TechDivision
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Internet-News by TechDivision
Feed Beschreibung:
Top-Aktuelle News aus den Bereichen eCommerce, Magento, TYPO3, Online-Marketing und Webdesign.
Anbieter Webseite:
https://www.techdivision.com/blog
RSS Feed abonnieren:
http://www.techdivision.com/blog/feed/

Mehr relevante Kunden durch Optimierung für die lokale Google-Suche

Schon mal was von SoLoMo gehört? Dahinter verbergen sich die Begriffe Social, Local und Mobile, die bereits seit längerem als Treiber des Internets verstanden werden und die Google auch immer wieder fleißig „herunter betet“. Jetzt kann man sicherlich geteilter Meinung sein, was Aussagen von Google betrifft. Fakt ist jedoch, dass insbesondere das Thema Mobile auch in den kommenden Jahren noch massiv zulegen wird und damit einher auch die lokale Suche immer wichtiger wird. Mit lokaler Suchmaschinenoptimierung (Local SEO) findet Ihr Unternehmen zukünftig nämlich noch besser und vor allem zielgerichteter neue Kunden! Viele Kunden nutzen heute das Internet, um schnell und effizient das gewünschte Produkt bzw. die gewünschte Dienstleistung in Ihrem Umfeld zu finden. Statistiken zu Local SEO Der Internetriese Google verzeichnet täglich über 186.000.000 Suchanfragen deutscher Nutzer. Analysen von Google zeigen demnach, dass innerhalb von 24 Stunden rund die Hälfte aller Personen die per Smartphone nach Informationen mit lokalem Bezug suchen das entsprechende Ladengeschäft bzw. die Beratungsstelle in Ihrer Nähe auch aufsuchen. Bei Nutzer von Desktop-Computern und Tablets beträgt der Anteil immerhin noch rund 34%. Von allen Suchenden werden innerhalb der ersten 24 Stunden nach Webaufruf rund 18% davon zu Kunden. Auch die Empfehlungsplattform Yelp mit mehr als 5 Millionen Nutzern täglich hat statistisch belegt, das 85% aller Nutzer die über die Plattform ein Unternehmen finden und dort etwas kaufen, machen dies innerhalb eines Zeithorizonts von einer Woche. Ranking Faktoren für die lokale Suche Inzwischen gibt es unzählige Artikel zur lokalen Suche und Optimierungsansätzen. Die amerikanische Online-Marketing-Agentur moz hat hierzu diverseste Untersuchungen angestellt und einen sehr umfassenden Artikel verfasst, aus dem die folgenden 8 Hauptfaktoren/Bereiche hervorgehen: Google My Business On-Page Signale Verhalten/Mobile Nutzung Links Externe lokale Signalen Kundenbewertungen Social Signale Personalisierung In der Folge möchten wir hier etwas tiefer einsteigen....

eStrategy Magazin 04-2016 in neuer Ausgabe erschienen

Ab sofort steht Ausgabe 04 / 2016 des eStrategy-Magazins mit dem Schwerpunktthema „Inbound Marketing“ unter www.estrategy-magazin.de kostenlos zum Download bereit. Mit den praxisorientierten und vielseitigen Artikeln liefert die aktuelle Ausgabe jede Menge Fachwissen rund um E-Commerce, Online-Marketing, Mobile und Projektmanagement auf rund 112 Seiten. Inbound Marketing ist eine der effektivsten Marketingmethoden in der heutigen Zeit. Die Methodik zielt dabei vor allem darauf ab, über hochwertige Inhalte Interessenten und Kunden zu generieren. Mit Inbound Marketing können Unternehmen den Kunden von heute und morgen eine maßgeschneiderte Customer Journey bieten und sie immer genau da abholen, wo und in welcher Form sie gerade Informationen benötigen. Marketing wird dabei nicht mehr als störend, sondern vielmehr als nützlich und hilfreich wahrgenommen. Eben als Marketing, das die Leute mögen. Kurzum: Nicht das Unternehmen versucht, Interessenten zu finden, sondern der Interessent findet das Unternehmen. Der Kauf wird für den Kunden zu einem zufriedenstellenden Erlebnis, weil er das Gefühl hat, aufgeklärt zu sein und sich selbständig aufgrund von Informationen, anstelle von Werbeversprechen für ein Produkt entschieden zu haben. In unseren Fachartikeln geben unsere Experten einen umfassenden Einblick in die Thematik und zeigen auf, welches Potential hinter Inbound Marketing steckt. Neben dem Schwerpunktthema des Magazins haben wir unseren Blick natürlich auch wieder auf andere aktuelle Themen im E-Commerce, Onlinemarketing, Mobile und Projektmanagement gerichtet. In weiteren Artikeln befassen sich Experten der Szene mit Themen wie „Individuelles Marketing dank Kundendaten“, „Tipps für den ultimativen Einstieg ins Onlinemarketing“, „Website Redirect Management“, „Mobiles Marketing: Durch Nutzerdaten und Kundensegmentierung neue Absatzmärkte schaffen“, „Mobil macht mobil: Wie Digitalisierung das Dorf bewegt“ und geben u. a. einen Einblick in das Thema „Die agilen Methodenwelten – neue Chancen für die D-A-C-H Region“. Die Themen der aktuellen eStrategy-Ausgabe im Überblick E-Commerce Warum die Qualität von Daten das A und O ist Individuelles Marketing dank Kundendaten Die Bedeutung einer...

Magento 2 Extension von Magenerds gehört zu den Top Extensions im Magento Marketplace

Um im Bereich der Modulentwicklung für Magento 2 am Puls der Zeit zu bleiben, haben wir unter dem Brand „Magenerds“ im Sommer begonnen, erste Magento 2 Extensions für den neuen Magento Marketplace zu entwickeln. Magenerds wurde und wird von einem Entwicklerkollegen von uns zum Großteil in seiner Freizeit „gestemmt“ und wir sind sehr stolz, dass derartiges Engagement aus unserem Team kommt und bereits weitere Kollegen ihren Support und Ihre Ideen dazu beitragen… Wir hatten zu Beginn des Magento Hypes bereits sehr früh begonnen, Module zu entwickeln und zu verkaufen. Das Ganze war grundsätzlich sehr erfolgreich, jedoch waren einige Umstände sowohl intern als auch extern für uns noch nicht optimal, so dass wir das Modulthema als eigenes Business irgendwann „beerdigt“ haben. Unser neuer Ansatz mit Magenerds dient uns dazu Erfahrung mit Magento 2 Modulen und dem neuen Evaluierungsprozess von Magento für solche Module, sowie entsprechendes Feedback aus der Community zu sammeln. Darüber hinaus erhalten wir wertvollen Daten und Informationen vom Markt, die wir für unsere Projekte und mögliche Produktideen nutzen können. Nach den ersten Monaten mit Magenerds haben wir uns in den letzten Tagen nochmal zusammengesetzt und eine erste „Bestandsaufnahme“ gemacht. Aus unserer Sicht war die Entscheidung absolut richtig und man kann hier bislang auch durchaus von einem Erfolg sprechen – obwohl noch kein aktives Marketing betrieben wurde – sprechen: Rund 2.000 Modul-Downloads (Magenerds direkt und Magento Marketplace) Insbesondere das deutsche Sprachpaket kommt sehr gut an und gehört aktuell zu den führenden Magento Sprachmodulen Erwähnungen in der Presse Diverse Kooperationsanfragen Sehr positive Feedbacks aus der Community Alle aktuellen und zukünftigen Magenerds-Module sind „powered by TechDivision“ und werden ausschließlich von zertifizierten und erfahrenen Magento-Entwicklern aus unserem Team entwickelt und supported. Dadurch können wir höchstmögliche Qualität und Sicherheit gewährleisten. Die Magenerds-Module werden in Github unter https://github.com/magenerds...

TechDivision eConsulting wird als Google Premium Partner ausgezeichnet

Unser Online-Marketing-Tochterunternehmen TechDivision eConsulting GmbH erhält von Google den Status „Google Premium Partner“ verliehen und unterstreicht damit deren Online-Marketing-Expertise. Mit diesem Label zeichnet Google Dienstleister aus, die aufgrund ihrer Erfahrung und ihrer Erfolge überdurchschnittliche und nachhaltige Leistungen im Bereich Online-Marketing erzielen. Die TechDivision eConsulting berät und betreut unterschiedlichste, vorwiegend mittelständische Kunden bei deren Online-Marketing-Maßnahmen. Natürlich sind hier einige recht namhaften Kunden von TechDivision dabei, jedoch können und werden durch die strategische Ausgestaltung auch „eigene“ Kunden im Bereich Online-Marketing unterstützt. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf SEO (Suchmaschinenoptimierung) sowie SEA (Suchmaschinenwerbung) und Tracking (Analyse) inkl. daraus abgeleiteter Handlungsempfehlungen In den letzten Jahren konnte hier ein sehr solider Kundenstamm mit teils recht namhaften Unternehmen aufgebaut werden, die der TechDivision eConsulting ihre Online-Marketing-Aktivitäten entweder in Teilen oder komplett anvertrauen. Die komplette Betreuung des Kunden wird dabei von einem bestens ausgebildeten, interdisziplinären Team unterschiedlichster Online-Marketing-Spezialisten übernommen. Der damit einhergehende Erfolg gibt dem Geschäftsführer Kilian Orschau Recht und wurde jetzt auch durch die offizielle Auszeichnung als „Google Premium Partner“ von Google bestätigt. Diese Auszeichnung verleiht Google an Partner-Unternehmen, die zum einen umfassende Zertifizierungen der Mitarbeiter vornehmen und zum anderen überdurchschnittliche, qualitativ überzeugende Ergebnisse bei Ihren Kundenprojekten abliefern, welche zu einem nachhaltigen Geschäftserfolg eines treuen und wachsenden Kundenstamms führen. Die TechDivision eConsulting erfüllt alle wichtigen Voraussetzungen zum Erhalt des Status als Premium Partner. TechDivision-Kunden haben damit Zugriff auf ein Expertenteam, das folgende Zertifizierung erlangt hat und hier über umfassende Praxiserfahrung verfügt: 10 x Google AdWords Suchmaschinenwerbung 9 x Google AdWords Mobile Werbung 8 x Google AdWords Displaywerbung 9 x Google AdWords Videowerbung 9 x Google AdWords Shopping 5 x Google Analytics IO „Wir freuen uns sehr über dieses vorweihnachtliche „Geschenk“ von Google, das wir als Lohn der harten Arbeit in den letzten Jahren betrachten. Durch unser hochmotiviertes und bestens ausgebildetes Team können wir unseren Kunden umfassende Beratungs- und Betreuungsangebote im...

So finden Sie den richtigen Dienstleister für Ihr Web-Projekt

Bei Web- bzw. eCommerce-Projekten handelt es sich heutzutage häufig um komplexere Applikationen die entsprechende Zeit und das nötige Know-how beanspruchen in der – auch wenn dies vom Kunden häufig nicht gern gehört wird – mitunter intensive Mitarbeit notwendig ist um ein optimales Endergebnis gewährleisten zu können. Die Wahl des richtigen Partners ist erfolgsentscheidend! Neben der passenden (Shop-)Software ist die Wahl des richtigen Implementierungspartners jedoch mindestens genauso wichtig! Warum? Ganz einfach, ein eCommerce-Projekt gleicht meist einer Partnerschaft, die – für beiden Parteien idealerweise – über einen längeren Zeitraum andauert. Insofern ist der „Company-Fit“ umso wichtiger. Nur wenn sich beide Partner gut verstehen und das Projektteam „miteinander gut kann“ wird am Ende auch ein vernünftiges Endergebnis abgeliefert. Zur Beurteilung eines passenden Dienstleisters gibt es einige Parameter, die Sie im Vorfeld prüfen können um auch hier die Spreu vom Weizen zu trennen. Projektvorgehen und Team Jedes Shop-Projekt ist anders und stellt besondere Anforderungen an den Dienstleister. Erfahrene und seriöse Anbieter werden ohne tiefgreifenderes Verständnis zu Ihrem Projekt keine Aufwandsschätzung abgeben. Selbst wenn Sie detaillierte Vorgaben über ein Lastenheft oder im Rahmen eines RFP liefern, muss und werden eine der ersten Reaktion eines professionellen Dienstleisters zahlreiche Rückfragen – entweder in Form eines Fragebogens, für die Erstqualifizierung oder in Form eines Telefoninterviews – sein. Anhand der gestellten Fragen sollten Sie sehr schnell merken inwiefern der Anbietern im Thema ist: Er wird die richtigen Fragen stellen! Wenn ein Dienstleister sie nicht mit Fragen löchert (und davon gibt es immer eine Menge!) sollten sie erstmals hellhörig werden. Sofern der Dienstleister sich anhand Ihrer Unterlagen und der beantwortete Fragen ein besseres Bild von Ihrem Projektvorhaben gemacht hat, kann ein ganz grober Kostenkorridor geschätzt werden. Hierbei ist es wichtig zu beachten bzw. zu verstehen, dass ein Fixpreisangebot anhand einiger Vorgaben (diese können auch durchaus umfangreicher ausfallen) kaum machbar sein werden....

TechDivision realisiert Social Engagement Plattform für DYNAFIT

Mit unserem aktuellen Projekt www.mountopia.com – einer Social Engagement Plattform für den Sportartikelhersteller DYNAFIT – in Form einer hochperformanten und skalierbaren Progressive Web App auf Basis von AngularJS sowie MeteorJS konnten wir einmal mehr unsere Expertise und Leistungsfähigkeit bei komplexen Webprojekten unter Beweis stellen. Unser Team stand vor der Herausforderung, in einem Zeitfenster von lediglich dreieinhalb Monate eine interaktive Plattform für das Promoten von individuellen, bergsteigerischen Herausforderungen zu schaffen. Das Mountopia getaufte Projekt sollte es – vergleichbar mit einem sozialen Netzwerk – erlauben, dass Nutzer ihre Fortschritte auf dem Weg zu ihrem ganz persönlichen Alpin-Ziel „Mountopia“ dokumentieren, teilen und gegenseitig bewerten können. Durch einen chronologischen Verlauf kann so jeder Nutzer seine eigene, alpine Erfolgsgeschichte erzielen und der Community zugänglich machen. Zusätzlich sollte die international ausgelegte Plattform spannende Stories vom Werdegang bekannter Top-Athleten aus dem Outdoor-Bereich bieten, sowie über eine halbjährliche Siegerehrung der eingereichten Mountopias weitere Anreize für die Nutzer bereitstellen. Die Top-Athleten promoten darüberhinaus Produkte von DYNAFIT, die Sie zum Erreichen des jeweiligen Mountopias genutzt haben. Durch die Einbindung dieser Produkte in die Stories erhält die Community zusätzlich hochwertige Produktempfehlungen von Top-Athleten, die diese Produkte intensiv nutzen – Content Commerce par excellence. Dabei mussten die folgenden Anforderungen erfüllt werden: Implementierung einer hoch skalierbaren Community-Plattform und nahtlose Integration in den bestehenden Magento-Shop von DYNAFIT Bestmögliche Performance und jederzeitige Erweiterbarkeit sowie möglichst geringerMaintenance-Aufwand Aufbau einer häufig wiederkehrenden Community durch die Plattform Unterstützung eines internationalen Rollouts Integration bzw. Anbindung der bestehenden IT-Infrastruktur Straffer Zeitplan mit fixer Deadline aufgrund weit angelegter Marketingkampagnen Diese Anforderungen wurden durch eine Individualentwicklung auf Basis des von Google unterstützten JavaScript MVC Frameworks AngularJS in Kombination mit der Full Stack JavaScript Plattform Meteor realisiert, für das Kadira als Performance Management Tool verwendet wird. Als zentraler Index kommt die Enterprise Technologie Elasticsearch zum...