RSS Verzeichnis RSS FEED Verbraucherschutz im Internet – Hilfe bei
INSTITUTIONEN / VERBRAUCHERSCHUTZ / Verbraucherschutz im Internet – Hilfe bei
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Verbraucherschutz im Internet – Hilfe bei Abzocke, Abmahnung & und Abofallen
Feed Beschreibung:
Verbraucherschutz im Internet - Handy, Geld, Einkaufen & Dienstleistungen - Hilfe bei Abzocke
Anbieter Webseite:
https://www.verbraucherschutz.tv
RSS Feed abonnieren:
http://www.verbraucherschutz.tv/feed

LHR – Kanzlei oder Flughafen? Virales Marketing aus Sicht des Marken- und Wettbewerbsschutzesschutzes

Die teils doch sehr überdurchschnittlichen Zugriffszahlen der LHR-Homepage lassen sich nicht allen durch Bekanntheit und Expertise erklären. Da LHR – Kanzlei für Marken, Medien, Reputation – Phänomenen rund ums Markenrecht aber gerne mal auf den Grund gehen, hatte man einen Analyse-Spezialisten damit beauftragt, zu schauen, warum www.lhr-law.de teils hohe 4-stellige tägliche Besucherzahlen hat, ohne dass […] Der Beitrag LHR – Kanzlei oder Flughafen? Virales Marketing aus Sicht des Marken- und Wettbewerbsschutzesschutzes erschien zuerst auf Verbraucherschutz im Internet - Hilfe bei Abzocke, Abmahnung & und Abofallen.

Creditreform Eintrag löschen

Eine schlechte Bonitätsauskunft durch das Unternehmen Creditreform kann Gewerbetreibenden echte Schwierigkeiten bereiten, insbesondere dann, wenn die Einträge nicht der wirklichen wirtschaftlichen Situation eines Unternehmens entsprechen. Wenn in den Datenbanken mal etwas Falsches steht, trauen sich Betroffene – eingeschüchtert durch die negativen Folgen einer schlechten Bonitätsauskunft – oft nicht, ihre Rechte über eine bloße höfliche Bitte […] Der Beitrag Creditreform Eintrag löschen erschien zuerst auf Verbraucherschutz im Internet - Hilfe bei Abzocke, Abmahnung & und Abofallen.

Zuzahlungsverzicht bei medizinischen Hilfsmitteln erlaubt

Der Markt für medizinische Hilfsmittel ist heiß umkämpft und natürlich ist schnell der Vorwurf des unlauteren Wettbewerbs im Raum, wenn Werbung verspricht, die gesetzlich vorgeschriebene Zuzahlung für Kunden zu übernehmen. So stand der Verein „Zentrale für die Bekämpfung des unlauteren Wettbewerbs e.V.“ – die so genannte Wettbewerbszentrale – schnell Gewehr bei Fuß und forderte einen […] Der Beitrag Zuzahlungsverzicht bei medizinischen Hilfsmitteln erlaubt erschien zuerst auf Verbraucherschutz im Internet - Hilfe bei Abzocke, Abmahnung & und Abofallen.

Keine Rücknahmeverpflichtung für gebrauchte Erotik-Artikel

Eine bereits probierte Wurst kann man schlecht zurückgeben. Dass es da bei Artikeln eines Versandhandels für Erotika auch Grenzen bei der Rücknahme gekaufter Produkte gibt – selbst dann, wenn die im Online-Handel geltenden Fernabsatz-Regelungen gelten – versteht sich von selbst. Der 4. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Hamm hat eine Berufung gegen das erstinstanzliche Urteil des Landgerichts […] Der Beitrag Keine Rücknahmeverpflichtung für gebrauchte Erotik-Artikel erschien zuerst auf Verbraucherschutz im Internet - Hilfe bei Abzocke, Abmahnung & und Abofallen.

Anerkannter Gutachter muss auch anerkannt sein

Verbraucher haben Anspruch auf richtige Informationen bei der Auswahl eines Dienstleisters und müssen sich nach dem Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb auch darauf verlassen können, dass beworbene Qualifikationen auch wirklich vorhanden sind. Das Landgericht Koblenz hat in einem aktuellen Fall festgestellt, dass der Wortspielerei mit vermeintlichen Titeln nach dem UWG schnell Grenzen gesetzt werden können. Ein […] Der Beitrag Anerkannter Gutachter muss auch anerkannt sein erschien zuerst auf Verbraucherschutz im Internet - Hilfe bei Abzocke, Abmahnung & und Abofallen.

Kein Schadensersatz für Helene Fischer nach Mallorca-Schnappschuss

Ein Leben in der Öffentlichkeit hat seinen Preis. Diese Erkenntnis musste Schlagestar Helene Fischer wieder einmal machen. Sie war in einem Lokal auf der Ferieninsel Mallorca fotografiert worden. Das Bild war in direktem Bezug zu angeblichen Beziehungskrisen in der deutschsprachigen Klatschpresse veröffentlicht worden – Natürlich ohne ihr Einverständnis, wie das nun mal Paparazzi-Art ist. Das […] Der Beitrag Kein Schadensersatz für Helene Fischer nach Mallorca-Schnappschuss erschien zuerst auf Verbraucherschutz im Internet - Hilfe bei Abzocke, Abmahnung & und Abofallen.