RSS Verzeichnis Institutionen / Taufe
Suche
TAUFE

Die Taufe gehört zu den Sakramenten der katholischen Kirche und begründet die Zugehörigkeit zu dieser. Vom Täufling wird das Bekenntnis des Glaubens verlangt, welches bei der Kindstaufe von den Eltern und der Kirche ausgesprochen wird. Der Taufe voran geht ein Gespräch mit einem Seelsorger , der die Eltern auf die Aufgabe ihr Kind in den Glauben einzuführen vorbereiten soll. Während des Taufritus wird der Täufling in Wasser getaucht oder sein Kopf mit Wasser übergossen und der Taufspender spricht die Taufformel auch Taufspruch, Ich taufe dich im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.



Die Taufe versinnbildlicht den Tod und die Auferstehung Jesus Christi. Nach der Taufe beginnt ein neues Leben, eine neue Schöpfung. Die Taufe geht mit einigen symbolhaltigen Handlungen einher, wie der Salbung mit Öl, der Überreichung der Taufkerze. Die Taufe ist ein Zeichen aller Christen.

Infos, Textvorschläge und Hintergrundinformationen zur Taufe

Die Taufe ist die intimste Familienfeier, da Sie meist wirklich nur im Kreise der Familie und mit dem oder den Taufpaten gefeiert wird. Von der Taufe in der Kirche bis zur Feier zuhause oder in einem Restaurant sind jedoch Vorbereitungen zu treffen. Wir bieten Ihnen hier einige Infos, Textvorschläge, Deko-Tipps und auch Artikel rund um die Taufe. Für Kerzen, Einladungs- und Danksagungskarten, Tisch- und Menuekarten, Tischdekorationen und Gastgeschenke empfehlen wir Ihnen unseren Shop

KLIXS.de | Definition von TAUFE

Die Taufe ist ein kirchliches Sakrament und versinnbildlicht den Tod und die Auferstehung Jesus Christi. Sie begründet für den Täufling - von dem das Bekenntnis des Glaubens verlangt wird, welches bei der Kindstaufe von den Eltern und der Kirche ausgesprochen wird, die Zugehörigkeit zur katholischen Kirche. mehr...