RSS Verzeichnis Institutionen / Rechtsprechung
Suche
INSTITUTIONEN / RECHTSPRECHUNG
RECHTSPRECHUNG

Die Rechtssprechung in Deutschland ist Teil der Rechtspflege,welche die Anwendung der Gesetzestexte auf Einzelfälle beschreibt, und wird vom Bundesverfassungsgericht, den Gerichten der Länder mit ihren verschiedenen Gerrichtszweigen sowie den Gerichten des Bundes ausgeübt. Rechtssprechung sowie Gesetzmäßigkeit staatlichen Handelns folgen aus Gesetzestexten des Grundgesetzes wie z.B. Art. 20 Abs. 3 GG, Art. 93, 94 GG.



Die rechtsprechende Gewalt wird in Deutschland den Berufsrichtern sowie ehrenamtlichen Richtern anvertraut und ist in Gesetzestexten des Deutschen Richtergesetztes kurz DRiG sowie im Grundgesetz definiert. Richter haben sich grundsätzlich in ihren Entscheidungen nach dem bestehende Recht und Gesetz zu richten.

SaDaBa Monatbericht Oktober 2005

Weblog des Juristischen Informationssystems