RSS Verzeichnis RSS FEED Notar in Stuttgart Vaihingen
INSTITUTIONEN / NOTAR / Notar in Stuttgart Vaihingen
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Notar in Stuttgart Vaihingen
Feed Beschreibung:
Dr. Michael Scholz
Anbieter Webseite:
http://www.notar-scholz-stuttgart.de
RSS Feed abonnieren:
http://www.notar-scholz-stuttgart.de/rss-feed.xml

Notar Dr. Michael Scholz

Notar Dr. Michael Scholz Studium der Rechtswissenschaften in Tübingen seit 1978 Dr. jur. (Promotionsthema: die Haftung im Gründungsstadium der GmbH) seit 1979 als Rechtsanwalt zugelassen, seit 1980 Sozius/Partner bei Dr. Scholz & Partner seit 1982 Fachanwalt für Steuerrecht seit 1985 Wirtschaftsprüfer seit 2001 Notar Notar, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwalt Jahrgang 1952 Kontakt: info@notar-scholz-stuttgart.de Die Homepage der Dr. Scholz & Partner Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft und der Dr. Scholz & Partner Anwaltskanzlei finden Sie hier. Lesen Sie den gesamten Artikel

Anfahrt

Anfahrt So finden Sie uns: Ihr Browser kann leider keine Frames anzeigen. Bitte klicken Sie hier um zu der Karte zu gelangen. Google Maps einbinden Es sind unzählige Parkplätze in der Tiefgarage der Schwabengalerie vorhanden. Lesen Sie den gesamten Artikel

Artikel #1065

Dr. Michel Scholz Lesen Sie den gesamten Artikel

Hintergrundinformationen zur Tätigkeit eines Notars

Hintergrundinformationen zur Tätigkeit eines Notars Der Begriff des Notars stammt aus dem mittelalterlichen Florenz. Dort trafen sich die Bürger - die in aller Regel weder lesen noch schreiben konnten - auf dem Marktplatz, wo die Schriftgelehrten saßen, die für die Bürger die besonders wichtigen Verträge zu Papier brachten. Hierzu nutzten sie die Florentinischen Noten, weshalb man diese Schriftgelehrten "Notare" nannte. Ganz ähnlich ist der Beruf des Notars auch heute noch zu verstehen. Es gibt zum einen gesetzliche Vorschriften für Handlungen, die zwingend bei einem Notar vorgenommen werden müssen, aber auch die Möglichkeit, Verträge beurkunden zu lassen, die eigentlich nicht der Beurkundung bedürfen. Dies wird häufig alleine zu Beweiszwecken gemacht. Der Notar steht den Beteiligten stets als unparteiischer Berater zur Verfügung, der den Willen der Beteiligten erforscht und dann zu Papier bringt - ganz wie im alten Florenz. Dennoch wird landläufig spöttisch behauptet, der Notar würde nur für das Vorlesen bezahlt (was er im Übrigen gar nicht selbst tun müsste). Von dem den Notaren vorauseilenden Ruf des Vorleseonkels grenzt sich unser Notariat streng ab. Unser Büroablauf ist nach dem neuesten Stand der Technik auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmt. Zunächst wird der Wille der Beteiligten erfasst, dann ein Entwurf der Urkunde übersendet und dann alsbald die entsprechende Urkunde protokolliert. Die Kommunikation ist hierbei im Wesentlichen auf die schnellen Kommunikationsmittel wie eMail, Telefon und Telefax beschränkt. Hierduch kann eine schnelle Bearbeitung gewährleistet werden. Wer lieber per Briefpost kommuniziert kann dies jedoch selbstverständlich ebenso tun. Die Briefpost wird bei uns auch zwei Mal am Tag verschickt. Für die Beurkundung stehen zwei vollklimatisierte Beurkundungszimmer zur Verfügung, in der Tiefgarage gegenüber in der schwabengalerie gibt es stets unzählige freie Parkplätze. Wie Sie sehen ist unser Notariat vollkommen auf die Kundenbedürfnisse ausgelegt. Testen Sie uns! ...

Downloads

Downloads Hier finden Sie wichtige Muster und Formulare zum Download, die Ihnen die eigene Vorbereitung des Beurkundungstermins erleichtern sollen. Sie benötigen für alle Formulare, außer dem Formular Grundstückskauf, den Adobe Reader, den Sie hier bei Adobe herunterladen können. Muster General- und Vorsorgevollmacht FAQ zu Kaufvertragsklauseln Formular GmbH-Gründung Formular Grundstückskauf Formular Testament Formular für Informationen nach dem Geldwäschegesetz Für Immobilien-Schenkungen bitte ich Sie, ebenfalls das Formular Immobilienkauf auszufüllen und einfach den Kaufpreis offen zu lassen. Anleitung zum Ausfüllen der Formulare: 1. Speichern Sie das jeweilige Formular auf Ihrem Rechner 2. Füllen Sie das Formular aus. 3. Speichern Sie die Änderungen. 4. Senden Sie uns das Formular per Mail/Fax oder per Post. Lesen Sie den gesamten Artikel

Unternehmensnachfolge

Unternehmensnachfolge Insbesondere bei familiengeführten Unternehmen stellt sich immer wieder die Frage, wie es weitergehen soll, wenn die Gesellschaft an die nächste Generation übergeben werden soll oder falls keine Nachkommen zur Übernahme zur Verfügung stehen. Hier gibt es zwei ganz wesentliche Problemfelder: 1. Rechtzeitiges Handeln Dr. Michael Scholz ist in der dritten Generation Gesellschafter einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (Dr. Scholz & Partner), die durch seinen Großvater 1937 gegründet wurde. Ihm ist aus eigener Erfahrung und aus der täglichen Beratungspraxis bekannt, wie schwierig die Entscheidung des Loslassens und des Übergebens des Unternehmens ist. Viel zu häufig wird nicht rechtzeitig für eine Nachfolge vorgesorgt, was im schlimmsten Fall zum Streit unter den Hinterbliebenen, zur Handlungsunfähigkeit des Unternehmens und schließlich zur Insolvenz und damit zur Zerstörung des gesamten Lebenswerkes führt. Sollten Sie sich nicht vollkommen sicher sein, dass ein Handeln nicht notwendig ist - lassen Sie sich beraten. 2. Optimiertes Handeln Ist einmal die erste Hürde genommen und der Entschluss gefasst, dass eine Unternehmensnachfolge geplant werden soll, so muss dieser Entschluss in Abstimmung mit den Steuerberatern so sparsam wie möglich aber auch so sicher wie nötig umgesetzt werden. Hierbei kommen diverse Möglichkeiten zum Einsatz, die Nachkommen am Unternehmen sukzessive zu beteiligen oder beispielsweise eine Stiftung zu gründen, falls Nachkommen nicht vorhanden oder ungeeignet für eine Nachfolge sind. Auch für dieses optimierte Handeln sind wir Ihr Ansprechpartner. Lesen Sie den gesamten Artikel