RSS Verzeichnis RSS FEED Neuerscheinungen von Mohr Siebeck in der
INSTITUTIONEN / KIRCHE UND RELIGION / Neuerscheinungen von Mohr Siebeck in der
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Neuerscheinungen von Mohr Siebeck in der Theologie
Feed Beschreibung:
Neue und bald erscheinende Bücher von Mohr Siebeck in der Theologie von Oktober 2016 bis Februar 2017
Anbieter Webseite:
https://www.mohr.de/theologie/buecher?tx_sgpublisher_pi1[isnewpublication]=1
RSS Feed abonnieren:
http://www.mohr.de/rss/theologie.rss

Albrecht, Christian: Wozu ist die Diakonie fähig?

Theologische Deutungen gegenwärtiger Herausforderungen. ISBN 978-3-16-154904-5 fadengeheftete Broschur EURO 19.00. erschienen am 04.10.2016ISBN 978-3-16-155071-3 E-Book pdf EURO 19.00. erschienen am 11.11.2016 *** Christian Albrecht versammelt in diesem Band Überlegungen, die durch das gemeinsame Ziel verbunden sind, das theologische Selbstbewusstsein der in der Diakonie Tätigen zu stärken. Er richtet sich darin an theologische, vor allem aber an nichttheologische Leiter und Mitarbeiter diakonischer Einrichtungen.

Altmann, Peter: Economics in Persian-Period Biblical Texts

Their Interactions with Economic Developments in the Persian Period and Earlier Biblical Traditions (Forschungen zum Alten Testament 109). ISBN 978-3-16-154813-0 Leinen EURO 119.00. erschienen am 26.10.2016ISBN 978-3-16-154938-0 E-Book pdf EURO 119.00. erschienen am 11.11.2016 *** Wie reagieren die zeitgenössischen biblische Texten auf die grundlegenden wirtschaftlichen Veränderungen der Perserzeit (6.-4. Jh. v.Chr.)? Peter Altmann untersucht die elementaren Wirtschaftskonzeptionen des alten Orients und früherer biblischer Texte, um zu zeigen, wie biblische Texte aus der Perserzeit mit solchen wirtschaftlichen Phänomenen umgehen.

Anfechtung. Hrsg. v. Pierre Bühler, Stefan Berg, Andreas Hunziker u. Hartmut von Sass

Versuch der Entmarginalisierung eines Klassikers (Hermeneutische Untersuchungen zur Theologie 71). ISBN 978-3-16-154718-8 fadengeheftete Broschur EURO 79.00. erschienen am 23.11.2016 *** Anfechtung - ein marginalisierter Klassiker oder eine klassische Marginalie? Das ist weithin ungeklärt. Und doch hängt von dieser Alternative theologisch Entscheidendes ab. Sollten wir uns um jenen Klassiker erneut bemühen, was könnten wir dann besser verstehen und genauer beschreiben?

Bayer, Oswald: Martin Luthers Theologie

Eine Vergegenwärtigung. ISBN 978-3-16-155094-2 fadengeheftete Broschur EURO 29.00. erschienen am 25.11.2016 *** „Oswald Bayer gelingt es in gewohnter Weise, gewichtige theologische Themen so vorzustellen, daß der Leser neugierig wird, tiefer zu graben und weiter zu forschen. Es ist sein Verdienst, mit diesem Werk die Bedeutung der Theologie Luthers für unsere Gegenwart stilistisch glänzend und für alle theologisch interessierten Christen gut lesbar erschlossen zu haben, nicht ohne hier und da auch zu markieren, wo die Grenzen solcher Gegenwartsbedeutung Luthers liegen.“ Armin Wenz in Lutherische Beiträge 10 (2005), S. 253-255

Birdsong, Shelley L.: The Last King(s) of Judah

Zedekiah and Sedekias in the Hebrew and Old Greek Versions of Jeremiah 37(44):1-40(47):6 (Forschungen zum Alten Testament 2. Reihe). ISBN 978-3-16-153888-9 fadengeheftete Broschur ca. EURO 85.00. erscheint im Dezember 2016ISBN 978-3-16-153889-6 E-Book pdf ca. EURO 85.00. erscheint im Dezember 2016 *** Die hebräische und die griechische Fassung von Jeremia zeichnen sehr unterschiedliche Bilder von Zedekia und werfen dadurch eine Reihe literaturwissenschaftlicher und historisch-kritischer Fragen auf. Shelley L. Birdsong beleuchtet in dieser Untersuchung kritisch die beiden Charakterisierungen von Zedekia und befasst sich text- und formkritisch mit deren Beziehung.

Book of Seven Seals. Hrsg. von Thomas J. Kraus and Michael Sommer

The Peculiarity of Revelation, its Manuscripts, Attestation, and Transmission (Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament 363). ISBN 978-3-16-152741-8 Leinen EURO 99.00. erschienen am 12.09.2016ISBN 978-3-16-154268-8 E-Book pdf EURO 99.00. erschienen am 11.11.2016 *** Die Apokalypse ist ein ganz besonderer Text und ihre spezielle Bedeutung im frühen Christentum wird durch ihre handschriftliche Bezeugung, Überlieferung und literarische Bezüge einerseits und Diskussionen unter den frühen christlichen Schriftstellern andererseits belegt. Genau diese spezielle Bedeutung bildet den Kern dieser Aufsatzsammlung und wird aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet.