RSS Verzeichnis RSS FEED Rechtsanwalt für Online Scheidung
INSTITUTIONEN / FAMILIENRECHT / Rechtsanwalt für Online Scheidung
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Rechtsanwalt für Online Scheidung
Feed Beschreibung:
Online Scheidung Online Aufhebung, Ratgeber Scheidung, Aufhebung Lebenspartnerschaft, Unterhalt, Kinder, Finanzen, Kostenlose Scheidung, günstige Scheidung, einvernehmliche Scheidung
Anbieter Webseite:
https://onlinescheidung-rechtsanwalt.com
RSS Feed abonnieren:
http://onlinescheidung-rechtsanwalt.com/feed/

Scheidungskosten steuerlich absetzbar?

Der Finanzgerichtshof Köln hat in seinem Urteil zu 14 K 1861/15 wieder Bewegung in die Frage der frisch geschiedenen Steuerzahler gebracht, ob die Scheidungskosten steuerlich absetzbar sind. Das Gericht berücksichtigte einen Teil der Scheidungskosten der geschiedenen Ehefrau als außergewöhnliche Belastungen. Solche Kosten seien dann anzurechnen, wenn sie größer sind als die Kosten der Mehrheit der Weiterlesen Der Beitrag Scheidungskosten steuerlich absetzbar? erschien zuerst auf Rechtsanwalt für Online Scheidung.

Schnell raus aus der Ehe – ohne Trennungsjahr

Bei Vorliegen besonderer Voraussetzungen kann das Abwarten des Trennungsjahres aus Gründen unzumutbar sein, die in der Person des anderen Ehepartners liegen. Sind solche Gründe gegeben, kann eine Scheidung sofort beantragt werden. Allerdings sind die Anforderungen an eine solche Härtescheidung hoch: Allein der Ehebruch: Nein Drogenkonsum über Jahre, insbesondere während des Umgangs mit dem Kind: Ja Weiterlesen Der Beitrag Schnell raus aus der Ehe – ohne Trennungsjahr erschien zuerst auf Rechtsanwalt für Online Scheidung.

Kindergeld 2017

zum 1. Januar 2017: Für das erste und zweite Kind gibt es nun 192,00 € Für das dritte Kind nun 198,00 € Ab dem vierten Kind sind nun 223,00 € zu zahlen   Der Beitrag Kindergeld 2017 erschien zuerst auf Rechtsanwalt für Online Scheidung.

Düsseldorfer Tabelle 2017 – Höherer Kindesunterhalt

Ab dem 01.01.2017 gibt es wieder einmal eine neue Düsseldorfer Tabelle, wonach die Bedarfssätze der Kinder gestiegen sind:   Wie sich die geänderten Werte auf den Kindesunterhalt auswirken, können Sie anhand unserer Beispielsunterhaltsberechnungen sehen. Der Beitrag Düsseldorfer Tabelle 2017 – Höherer Kindesunterhalt erschien zuerst auf Rechtsanwalt für Online Scheidung.

Düsseldorfer Tabelle 2016

Ab dem 01.01.2016 gibt es die neue Düsseldorfer Tabelle, wonach die Bedarfssätze der Kinder gestiegen sind: Wie sich die geänderten Werte auf den Kindesunterhalt auswirken, können Sie anhand unserer Beispielsunterhaltsberechnungen sehen. Der Beitrag Düsseldorfer Tabelle 2016 erschien zuerst auf Rechtsanwalt für Online Scheidung.

Kindergeld 2015

rückwirkend zum 1. Januar 2015: Für das erste und zweite Kind gibt es statt 184,00 € nun 188,00 € Für das dritte Kind statt 190,00 € nun 194,00 € Ab dem vierten Kind sind statt 215,00 € nun 219,00 € zu zahlen Aber: Obgleich das Kindergeld regelmäßig zur Hälfte auf den Unterhaltsbedarf (=Betrag aus der Weiterlesen Der Beitrag Kindergeld 2015 erschien zuerst auf Rechtsanwalt für Online Scheidung.