RSS Verzeichnis Institutionen / Baurecht
Suche
INSTITUTIONEN / BAURECHT
BAURECHT

Auf Bundesebene regelt das Baugesetzbuch BauGB im Wesentlichen die Regelungen des Bauplanrechts. Von besonders praktischer Bedeutung sind hier die Bestimmungen von Flächennutzungsplänen und Bebauungsplänen, in den §§ 1 bis 13 sowie über die Zulässigkeit von Bauvorhaben §§ 29-38. Ergänzt wird das BauGB durch die Benutzungsverordnung, die näher bestimmt, welche Baugebiete in gemeindlichen Bebauungsplänen enthalten sein dürfen. In Bayern regelt die Bauordnung BayBO als Landesgesetz, welches Bauvorhaben einer Genehmigung bedarf und welches Verfahren dabei Anwendung findet.

NBauO

Hier finden Sie Informationen und Urteile zur niedersächsischen Bauordnung (NBauO). Die einzelnen Paragrafen werden erklärt mit den Begründungen des Gesetzgebers. Diese Begründungen und aktuelle Beiträge geben Ihnen einen Überblick über Grundlagen und Entwicklungen der Bauordnung in Niedersachsen. Besonders für Bauherren und Mieter bietet diese Seite wichtige Informationen. Die niedersächsische Bauordnung regelt die grundlegenden Regelungen für die Errichtung von Einfamilienhäusern und anderen Anlagen. Das Bauordnungsrecht des Landes Niedersachsen, insbesondere die Beantragung von Baugenehmigungen, werden über dieses Gesetz geregelt.

Baurechtsurteile.de

Urteile aus dem Baurecht - Nachbarrecht - Architektenrecht

IWR-News zum Baurecht

Energierecht vom IWR