RSS Verzeichnis RSS FEED Innenausbau aktuell
IMMOBILIEN / INNENAUSBAU / Innenausbau aktuell
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Innenausbau aktuell
Feed Beschreibung:
redaktionelle Beiträge zum Thema Innenausbau / Ausbau von Gebäuden
Anbieter Webseite:
http://www.baulinks.de/data/portal/innenausbau/index.php
RSS Feed abonnieren:
http://www.baulinks.de/xml/innenausbau.xml

Gütegemeinschaft Holzschutzmittel hat sich nach 30 Jahren aufgelöst

Ende der 1970er Jahre war lediglich für Holzschutzmittel, die an tragen­den Holzbauteilen Anwendung fanden, ein Prüfzeichen erforderlich. Kei­ne Zulassungspflicht bestand dagegen für Holzschutzmittel an nicht tra­genden Bauteilen, die außer durch Fachleute oft auch von Endverbrauchern verarbeitet wurden.

Sopros „4x4 der Bauchemie“ 4/2016 und Webinar am 12.12. thematisieren Bewegungsfugen

Im Baubereich findet man es nicht: das absolut statische System. Wie aber begegnet man all den Bewegungen, die für Fliesen- und Plattenbe­läge sehr herausfordernd sind? Antworten gibt Sopros Technik-Newslet­ter mit dem Titel „Bewegungslos gibt es nicht!“.

Xella Gruppe an Investmentgesellschaft Lone Star verkauft

PAI Partners und Goldman Sachs, seit 2008 Eigentümer der Xella Grup­pe, haben den Verkauf von Xella an das Private-Equity-Unternehmen Lone Star bekannt gegeben.

Rigips erweitert sein Trockenestrichprogramm um z.B. weitere dämmstoffkaschierte Platten

Rigidur Estrichelemente bestehen aus zwei werkseitig miteinander ver­bun­de­nen Gipsfaserplatten. Ein umlaufender Stufenfalz erleichtert die schnelle Verlegung. Neu hinzu gekommen sind Estrichelemente mit Mineralwolleka­schierung.

GIFAfloor Presto: Trockenestrich speziell für Holzbalkendecken

Knauf Integral hat mit GIFAfloor Presto ein neues System für die Sanie­rung bzw. Modernisierung alter Holzbalkendecken vorgestellt. Die stabi­len, hoch belastbaren Gipsfaserplatten werden in der Regel einlagig ver­legt.

Ausgleichsschüttungen bei haustechnischen Installationen im Bodenaufbau empfohlen

Lange war es üblich, Dämmschüttungen oder Ausgleichsmörtel als Aus­gleich zwischen Dämmplatten und Installationsleitungen zu verwenden. Das BEB-Merkblatt 4.6 sieht diese Lösung jedoch nicht mehr vor.