RSS Verzeichnis RSS FEED Freek RSS-Feed - Die Nachrichten von
IMMOBILIEN / HEIZSYSTEME / Freek RSS-Feed - Die Nachrichten von
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Freek RSS-Feed - Die Nachrichten von Freek
Feed Beschreibung:
www.freek.de
Anbieter Webseite:
http://www.freek.de
RSS Feed abonnieren:
http://freek.de/freekrss.xml

Fassheizungen im neuen Gewand - Pro-Edition für Fass- und Containerheizmäntel

Wir haben den Sommer genutzt, um weiter an unseren Fass- & Containerheizungen zu feilen. Kunden haben uns berichtet, dass Fass- & Containerheizungen manchmal ganz schön was aushalten müssen, wenn es in der Produktion oder auf der Baustelle mal wieder schnell gehen muss. Natürlich sollen unsere Produkte auch das überstehen. Deswegen gibt es jetzt die Pro-Edition – Heizmäntel aus besonders robustem Material.

Neue Fassheizung aus Teflon - Isolierter Heizmantel HSHP

Wir haben unsere Auswahl an Fassheizungen um den isolierten Heizmantel HSHP erweitert. Durch die Verwendung von Teflon (PTFE) als Obermaterial und einer hocheffektiven Isolierung als Zwischenlage ergeben sich für Sie fünf wesentliche Vorteile gegenüber herkömmlichen Fassheizmänteln – einen weiteren "Vorteil" gibt es "obendrauf".

Ferien- und Feiertage 2016

Ferien- und Feiertage 2016

Freek erweitert After-Sales-Heizelementeprogramm um Watlow-Ersatzteilheizungen

Bedingt durch die inflationären Gebrauchsmuster- und Patentanmeldungen seitens einiger größerer Branchenvertreter, gibt es seit geraumer Zeit eine stark steigende Nachfrage nach alternativen Ersatzheizungen zu den geschützten Originalen. Vor dem Hintergrund dieser Entwicklung haben sich die Fa. Freek und ihre Netzwerkpartner darauf spezialisiert, funktionelle Heizelemente-Alternativen zu entwickeln und im Markt zu etablieren. So bietet Freek seit über 10 Jahren schon Alternativen für zahlreiche Husky- und Rosemount-Originalheizelemente an.

Freek-Heißkanalheizungen − kleiner, schneller, heißer!

Heizelementehersteller Friedr. Freek wird auf der kommenden Fakuma, Halle A2, 2206, besonders auf seine Miniaturisierungserfolge abzielen. Mit diesem Entwicklungsschwerpunkt unterstützt das Sauerländer Traditionsunternehmen die führenden Heißkanalhersteller in ihrem Bestreben, immer kompaktere, präzisere und damit ressourcen- und energieeffizientere Düsen und Heißkanäle zu bauen. Die besondere Herausforderung bei dieser Jagd nach Superlativen liegt vor allem in der Einhaltung der von Freek selbst auferlegten hohen elektrischen Prüfstandards.

Neuer Lesestoff: 14. Ausgabe des Magazins HeatWorks unseres Partners Ceramicx Ireland

Neuer Lesestoff: 14. Ausgabe des Magazins HeatWorks unseres Partners Ceramicx Ireland