RSS Verzeichnis RSS FEED Baunebenkosten Rechner - Nebenkosten beim Hausbau
IMMOBILIEN / BAUFINANZIERUNG / Baunebenkosten Rechner - Nebenkosten beim Hausbau
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Baunebenkosten Rechner - Nebenkosten beim Hausbau
Feed Beschreibung:
Baunebenkosten Rechner - alle Nebenkosten beim Hausbau berechnen. In der Aufstellung: Berechnung & Höhe der Baunebenkosten für's Einfamilienhaus
Anbieter Webseite:
http://www.baunebenkosten-rechner.de
RSS Feed abonnieren:
http://www.baunebenkosten-rechner.de/feed/

Monatliche Belastungen beim Haus – mehr als nur Nebenkosten

Egal ob beim Hausbau oder Hauskauf, ein wesentlicher Teil der Planung ist die Finanzierung des Objekts. Da wird gerechnet und geprüft ob man die entstehenden Belastungen pro Monat dauerhaft tragen kann. Dabei gilt es aber nicht nur den Kaufpreis selbst im Blick zu haben, auch die Nebenkosten sowie die Betriebs- und Verbrauchskosten sind mindestens genau so wichtig. Aber auch Unterhalts- und Lebenshaltungskosten. Kosten Hausbau bzw. Kaufpreis Haus Die Kosten für den eigentlichen Hausbau oder auch der Kaufpreis eines neuen Grundstücks, Haus oder Wohnung sind zum Anfang der Planung meist ein halbwegs feststehender Fixpunkt. Gerade beim Kauf eines neuen Objektes wird

Bauherren-Tipps: Das sollten Sie beim Garagenbau beachten

Möchten Sie nicht länger Laternenparker sein und Ihr Auto im Winter täglich von Eis und Schnee befreien müssen? Stören Sie sich am Vogelkot, der Ihr Fahrzeug überzieht und sich in den Lack einfrisst? Außerdem ist Ihr Auto ständig in Gefahr, von Vandalen zerkratzt oder noch erheblicher beschädigt zu werden (kommt natürlich drauf an wo sie wohnen ;-)). Dann wird es Zeit, dass Sie sich mit der Planung Ihrer eigenen Garage befassen. Hier steht Ihr Fahrzeug sicher und geschützt und diese Art der Unterbringung bedeutet gleichzeitig Werterhalt. Schließlich möchten Sie bei einem zukünftigen Fahrzeugwechsel einen möglichst hohen Erlös als Anzahlung für

Funktionsweise Einblasdämmung beim Hausbau und Altbau-Modernisierung

Infos über die Funktionsweise von Einblasdämmung beim Hausbau und bei der Altbau-Modernisierung. Wie funktioniert Einblasdämmung? Die steigenden Energiekosten machen vielen Menschen Sorgen – bedenkt man, dass sich der Preis für Öl und Gas in den letzten sechs Jahren fast verdoppelt hat, möchte man gar nicht darüber nachdenken, welche Kosten in zehn oder fünfzehn Jahren auf einen zukommen. Um dem entgegenzuwirken, muss der Energieverbrauch reduziert werden, was nur durch eine energetische Sanierung möglich ist, die zwar teuer zu Buche schlägt, sich aber in der Regel innerhalb von circa vier bis acht Jahren amortisiert. Wärmedämmsysteme gibt es viele, aufgrund ihrer Effektivität wird

Geld sparen? Bauherren-Gedanken zum Hausbau in Eigenleistung

Scheinbar ist es zum Trend geworden, immer mehr am Haus selber zu bauen. Da wird gewerkelt und geschraubt, bis das Haus steht. Oder wenigstens bis der Anteil an Eigenleistungen passt und man einiges an Geld sparen kann. Alle die auf einen großen Anteil an Muskelhypothek aus sind, sollten sich das aber lieber noch mal zwei mal überlegen. Denn zum einen fallen die Materialkosten trotzdem an und man benötigt eine Menge Arbeitszeit dafür. Hinzukommt, dass wohl nicht jeder Bauherr auch jede Arbeit beherrscht. Die ausführenden Bauarbeiter sind echte Spezialisten in ihren Berufen – das sollte man nicht unterschätzen! Und so gibt

Elektroinstallation beim Hausbau – Auf hohe Zusatzkosten achten!

Die Elektroinstallation ist beim Hausbau ein wichtiger Kostentreiber. Zwar kann man das nicht den klassischen Baunebenkosten zurechnen, aber trotzdem sind es oftmals unerwartete Hausbaukosten und damit Zusatzkosten. Aber der Reihe nach: Zumeist ist es natürlich so, dass bei einem Hausbau-Angebot die Elektroinstallation enthalten ist. Allerdings zumeist nur in der Grundausstattung. Grundausstattung Elektroinstallation beim Hausbau? Die Frage ist natürlich, was so eine Installation alles beinhaltet. Am besten schauen Sie hier einmal in Ihre Bau- und Leistungsbeschreibung. Dort sollte exakt festgehalten sein, in welchen Räumen welche Taster, Schalter und Steckdosen eingebaut werden. Die Hausbau-Firma oder der Elektriker hat bei dieser Zusammenstellung allerdings

Kosten für Fenster berechnen – Material, Auswahl & Isolierung

Material, Auswahl & Isolierung – all das beeinflusst u.a. die Preise für Fenster. Hier erfahren Sie wie und wo Sie die Kosten für Fenster berechnen können. Bei den Bau- oder Renovierungskosten muss jeder Posten gut berechnet werden, damit das Budget nicht auf halbem Wege erschöpft ist. Ein wichtiger Aspekt dabei sind die Fenster und möglicherweise geplante Balkon- oder Terrassentüren. Ein Dschungel aus Anbietern mit vielen unterschiedlichen Modellen und Verglasungsarten macht die Suche unübersichtlich. Eine gute Möglichkeit ist es, die Suche über einen Kostenrechner im Internet zu unterstützen. Frage des Materials Der Bauherr muss sich bereits im Vorfeld darüber im Klaren