RSS Verzeichnis RSS FEED Eye For Spirits
GOURMET / SPIRITUOSEN / Eye For Spirits
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Eye For Spirits
Feed Beschreibung:
Online-Magazin für Trinkgenuss
Anbieter Webseite:
http://www.eyeforspirits.com
RSS Feed abonnieren:
http://feeds.feedburner.com/EyeForSpirits

Szene-Blick: Diese 5 Spirituosen sind neu

Bist du eher so der Connaisseur, der abseits vom Mainstream trinkt? Einer, der Produkte vorzieht, die nicht jeder Händler anbietet? Dann dürften dich jene Spirituosen interessieren, die vergangen Woche im deutschen Handel erschienen. Dies sind die 5 interessantesten. Klicken sie auf die Überschrift, um den gesamten Artikel zu lesen!

5 Merkmale, an denen du schlechten Gin erkennst

Wir in Deutschland können uns glücklich schätzen. Unsere Nachbarländer destillieren hervorragenden Gin und selbst hiesige Brenner kreieren Meisterwerke. Meistens. Denn es gibt auch die anderen Gins, die bei denen du bereust, Geld auf den Tisch gelegt zu haben. Dies sind 5 ihrer Merkmale. Klicken sie auf die Überschrift, um den gesamten Artikel zu lesen!

Glenfiddich IPA Single Malt Whisky im Test

Glenfiddich. Wahrscheinlich eine der am meist unterschätzten Scotch Whisky-Destillerien. Vor wenigen Wochen ergänzte die Speyside-Brennerei ihr Kernportfolio um einen Single Malt aus dem Bierfass. Eine kleine Sensation. Wir haben diese einmal für euch unter die Lupe genommen. Klicken sie auf die Überschrift, um den gesamten Artikel zu lesen!

Was ich gerne vor meinem ersten Glas Rum gewusst hätte

Wenige Spirituosen-Kategorien sind derart komplex, bieten dir solch ein Bouquet wie Rum. Seine Vielseitigkeit ist allerdings auch seine Achilles Ferse. Denn nicht jeder Rum-Hersteller spielt sauber. Die folgenden Fakten hätte ich daher gerne gewusst, bevor ich für meinen ersten Rum Scheine auf den Tische legte. Klicken sie auf die Überschrift, um den gesamten Artikel zu lesen!

Aberlour Whiskys und wie du sie am besten trinkst

Aberlour Whiskys sind gut; im schlechtesten Fall sind sie durchschnittlich. Einen Single Malt in ihrem Portfolio, bei dem ich die Flasche lieber umschmeiße, bevor ich sie trinke, gibt es nicht. Hat es auch nie gegeben. Und betrachte ich die Statistiken, sehen das viele Whisky-Trinker so. Klicken sie auf die Überschrift, um den gesamten Artikel zu lesen!