RSS Verzeichnis RSS FEED Tortentante - Der grosse Tortenblog mit
GOURMET / KUCHENREZEPTE / Tortentante - Der grosse Tortenblog mit
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Tortentante - Der grosse Tortenblog mit Anleitungen, Rezepten und Tipps für Motivtorten
Feed Beschreibung:
RSS Feed abonnieren:
http://tortentante.blogspot.com/feeds/posts/default?alt=rss

Wintertorte mit Pinguinen für Tortenkurs

Für die Kaffeepause im ersten Motivtorten Kurs des Jahres 2017 entstand diese Torte.Passend dazu kam pünktlich der Winter nach Deutschland und in vielen Regionen schneite es teilweise heftig.Leider konnten deswegen einige Teilnehmer nicht zum Kurs kommen - diejenigen, die sich durchgefräst ;-) hatten, profitieren von der kleinen Teilnehmerzahl im Kurs aber umso mehr!Das erste Mal habe ich auf dieser Torte versucht, einen Wasserfarben-Effekt auf Fondant zu erzielen. Das klappte erstaunlich gut und belebt eine Torte sehr, ohne zuviel Aufwand zu verursachen :-)

Käsekuchen mit Mandarinen

An verschiedenen Stellen im Netz habe ich ähnliche Rezepte für Käsekuchen mit Mandarinen gefunden: Oft heißt der Kuchen auch Faule Weiber Kuchen - blöder Ausdruck!Bei mir heißt der Kuchen einfach Käsekuchen mit Mandarinen :-)Geschmacklich habe ich die Quarkmasse mit etwas Vanilla und abgeriebener Zitronenschale aufgepeppt - lecker!!!Käsekuchen mag ich gern, wenn ein dünner Boden drunter ist - dicke Mürbteigränder wie an manchen runden Käsekuchen müssen nicht sein, aber ein Boden passt!Gebacken in einer 20x20 Brownieform hat der Käsekuchen genau die richtige Höhe - der wird jetzt öfter gebacken, wenn mir der Sinn nach Käsekuchen steht...

Happy New Year!

Einen guten Rutsch und einen tollen Start in das Jahr 2017 wünsche ich euch!Alle eure Träume und Hoffnungen mögen in Erfüllung gehen!

Weihnachtstorte mit Christkind

Mit diesem kleinen Weihnachtstörtchen wünsche ich euch und euer Familie ein frohes, gesegnetes Weihnachtsfest mit vielen schönen, liebevollen Erlebnissen und Überraschungen.Genießt die Zeit zusammen und erfreut euch aneinander :-)Das Christkind möge euch reich beschenken, nicht nur mit materiellen Geschenken, sondern auch mit Gesundheit, Zufriedenheit, Glück und Liebe.Lasst es euch gutgehen!

Rudolph the red-nosed reindeer - Weihnachtstorte mit Rentier

Morgen nachmittag findet hier bei uns im Ortsteil Kamen-Heeren ab 13.00 Uhr ein Advents- und Friedensmarkt der evangelischen Jugend statt und als meine Beteiligung an der Aktion ist diese Torte entstanden.Im Laufe des Nachmittags wird diese Weihnachtstorte versteigert und der Erlös kommt der Jugendarbeit der Kirchengemeinde zugute.Ich mag solche Aktionen, weil ich dann frei in der Motivwahl bin und wir die Torte nicht selber essen müssen ;-)Wenn ihr also morgen nachmittag Zeit habt und diese Motivtorte ersteigern möchtet, könnt ihr ab 15.00 Uhr im Lutherzentrum in der Mittelstr. 66 in Kamen-Heeren euer Gebot abgeben!Für diejenigen, die so eine Weihnachtstorte selber machen möchten, kommen nachfolgend einige Bilder und Tipps, wie ihr das hinbekommt :-)Etwas zeitaufwändig ist die Herstellung so einer Motivtorte natürlich schon, aber ihr habt ja noch eine Woche Zeit bis Weihnachten - da sollte das schon klappen!Einige Tage vor dem Deko-Tag hatte ich bereits die Buchstaben aus Blütenpaste ausgestochen und die roten und weissen Kugeln für die Umrandung gerollt. Beides dauert immer seine Zeit und ich finde es am Deko-Tag entspannter, wenn schon einige Dinge erledigt sind.Eine Anleitung für das Ausstechen der Buchstaben mit den JEM-Ausstechern findet ihr übrigens DORT

Winter Hochzeitstorte mit Rosen und Tannenzapfen

Dieses Design und die Oberflächengestaltung habe ich schon lange im Kopf gehabt und nun Rest-Rosen, Hagebutten und Wafer Paper-Kirschblüten-Zweige für die Dekoration benutzt, die schon seit einiger Zeit rumlagen :-)Eine Hochzeit steht momentan nicht an und deswegen ziert diese Schautorte nun meinen Kursraum.Nachträglich aus Blütenpaste angefertigt habe ich zu den Zuckerrosen nur die in grün-blau gehaltenen Rosenblätter, das silberfarbige Greiskraut und die Tannenzapfen. Unschlüssig war ich mir zuerst in Bezug auf die einzelne weisse Rose, die zwischen den drei dunkelroten Rosen sitzt. Aber nun gefällt mir diese Auflockerung sehr gut - was meint ihr: Passt die weisse Rose?Leicht und fluffig wirken die Kirschblütenzweige aus Wafer Paper. Als unschätzbarer Vorteil entpuppte sich beim Stecken der Zweige die Unkaputtbarkeit - es ist nichts abgebrochen wie sonst oft bei so zarten Blüten.Und die Craquelé-Oberfläche sieht einfach genial aus - nach einigen Fehlversuchen bin ich endlich mit dem Ergebnis zufrieden!In der frontalen Ansicht nicht zu sehen, aber wenn man etwas seitlich schaut, sieht man die flache Zwischenetage, die ich mit Blattsilber überzogen habe.Ich wünsche euch noch eine schöne Adventszeit!