RSS Verzeichnis RSS FEED Augsburger Gastro-News & Alle Augsburger Gastro-Adressen
GOURMET / GASTRONOMIE / Augsburger Gastro-News & Alle Augsburger Gastro-Adressen
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Augsburger Gastro-News & Alle Augsburger Gastro-Adressen
Feed Beschreibung:
AUGSBURGER GASTRO-NEWS : Neuigkeiten aus der Augsburger Gastronomie-Szene. Alle Lokale von A-Z, ganz aktuell und heiss serviert. Ein Projekt der RAM & Oarca Media Ltd.
Anbieter Webseite:
http://augsburger-gastro-news.blogspot.com/
RSS Feed abonnieren:
http://augsburger-gastro-news.blogspot.com/feeds/posts/default?alt=rss

Heiße Gastro-News aus Augsburg

Was wird aus?Wir warten noch auf die neuesten Meldungen in der Augsburger Gastro-Landschaft. Was passiert mit dem Sommacal? Was wird aus dem ausgebrannten Weißen Hasen? Und wer zieht ins ehemalige Odeon ein? Wir bleiben dran.- - -Aus Who? wird PiDer Eingang zu der ehemaligen Augsburger Disko "Who?" befindet sich beim Laden der Bäckerei Wolf am nördlichen Ende der Fußgängerzone Annastraße. Ab 13. Januar nennt sich die unterirdische Disko nun "Pi Club". PS.: Pi ist eine mathematische Konstante zur Berechnung von Kreisen.Frage: Wird hier dann im Kreis getanzt? Oder dürfen hier nur Mathe-Studenten rein?- - -Leichte Stadl-WandlungAus dem ehemaligen "Crazy-Stadl" in der Augsburger Maximilianstraße, eine Erfindung von Wirt Walter Fischer (ex-Crazy Bar) und WSA-Stadtrat Peter Grab, wurde der "Max Stadl", geführt von Jürgen Hietmann, der früher bei Fischer Mitarbeiter und Geschäftsführer war. Walter Fischer widmet sich wieder ganz seinem Waldbiergarten "Sommerkeller" bei Mühlhausen.- - -Veränderungen beim SchlachthofDas Augsburer Restaruant "Schlachthof", betrieben von SO Verwaltugns GmbH. (Sven Olufs Gastro-Firma, bei der auch eine Fr. Decker beteiligt sein soll) auf dem Gelände des ehemaligten Augsburger Schlacht- und Viehhofs, zwischen Berliner Allee und Proviantbachstraße, meldet personelle Änderungen. Michael Pöpsel, früher Joe Penas, ist dort seit dem 31.12.2016 als Geschäftsführer ausgestiegen. Er hatte das Lokal gewinnbringend bis dahin geführt. Jetzt arbeitet er im "Capitol" bei den Seferi-Brüdern (FF), die auch die Kälberhalle (Hasenbräu) im Schlachthofquartier bereits übernommen haben, die auch mal von Sven Olufs geführt wurde, der nun das "Schlachthof"-Steuer allein in seinen Händen hat.Die "Kälberhalle" musste er an die Seferis, wahrscheinlich aus finanziellen Gründen, abgeben. Daraufhin musste damals dann auch der Kälberhallen-Geschäftsführer Harry Britzlmair seinen Hut nehmen, der dann das Stadtbücherei-Café "Orangerie" aufmachte. Olufs führt auf dem Schlachthof-Quartier auch noch das Restaurant "N8stallung". Einige ehemalige Kälberhalle-Mitarbeiter sollen in der "N8stallung" tätig sein.Wie gehts im Augsburger Schlachthof ohne den erfolgreichen Geschäftsführer Michael Pöpsel weiter?...

Augsburger Gastro-Geschichten

Suche die Fehler! Wenn sich unsere asiatischen Gastronomen um die deutsche Sprache bemühen, klappte es nicht hunderpro. Wir findens jedoch nicht schlimm, sie bemühen sich ja, und ist eher lustig. - - -Ein Gedicht über die Augsburger Wurst. Erfunden und einst gemacht von der Metzgerei Philipp Reiter. Die Firma Reiter ging vor einigen Jahren zu Feneberg über.- - -Jazz oder nieDie Kneipe Mohrenkönig gehört zu den wenigen Lokalen in Augsburg, die hautnah Jazzmusik in Club-Atmospähre bieten. Musik, die Emotionen wachruft. Wird immer beliebter. Edwin GöppelDietmar LiehrOliver BuckenClaudia MairRobert EgnerArndt SpiegelhauerKlaus DallmeirFrank-Oliver WeißmannStefan SonntagAuch Musiker haben Durst.Peter Oswald und Klaus DallmeirDa wird drauflosgejammt.Barmann Werner hinter Sängerin und Theke.Überall Jazz im Mohrenkönig. Schon wenn man reinkommt.Übertragung auf Bildschirm in den Raum mit der Theke.Session-Stimmung.Die Songs, die gebracht weden könnten, werden von den Bläsern besprochen.Feitag-Nacht im Mohrenkönig. Das Lokal füllt sich.Jazz, essen, trinken, kontakten und schwätzen - was will man mehr?Friday Jazz Jam gibts im Lokal Mohrenkönig immer am vorletzten Freitag des Monats. Tolle Sache. Club-Atmosphäre pur, die man spüren muss.Hier ist der Info-Link: Jazz im Mohrenkönig.- - -Stellas SommerFür die Gäste auf seiner vesteckten Terrasse hat sich das Augsburger Restaurant "Stella" ein besonderes Sommertage-Angebot einfallen lassen: 3 Tapas nach freier Wahl zum günstigen Preis.Da macht der Sommer gleich noch viel mehr Spaß. Da passt dann die mediterrane Küche voll.Und wer dazu einen eisgekühlten Hugo oder Sprizz ordert, der fährt noch günstiger bei dieser Terrassen-Schlemmerei.Das noch ziemlich neue "Stella" zwischen Jakober Tor und Jakober Kirche muss man zu den besten Restaurants in Augsburg zählen. Jede Speise ist ein besonderer Genuss.Bruschetta mit Mozafrella gratiniert und Auberginenröllchen mit Couscous-Füllung.Sardine im Speckmantel auf Polenta und Muschelnudeln mitLLachs-Saibling -Füllung.Zwiebel-Käse Quiche mit Serranschinken.Vitello Tonnato mit Kapernäpfel.Und als Hauptspeise könnte man sich dann ein Bio-Lammragout bestellen, mit Chili, Pinienkernen, Gewürzaprikosen und Frühlingszwiebeln, dazu Kräuterpapardelle (Ital. Bandnudeln). Oder eine...

Augsburgs schönste Biergärten

Wo sind Augsburgs schönste Biergärten?----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Das Überlöbens-Buch für'n Sommer"Augsburgs schönste Biergärten"gibts in den Augsburger Buchhandlungen undin den beiden Augsburger Bahnhofsbuchhandlungen.(Und da sind wirklich nur die besten Biergärten drin - also keine Terrassen oder Strassenbewirtungen und verschuttelte Hinterhöfe)- - -Hier ein paar aktuelle Biergarten-Tipps:Augsburgs höchster Biergartenist das Lug ins Land-ParadiesGute Stimmung in Oblingers Lug ins Land-Biergarten auf dem hohen Stadtmauerwall.(Foto: ChrisMen Photoart)Augsburgs höchster Biergarten liegt auf einem Stadtmauerwall im Nordosten der Altstadt, zwischen Fischertor und MAN/UPM: Oblingers Lug ins Land. In einer Höhe von rund 500 Meter über dem Meeresspiegel gibts hier nicht nur süffiges Thorbräu-Bier aus der nahen Brauerei am Wertachbrucker Tor, sondern auch leckere Speisen von Brotzeit bis Schweinebraten. Seit ein paar Tagen ist dieser herrliche Biergarten geöffnet und die Besucher können sich unter den großen Kastanien oder am Rand der Stadtmauer entspannt niederlassen. Oblingers Lug ins Land ist jetzt auch auf Facebook.Sommerfeier der Panther/AEV in Oblingers Biergarten auf dem Lug ins Land.(Foto: Sport in Augsburg)- - -Biergarten mit Mini-Golf, ja sowas ....Schon was Besonderes: Der Erlebnis-Garten. Ein unterhaltsame Kombination aus Minigolf-Anlage mit Biergarten. Geboten werden hier 18 Minigolfbahnen, Dart und Kicker, eine Billardtisch, ein Riesenschachbrett, eine Tischtennisplatte und vieles mehr. Der Erlebnisgarten liegt an der Gabelsbergerstr., nicht weit von der Wertach entfernt.- - -Kleine Foto-Reportage von einem liebevoll gestalteten Augsburger Biergarten: Der Hirschgarten (Thorbräukeller)Der grüne Teppich ist für die Gäste ausgerollt. Los, da schauen wir rein ... sieht gut aus ...Hier ist immer Action.Noch ist für den strengen Biergarten-Tester der Krug nicht mit dem kühlem Thorbräu-Bier gefüllt. Ob das gut ausgeht?Kleiner Ausflug von der Theke ...Tja, alte Augsburger Brauerei, Thorbräu, seit 1582, wenn wir das richtig lesen. Anna kann man leider schlecht fotografieren, sie ist zu schnell mit den Tellern ...Der Biergarten hat bis 23 Uhr auf, dann gehts in das Innere des Lokals.Auch der Blick zur Kirche...

Alle Augsburger Lokale von A bis Z (bis 2017)

AUGSBURGER GASTRO-NEWSHier ist Augsburgsaktuellster und größterGastronomie-Führer.Alle Kneipen, Pubs, Bistros, Cafés, Clubs, Weinstuben, Diskotheken, Restaurants und Imbiss-Lokale in Augsburg findest du hier auf einen Blick. Der ideale Augsburger Gastro-Führer im Internet für jeden Wunsch und zu jeder Gelegenheit. Egal, ob Party, Fest, Solo- oder Multi-Ausgang, Essen, Trinken, Flirten oder an der Theke abhängen. Bei den Lokalen findest du Angaben zur Art des Lokals. Ob Straßencafé, Biergarten, Innenhof und andere Besonderheiten vorhanden sind. Auch das Viertel des Lokals wird genannt.Aber: die Augsburger Lokale sind hier ohne jegliche Wertung aufgeführt. Soll sich jede und jeder sein eigenes Urteil darüber machen können.Wie gut ein Lokal ist, das kann der Gast selbst entscheiden. Wir bieten hier die wesentlichen Fakten und die Fotos zum Auffinden eines geeigneten Lokals für Leute die gerne Essen und Trinken, gerne Tanzen, gerne ein Live-Konzert hören und auch gerne mit Freunden und Bekannten als Nachtschwärmer in Augsburg unterwegs sind. Schließlich soll hier nicht alles vorgekaut werden. Ein bisschen Entdecker-Spass soll ja auch noch sein, oder? Also: Die Suche nach Deinem Lokal in Augsburg kann jetzt richtig spannend werden. Auf geht's!Zu den Straßen und Hausnummern bei den Lokalen haben wir noch das Viertel geschrieben, das wir mit freundlicher Genehmigung aus dem Stadtviertel-Verzeichnis des besten Internet-Augsburg-Lexikons Augsburg-Wiki übernehmen. P.S.: Fastfoodketten und Lokale in Einkaufszentren in Augsburg gehören nicht zu unserem Info- und Einzugsgebiet. Ausnahmen bestätigen die Regel. -------------------- A A A ------------------AbraxasDas Kulturhaus Abraxas hat ein Restaurant mit Bistro und Biergarten. Siehe: Reesgarden.Kriegshaber / Sommestr. 30Abraxas mit RabeAbsolutKneipe an der Haltestelle. Mit Strassenbewirtung an der Bushaltestelle "Oberhausen".Oberhausen / Hirblingerstr. 4Acht SchätzeGroßes Asia-Restaurant im ersten Stock. Beim Einkaufscenter. Oberhausen / beim BärenwirtAcht SchätzeAdamCafe in Kriegshaber, bei der Schule.Kriegshaber / Ulmer Str. 188AdrianaRistorante mit Terrasse beim Tennisclub Schwaben Augsburg.Pfersee / Gabelsbergerstr. 125AdrianaAkti'f CaféLässiges Café mit ganzen Tag Frühstück.Theater-Viertel / Klinkerstrost. 1/Ecke Heilig-Kreuz-Str.Akti:f CaféAlbarettoRestaurant und...

Gut essen in Augsburg

Papageno Augsburg - Das neue Papageno RestaurantLudwig Schlichtherle und Mike Rex sind die neuen Chefs im Papageno. Regional, frisch, zeitgemäß und kreativ, so haben wir die Küche im Papageno Augsburg erlebt. Genießen kann man im A la carte Restaurant Papageno oder im Fine Dining Bereich des Amadé, dass voraussichtlich im Herbst eröffnet wird. Am Mittag lädt eine täglich wechselnde Karte zur normalen Speisekarte ein oder einfach mal die außergewöhnlichen Tapas probieren. PfifferlingssüppchenLeber mit Apfel und ZwiebelLachs auf RöstiLachs mal ganz interessantPapageno Theaterstrasse 8 86152 Augsburg

Archiv: Heisse Gastro-News aus Datschiburg

Ein Seferei in MünchenHat der Augsburger Wirt Ilir Seferi in München ein großes Lokal übernommen?Ilir Seferi, der älteste Bruder aus der Augsburger Gastro-Familie Seferis, der in Augsburg als "Drei Schwabenküche" die Lokale "Haunstetter Hof" und "Weißer Ochse" in Göggingen führt, soll nach neuesten Gastro-Gerüchten nun auch in München ein Lokal übernommen haben: das große "Wirtshaus Mühlbacher", das Ilir Seferi in den "Auer Hof" umwandeln will. Beliefert von Münchener Brauereien. In Augsburg arbeiten die Seferis hauptsächlich mit Hasen/Tucher zusammen.Die Münchner Traditionsgaststätte "Wirtshaus Mühlbacher" vermeldet über sich: "Mit unserem Wirtsgarten ... direkt am Auer Mühlbach gelegen, bieten wir inmitten Münchens eine gemütliche, grüne und lauschige Oase, die ca. 250 Gästen Platz bietet und in der man sich gerne aufhält.Sobald auch nur annähernd schönes Wetter ist, haben wir draußen geöffnet und Ihr könnt den kühlen Gerstensaft in unserem gemütlichen Biergarten zu Euch nehmen, Euch von den kulinarischen Köstlichkeiten unseres Chefkochs verwöhnen lassen und dem bunten Treiben zusehen."Auch der CSU-Europamann Markus lobt Ilir Seferi für seine Gastro-Verdienste.Ilir Seferi feiert Gastro-Triumphe.- - -Debus im DamenhofDaniel Debus, bekannt vom Augsburger Streetfood-Markt, will laut Gerücht, Fuggerkeller und Damenhof übernehmen.Damenhof der Fugger: Augsburgs schöner Innenhof mit Bewirtung.Als neuer Wirt der gastronomischen Lokalitäten Fuggerkeller und Damenhof, so das Gerücht in der Augsburger Gatro-Szene, soll Daniel Debus einsteigen. Ihn kennt man als Manager bei den Augsburger Streetfood-Markt in Göggingen, den er zusammen mit den Salameh-Brüdern Kinan und Samer, bald wieder ausrichtet. Die beiden zusammengehörigen Lokalitäten, die zu den Fugger-Immobilien gehören, an der Augsburger Prachtmeile Maximilianstraße, erreichbar bei der Hausnummer 36 durch ein großes Holztor, sollen von Debus im Juni 2016 eröffnet werden.Debus und seine Streetfood-Partner.Eingang zum Fuggerkeller.Hier noch als Fuggerpalais der Schiemann-Brüder.- - -Nähstube und CaféIn dem früheren Ölladen und späterem Antiquariat Schreyer bei der Römermauer zog Lisa McQueen mit ihrem "Kätchen's" ein. Eine adrette Mischung aus Café und...