RSS Verzeichnis RSS FEED zeitTeilmama Blog
GESUNDHEIT / SCHWANGERSCHAFT / zeitTeilmama Blog
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
zeitTeilmama Blog
Feed Beschreibung:
Mutter sein - Frau bleiben
Anbieter Webseite:
http://www.babynatur.de/blog
RSS Feed abonnieren:
http://www.babynatur.de/blog/feed/

Brainstorming zu einem Großprojekt

Mein Sohn wünscht sich einen Schnupper-Segelkurs. Was eine tolle Sache ist, wo die Jugend sonst bewegungslos am PC zu daddeln pflegt. Allerdings gibt es ein Problem, denn ohne Chauffeur auch kein Kurs im Nachbarkaff, jenseits aller öffentlichen Verkehrsmittel. „Nächste Woche … hier klicken und weiterlesen...

Was die Organisation betrifft… muss ich leise stöhnen

„Elternsorgen vor der Einschulung oft unbegründet“, so steht es in unserem örtlichen Käseblatt; gleich kursiv darunter „Tipps für eine erfolgreiche Einschulung“ Jetzt wird’s spannend denke ich und lese: „Kinder müssen zum Zeitpunkt der Einschulung nicht gleich reif sein.“ Klar. „Die … hier klicken und weiterlesen...

Mir reicht es – ich brülle

Es donnert und kracht. „Idiotin!“ schreit mein Sohn mich an. Dann rast er Tür knallend in sein Zimmer. Wütend reiße ich sie wieder auf. „Überlegt Dir, was Du sagst!“, herrsche ich ihn an. „Diese Idiotin arbeitet zusammen mit Eurem Papa … hier klicken und weiterlesen...

Eines haben der Direktor, die Stadt, all die Politiker nicht bedacht

Zwei Jahre habe ich im Elternhimmel gelebt. Ich hatte einen Hortplatz für meine Brut. Zwar zahlte ich einen hohen Preis, nämlich den größten Teil meines Teilzeitgehaltes. Aber Mama kann nun mal nicht alles haben: Qualifizierte Kinderbetreuung, Rentenansprüche UND Kohle in … hier klicken und weiterlesen...

Muttertag

Man kann mit Fug und Recht behaupten, dass der Erfinder des Muttertages eine große Fan-Gemeinde hat! Nehmen wir zum Beispiel meine Brut, die mir den Zutritt zum Kinderzimmer verbietet, weil sie voller Freude eine Überraschung basteln will. Verständnisvoll lächele ich … hier klicken und weiterlesen...

Muttchen-Typen

Ich war zu einer Party geladen und in jenen Smalltalk verstrickt, mit dem man sich gegenseitig vorzustellen pflegt. Woher kennst Du die Gastgeberin? Was machst Du beruflich? Und so. Nachdem ich mich als Mutter geoutet hatte, die sich über den … hier klicken und weiterlesen...