RSS Verzeichnis RSS FEED enjoy münchen
GESUNDHEIT / PSYCHOTHERAPIE / enjoy münchen
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
enjoy münchen
Feed Beschreibung:
Psychotherapie & Lebensberatung München
Anbieter Webseite:
http://www.enjoy-muenchen.com
RSS Feed abonnieren:
http://www.enjoy-muenchen.com/feed/

Innere Kündigung: iga.Studie zeigt Ursachen und Gegenmaßnahmen

Jeder fünfte Arbeitnehmer interessiert sich nicht mehr für seinen Job und tut nur noch das Nötigste, so eine Schätzung von Personalverantwortlichen. Die Folgen der „inneren Kündigung“ sind für Unternehmen und Angestellte gravierend: Qualitätseinbußen, sinkende Produktivität, steigende Fehlzeiten und Konflikte im Team zählen dazu. Oft geht das Nachlassen des Engagements mit seelischen und körperlichen Erkrankungen einher. … The post Innere Kündigung: iga.Studie zeigt Ursachen und Gegenmaßnahmen appeared first on enjoy münchen.

Internationaler Aktionstag „NEIN zu Gewalt an Frauen“

TERRE DES FEMMES ruft auf zur weltweiten Fahnenaktion Mehr als 7.000 Fahnen und Banner mit der Aufschrift „frei leben – ohne Gewalt“ werden jährlich zum 25. November, dem Internationalen Aktionstag „NEIN zu Gewalt an Frauen“, weltweit gehisst. Zum 16. Mal ruft TERRE DES FEMMES gemeinsam mit einem solidarischen Protestnetzwerk aus Gleichstellungsbeauftragten, Frauenverbänden, kirchlichen Organisationen, Ministerien, … The post Internationaler Aktionstag „NEIN zu Gewalt an Frauen“ appeared first on enjoy münchen.

Medizin: Frauen sind anders krank – und Männer auch

Frauen sind anders krank – und Männer auch. Wie diese Unterschiede in der Medizin besser berücksichtigt werden können, darüber diskutieren Expertinnen und Experten bei einem Symposium des Städtischen Klinikums München Im Auftrag des Stadtrats der Landeshauptstadt München entwickelt das Städtische Klinikum Konzepte für eine geschlechtssensible Medizin und eine geschlechterdifferenzierte Gesundheitsversorgung. Diese kann Leben retten, das … The post Medizin: Frauen sind anders krank – und Männer auch appeared first on enjoy münchen.

iFightDepression – jetzt auch online!

Stiftung Deutsche Depressionshilfe stellt iFightDepression vor: erstes kostenfreies, mehrsprachiges und von Ärzten begleitetes Selbstmanagement-Programm für Patienten mit leichteren Depressionsformen Im Laufe eines Jahres erkranken in Deutschland ca. 5,3 Millionen Menschen an einer behandlungsbedürftigen, unipolaren Depression. Jedoch erhält nur eine Minderheit eine optimale Behandlung. Hinzu kommt, dass Betroffene, die Hilfe suchen, oft mit langen Wartezeiten beim … The post iFightDepression – jetzt auch online! appeared first on enjoy münchen.

Veränderungen zulassen bedeutet Leben zulassen

wenn die Veränderung nicht von uns selber herbeigeführt wird, betrachten wir Änderungen, in unserem Leben, eher mit gemischten Gefühlen. Unsicherheit, Panik oder aber auch Trauer machen sich breit. Das Gefühl die Kontrolle verloren zu haben und die Angst, dieser Veränderung nicht gewachsen zu sein, erschüttert uns. Veränderungen können in allen unseren Lebensbereichen stattfinden. Oft treten … The post Veränderungen zulassen bedeutet Leben zulassen appeared first on enjoy münchen.

Depression ist nicht die Ursache für den Amoklauf

Stellungnahme zum Amoklauf in München: Die Stiftung Deutsche Depressionshilfe ist durch das große, sinnlose Leid betroffen, das durch den Amoklauf in München verursacht worden ist. Wir sprechen allen Hinterbliebenen unser tief empfundenes Beileid aus. Es wurde zwischenzeitlich bekannt gegeben, dass der Täter an einer Depressionserkrankung erkrankt gewesen sein soll. Durch die folgende Sachinformation soll Fehlinterpretationen … The post Depression ist nicht die Ursache für den Amoklauf appeared first on enjoy münchen.