RSS Verzeichnis
GESUNDHEIT / KRANKENVERSICHERUNG
KRANKENVERSICHERUNG

Krankenversicherungen erstatten ihren Versicherten ganz oder teilweise die Kosten für Behandlung nach Unfällen, im Krankheitsfall sowie bei Mutterschaft. In vielen Ländern, wie auch in Deutschland, ist die Krankenversicherung ein Teil des Sozialversicherungssystems. Ob Folgeleistungen bei einem Unfall von der Krankenversicherung übernommen werden oder von einer Unfallversicherung ist genauso wie die Übernahme von Sachleistungen länderspezifisch geregelt.



Mit den Änderungen im Rahmen der Gesundheitsreform 2010 wurde unter anderem der Wegfall der Dreijahresfrist beschlossen. Somit gilt: Wer Brutto mehr als die aktuelle Jahresentgeltgrenze verdient, kann sich privat versichern lassen. Diese Jahresentgeltgrenze liegt 2010 bei 49950 Euro und 2011 voraussichtlich bei 49500 Euro. Durch die Wahl der richtigen Krankenversicherung erhalten Sie mehr Leistung für weniger Geld. Allerdings lohnt sich der Wechsel in eine private Krankenversicherung nicht immer.



Für wen er sich fast immer lohnt sind Angestellte und selbständige Singles sowie kinderlose Doppelverdiener, Beamte mit staatlicher Beihilfe ( abhängig allerdings vom alter und von der Anzahl der mitversicherten Personen), Familien mit nur einem Kind sowie alleinversicherte Studenten ab 30 Jahre oder ab dem 15. Semester, sofern das Studium bis zum 35. Lebensjahr abgeschlossen wird. Nicht lohnt sich der Wechsel in eine private Krankenversicherung für Familien ab zwei Kindern mit nur einem Verdiener (außer bei Beamten), Angestellte oder Selbständige Frauen ab einem Alter von 45 Jahren und Angestellte oder Selbständige Männer ab 50 Jahren. Wer sich nach ausführlicher Erkundigung im Vorteil sieht bei einem Wechsel in die private Krankenversicherung, der sollte sich nach den Wechselbedingungen wie etwa Einkommensgrenze erkundigen. Krankenversicherungs-Kassenvergleiche kann man kostenlos im Internet anstellen.

Vergleich private Krankenversicherung (PKV)

Kostenlose Informationen und wöchentlich aktuelle Pressemeldungen zum Thema Vergleich private Krankenversicherung und Krankenzusatzversicherung sowie der gesetzlichen Krankenkassen

kvratgeber.net

Der Krankenversicherung Ratgeber informiert Verbraucher über Regelungen der gesetzlichen und privaten Krankenversicherung. Ein unabhängiger Versicherungsvergleich und der Blick auf News und Trends der Branche gibt einen Überblick über die wichtigsten Versicherungsgrundlagen.

Pressemitteilungen der Central Krankenversicherung AG

Die aktuellsten Pressemitteilungen der Central Krankenversicherung im RSS Feed.

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Nachrichten der Central Krankenversicherung AG im RSS Feed.

teileversicherung.de

Um sich gegen Kosten im Krankheitsfall abzusichern, benötigt jeder Bürger eine Krankenversicherung. Nach dem SGB V ist die Krankenversicherung gesetzlich vorgeschrieben. Daneben besteht die Möglichkeit eine private Krankenversicherung abzuschließen. Hierfür muss das monatliche Gehalt allerdings über der aktuellen Jahresarbeitsentgeltgrenze liegen. Sie ist derzeit bei einem Jahresbruttogehalt von € 48.150.