RSS Verzeichnis RSS FEED RSS-Newsticker
GESUNDHEIT / GESUNDHEITSMAGAZIN / RSS-Newsticker
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
RSS-Newsticker
Feed Beschreibung:
Aktuelle News vom Online-Wirtschaftsmagazin zum Zukunftsmarkt Gesundheit
Anbieter Webseite:
http://www.gesundheitswirtschaft.info/
RSS Feed abonnieren:
http://www.gesundheitswirtschaft.info/component/option,com_rss/Itemid,0/feed,RSS2.0/no_html,1/

Massage-Anleitungen & -Griffe bei MassagenNet

Die Webseite MassagenNet enthält viele Informationen zu Massage-Techniken, Zubehör, dem Beruf des Masseurs und diversen weiteren Themen. Neben Anleitungen wird auch ein Dienstleisterverzeichnis bereitgestellt. MassagenNet ist ein Informationsportal zum Thema Massage, das vielfältige Artikel bereitstellt, beispielsweise mit Massage-Anleitungen sowie Erläuterungen zu entsprechendem Zubehör. »mehr (http://www.gesundheitswirtschaft.info/nachrichten/gesundheit/reisen-fitness-und-wellness/5479-massage-anleitungen-und-griffe-bei-massagennet)

OCR-Software im Gesundheitswesen: NOVENTI setzt auf KADMOS

Eines der führenden IT-Dienstleistungsunternehmen im deutschsprachigen Gesundheitswesen, die NOVENTI-GROUP, setzt für die Belegerkennung auf die KADMOS best OCR-Software. In der Apotheke vor Ort setzt NOVENTI über ihr Tochterunternehmen, den Softwarehersteller awinta, auf die leistungsfähige OCR-Engine von KADMOS. Der Prozess der Rezeptbearbeitung am Ladentisch wird dadurch weitgehend automatisiert. Beim Auslesen von Rezepten und Verordnungen kommt in den Rechenzentren der NOVENTI-Group die leistungsfähige OCR/ICR Technologie als Teil einer Gesamtsoftwarelösung auf eine Erfassungsquote von über 95 Prozent. »mehr (http://www.gesundheitswirtschaft.info/nachrichten/management/iuk-technologien/5478-ocr-software-im-gesundheitswesen-noventi-setzt-auf-kadmos)

Impulstag Lean Hospital in Herne

Kostenfreier Impulstag zum Thema Lean Hospital. Das Thema Lean Hospital steht in Deutschland noch ganz am Anfang seiner Entwicklung. Es bedient sich nicht nur der Werkzeuge des Lean Managements, nein, es ist ein Statement. Um dieses dreht sich alles auf dem Impulstag Lean Hospital. Die QM-Expertin Dr. Kirstin Börchers und ihr Team laden Klinikleitung und Geschäftsführung sowie Medien zum Brainstorming und Wissenstransfer ein. Die Veranstaltung ist kostenfrei. »mehr (http://www.gesundheitswirtschaft.info/mitglieder-beitraege/aktuelle-beitraege/alle-beitraege/5477-impulstag-lean-hospital-in-herne)

Cologne Consensus Conference 2016: Interdisziplinäre Fortbildung über das eigene Fachgebiet ...

Ärzte wünschen sich mehr Entscheidungsfreiheit bei CME, das wurde bei der Cologne Consensus Conference 2016 deutlich. Die berufsbegleitende ärztliche Fortbildung (CME) ist wesentlich, denn sie trägt dazu bei, dass das medizinische Wissen auf dem neusten Stand ist und den Patienten zugutekommt. Sie führt zu einer kontinuierlichen professionellen Entwicklung (CPD) mit zusätzlichen wichtigen Kompetenzen für Ärztinnen und Ärzte. »mehr (http://www.gesundheitswirtschaft.info/mitglieder-beitraege/aktuelle-beitraege/alle-beitraege/5472-cologne-consensus-conference-2016)

Praxis-Workshop für Netzwerker: „Gesundheitsnetze vor Ort nutzen, initiieren und managen“

Der Workshop findet vom 10.-11. November 2016 in Landshut (Bayern) statt. Gesundheitsnetze sind für Akteure aus dem Gesundheitswesen und dem Zweitem Gesundheitsmarkt, für Kommunen und Non-Profits die Chance, ihre Leistungen einzubringen und die Gesundheitslandschaft zu gestalten. »mehr (http://www.gesundheitswirtschaft.info/mitglieder-beitraege/aktuelle-beitraege/alle-beitraege/5471-gesundheitsnetze-vor-ort-nutzen)

Übergewicht in Deutschland – wirtschaftliche Herausforderungen für Arztpraxen und Krankenhäuser

Der Anteil der schwergewichtigen Personen in Deutschland hat in den letzten Jahren weiter zugenommen. So hat sich die Fettleibigkeit – auch Adipositas genannt – zu einer der häufigsten Volkskrankheiten in unserem Land entwickelt. Die Gründe dafür sind vielschichtig. So führen Mediziner die – im wahrsten Sinne des Wortes – schwerwiegenden Probleme mit dem Übergewicht in erster Linie auf eine übermäßige Zufuhr von Kalorien und Nahrungsfetten (ungesunde gesättigte Fettsäuren) zurück. »mehr (http://www.gesundheitswirtschaft.info/nachrichten/gesundheit/ernaehrung/5470-uebergewicht-in-deutschland)