RSS Verzeichnis Gesundheit / Depressionen
Suche
GESUNDHEIT / DEPRESSIONEN
DEPRESSIONEN

Einige Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Depressionen, um genauer zu sein ca. 5% der Bevölkerung. Typische Anzeichen für eine Depression ist Niedergeschlagenheit, Antriebslosigkeit, Schlafstörung und Interessensverlust. Die Krankheit kann inzwischen erfolgreich behandelt werden, trotzdem erhalten nur wenige Menschen eine aktuelle Therapie wegen Fehldiagnostik. Ohne richtige Therapie kann eine Depression über Jahre andauern. Eine Depression ist eine psychische Krankheit, die sich auf unser ganzes Leben auswirken kann. Nicht jeder aber, der einmal traurig oder lustlos ist, ist auch einer Depression verfallen, denn kurze Stimmungsschwankungen, wie etwa im Job wenn etwas schief geht oder man einen stressigen Tag hatte, hat jeder.



Halten die Symptome jedoch länger als einige Wochen an, dann wird von einer Depression gesprochen, einer Krankheit die ernst genommen werden sollte. Die Krankheit selbst wirkt sich bei Betroffenen unterschiedlich aus. Allgemein aber kann gesagt werden, dass lang anhaltende Zustände der Trauer, Lustlosigkeit und Abgeschlagenheit charakteristisch für das Krankheitsbild sind. Auch Schlafstörungen, Gewichtsab- oder zunahme sowie verminderte Konzentrationsfähigkeit können ein Anzeichen für Depressionen sein. Die Krankheit wird in drei Schwergrade aufgeteilt, die leichte, mittlere und schwere Depression. Je nach Schweregrad der Depression gestaltet sich die Behandlung unterschiedlich und reicht von medikamentöser Behandlung bis zu einer begleitenden Therapie. Die Ursachen der Krankheit sind noch nicht vollständig erforscht, was zumindest auf die Endogenen Depressionen zutrifft. Man geht aber davon aus, dass sie durch Stoffwechselstörungen bedingt werden. Psychogene Depressionen sind durch äußere Umstände wie Erlebnisse in der Kindheit, Verlust einer geliebten Person etc. bedingt.

Zuger Bündnis - Gemeinsam gegen Depression!

Das Zuger Bündnis war ein Projekt welches sich mit dem Thema depressive Störung beschäftigte. Auf www.zugerbuendnis.ch findet man Hinweise zum Projekt, sowie viele aufschlussreiche Informationen zum Thema Depressionen!

Melancholie

Informationen und Hilfe rund um das Thema Depression. Melan­cho­lie, das Krank­heits­bild was heute all­ge­mein als Depres­sion bezeich­net wird. Ver­schie­dene For­men der Melan­cho­lie bekannt. Medi­ka­men­töse Behand­lung ebenso mög­lich wie Psychotherapie. Melan­cho­lie ist auch für Freunde und Ver­wandte eine Belastung.