RSS Verzeichnis Gesundheit / Beckenboden
Suche
GESUNDHEIT / BECKENBODEN
BECKENBODEN

Der Beckenboden besteht aus Muskelfasern und schließt den Rumpf nach unten ab. Er ist auch mitverantwortlich, dass Gebärmutter, Darm und Blase an ihrem Ort bleiben, zudem kontrolliert der die Öffnungen des Afters und Harnröhre, bei Frauen außerdem der Vagina. Eingeschlossen wird der Beckenboden vorne vom Schambein, hinten vom Steissbein und seitlich von den beiden Sitzbeinböckern. Dem Beckenboden sollte eine besondere Bedeutung beigemessen werden, denn er hält alle inneren Organe. Er stärkt nicht nur unser Körpergefühl, sondern sorgt auch für aufrechte Haltung und übt einen positiven Einfluss auf unser Sexualleben aus. Ein gesunder Beckenboden ist also ein Kraftzentrum für den gesamten Körper.

Beckenbodentraining für Männer

Infoseite des Beckenbodenzentrums für Männer. Sie finden hier Artikel zu Erektiler Dysfunktion, Prostata, Inkontinenz und Vieles mehr.

SexerciseFlow® - das andere Beckenbodentraining

SexerciseFlow® für Frauen - das einzige Beckenbodentraining für Frauen mit Schmerzen beim Sex: nach einer Geburt, bei PMS, nach Gebärmutterentfernung, nach einer Geburt, nach Radiotherapie des Beckens und anderen chronische Beckenschmerzen.