RSS Verzeichnis
GESUNDHEIT / AUTISMUS
AUTISMUS

Mit Autismus bezeichnet man den Rückzug in die eigene psychische Welt,weil Autismus die Wahrnehmung von der Welt, die Kommunikation und das Verhalten gegenüber anderen Menschen beeinflußt. Damit ist Autismus nicht erklärt, denn auch Shizophrenie führt zu einem Rückzug. Einfach ausgedrückt funktioniert das Gehirn eines Autisten anders, was aber keineswegs negativ zu sehen ist oder gar als krank bezeichnet werden kann. Autisten haben oft eine Höchstbegabung in bestimmten Dingen, sind dann aber wieder mit den einfachsten Dingen überfordert.



Es kann sein, dass ein Autist die Quadratwurzel aus einer 6-stelligen Zahl im Kopf ausrechnen kann aber bei einer Aufgabe wie z.B. 3-1 versagt, denn er prüft alle Möglichkeiten einer Lösung, kann nicht glauben, dass die Lösung so einfach ist und braucht dann sehr lange. Die Grenze zwischen Höchstbegabung und Autismus scheint ganz schmal zu sein, jedoch gibt es sie. Ein verhaltensmerkmal eines Autisten ist oft der leere Blick irgendwohin, worauf er kaum noch ansprechbar ist. Autismus ist nicht heilbar, denn Autismus ist keine Krankheit!

nicht massgefertigt

Förderung hochbegabter Kinder