RSS Verzeichnis
GESUNDHEIT / ALKOHOLISMUS
ALKOHOLISMUS

Alkoholkrankheit oder Alkoholabhängigkeit, früher auch als Dipsomanie, Potomanie bezeichnet, umgangssprachlich als Trunksucht oder Alkoholsucht bekannt, ist eine Abhängikeit von der Substanz Ethanol ist gleich Alkohol. Alkoholimus ist eine progressive Krankheit, in deren Verlauf die Beschaffung und der Konsum von Alkohol lebensbestimmend wird. Typische Anzeichen für Alkoholismus sind der Verlust der Kontrolle, Konsumzwang, Vernachlässigung früherer Interessen, leugnen der Abhängikeit, Entzugserscheinungen bei Konsumreduktion, Trinkfestigkeit sowie Persönlichkeitsveränderung.



Vom Alkohol weg zu kommen ist ein langwieriger und schwieriger Prozess, der mit abruptem Alkoholentzug in dafür speziell eingerichteten Entgiftungskliniken unter ärztlicher Aufsicht beginnt, denn Entzugserscheinungen können lebensbedrohliche Folgen haben. Der Alkoholentzug dauert in der Regel 14 Tage, dann ist der Körper alkoholfrei. Danach beginnt die eigentliche Therapie mit Langzeitentwöhnung, Persönlichkeitsentwicklung, Selbsthilfegruppen. Die Therapien bestehen meist aus Einzelgesprächen und Gruppengesprächen und werden von Sozialpädagogen, Psychiatern, Psychotherapeuten, Ergotherapeuten und Heilpraktikern durchgeführt. Anlaufstellen für eine Alkoholtherapie sind Suchtberatungsstellen oder psychosoziale Beratungsstellen, sowie die Gesundheitsämter.

Lavario » Alkoholsucht Videos

Videos, die erklären, wie man am besten seine Alkoholsucht-Probleme behandelt. Die Videos sind maximal 10 Minuten lang und geben gute, kurze Einblicke in Themen wie Behandlungsmöglichkeiten, Rückfallmanagement, Auslöser der Sucht etc.

Lavario » Alkoholsucht

Alkoholismus und Alkoholprobleme: Neuigkeiten aus dem Bereich Therapie und Selbsthilfe fuer Alkoholiker.

Stoe's Umgang mit Alkohol. 100% ehrlich. 99% konsequent.

Alkohol. Verzicht durch kontrolliertes Trinken? Gewinn durch abstinentes Leben?