RSS Verzeichnis Gesundheit / ADHS
Suche
GESUNDHEIT / ADHS
ADHS

Unter ADS und ADHS versteht man Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom und Aufmerksamkeits-Defizit Hyperaktivitäts-Syndrom. Die beiden Syndrome umfassen eine Störung, die sich bereits im frühen Kindesalter zeigt. Nach neuesten Schätzungen leiden ca. 450000 Kinder unter dem Zappelphilipp - Syndrom, wie ADS umgangssprachlich oft genannt wird. Darunter sind drei bis vier mal so viele Jungen wie Mädchen. Kinder, die unter ADS leiden, erkennt man daran, dass sie sich nicht konzentrieren können, am Tage träumen und auf alles Neue anspringen, außerdem fallen sie oft durch ihre Impulsivität, ihren Redeschwall, Gefühlschwankungen sowie Wutanfälle auf.



Bei dem Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom gepaart mit Hyperaktivität, also ADHS hält die Störung länger als 6 Monate an, außerdem fallen die Probleme des Kindes besonders in der Gruppe auf. Als Ursache für diese Syndrome wird angenommen, dass die Kommunikation zwischen verschiedenen Hirnabschnitten nicht richtig funktioniert, aber auch genetische Faktoren sowie das soziale Umfeld können eine Rolle spielen. Eine Therapie für ADS -und ADHS- Kinder besteht aus vielen Bausteinen, in die Eltern, Erzieher, Lehrer und Geschwister mit einbezogen werden sollten. Auch Stimulanzien wie Ritalin oder Antidepressiva werden Therapieergänzend angwendet.

ADS und AHDS Syndrom

Berichte und News zum Thema ADS und AHDS. Videobeiträge und Informationen zum Thema AHDS Hyperaktivität bei Erwachsenen und Kinder und Informationen über ADS hypoaktiver Untertypus.

redirect:/ADHS.xml/

redirect:/ADHS.xml/: Seminare, Kurse, Fortbildungen, Informationen, Adressen im Seminaranzeiger