RSS Verzeichnis RSS FEED free2play.de News
GAMES / ONLINESPIELE / free2play.de News
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
free2play.de News
Feed Beschreibung:
free2play.chip.de - free2play.de News
Anbieter Webseite:
http://free2play.chip.de/rss/news/
RSS Feed abonnieren:
http://free2play.chip.de/rss/news/

Warframe - "The War Within"-Update bald auch für PS4 und Xbox One

"The War Within" startet bei Warframe bald auch auf PS4 und Xbox One.Nachdem PC-Spieler im vergangenen Monat mit dem neuesten Update "The War Within" für das kostenlosen Sci-Fi-Actionspiel Warframe versorgt wurden, dürfen sich Konsoleros auf der PS4 und Xbox One auch in Kürze in das neue kostenlose Add-On stürzen.The War Within wird die Warframes und ihre Operators über ihre Grenzen hinaus testen, wenn sie in die Festung der Grineer-Königin vordringen und dort das Geheimnis um die Vergangenheit und die wahren Fähigkeiten der Tenno erforschen. Die verschlagenen Monarchen haben sich lange in den Schatten versteckt und ihre Schergen die Drecksarbeit erledigen lassen. Doch jetzt ist es an der Zeit, ihnen Angesicht zu Angesicht zu begegnen. Neben der Quest, bietet The War Within neue Waffen, Optionen für die Personalisierung von Warframes, Maps und Waffen.Um die The War Within-Quest spielen zu können, müssen Warframe-Spieler die Quest aus dem The Second Dream-Update komplett gespielt und den Planeten Sedna freigeschaltet haben. Digital Extremes rät Spielern außerdem dazu, vor dem kommenden Update ihre Loadouts vorzubereiten und ihren besten Warframe und Operator zu aktivieren, da beide Teil der cineastischen Reise sind und so jedem Spieler ein personalisiertes Erlebnis geliefert wird. Des Weiteren werden die Spieler dazu aufgefordert, über die offiziellen Social-Media-Kanäle von Warframe mit #TheWarWithin ihre Loadouts mit dem Entwicklerteam zu teilen.Der kostenlose Download von The War Within wird für Spielern der Playstation 4- und der Xbox One-Version im Laufe des Monats bereitgestellt. Das genaue Datum wird in Kürze bekanntgegeben.

Riders of Icarus - Großes Update "Raserei des Waldläufers" noch in diesem Dezember

Riders of Icarus erhält bald ein großes Update, das neue Inhalte liefert.Rider, die die offene Beta von Riders of Icarus genießen, erhalten in Kürze ein vorweihnachtliches Geschenk mit neuen Inhalten für die Feiertage: Das Update "Raserei des Waldläufers" erscheint am Donnerstag, den 15. Dezember 2016. Das Update bringt eine Menge neuer Inhalte, einschließlich der erhöhten Stufen-Grenze von 50, einer gewaltigen, fordernden Wüstenzone und der ersten neuen Charakterklasse seit dem Start der offenen Beta früher in diesem Jahr. Der Waldläufer bietet eine einzigartige Kombination aus Nah- und Fernkampf-Optionen. Zudem bekommen es die Spieler mit neun neuen Reittieren zu tun, die sie fangen und sammeln können – wie Longhorn Bajarn, Matura, Panos, Poyo, Shakiba, Trinoceros, Tolus, Vegarus und Voknos.Der WaldläuferIn den Adern der Waldläufer fließt Blut vom Gott des Verhängnisses. Waldläufer zapfen eine sehr besondere, dunkle Macht an, um ihre Fähigkeiten aufzuwerten, wodurch den Spielern die Möglichkeit zur Verfügung steht, ihre Gegner mit Angriffen aus nächster Nähe aus dem Gleichgewicht zu bringen, um sie dann aus der Ferne zu vernichten. Im Universum von Riders of Icarus arbeiten die Waldläufer für das Königreich Hakanas – in der Abteilung für Spezialaufträge des Onyx-Ordens.Bedeutende Features der Waldläufer:• Zwei Kampfstile – Die Waldläufer verfügen über zwei exklusive, neue Kampfspiele, die von den Spielern erfahren und gemeistert werden wollen: den Fernkampf mit dem Bogen sowie den Nahkampf mit der Armschiene. • Fähigkeiten-Spezialisierung – Die Spieler können ihre Talente auf Armschiene, Bogen oder Chaos-Fähigkeiten konzentrieren – was zu grundverschiedenen Spielstilen führt. Die Spezialisierung auf den Bogen eignet sich am besten für Spieler, die den Fernkampf bevorzugen, während sich die Armschiene für Experten eignet, die ihre Fähigkeiten für die Massenkontrolle verbessern wollen. Das Chaos wiederum verpasst Gegnern fortwährend Schaden, ermöglicht die Heilung von Verbündeten und sorgt für Boni und deren Beseitigung.Verderbte ÖdlandeRaserei des Waldläufers enthält auch die "Verderbten Ödlande",...

Hero Zero - Heldenhafte Weihnachtszeit gestartet - Missionen, Begleiter, Doppelwoche und mehr

Heißt bei Hero Zero ab sofort die heldenhafte Weihnachtszeit willkommen!Das kostenlose Browserspiel Hero Zero startet turbulent in die besinnliche Adventszeit.Während des Weihnachtsspecials vom 01. bis einschließlich 31. Dezember 2016 erwarten die Helden neben zahlreichen Missionen auch 38 festliche Gegenstände sowie zwei Begleiter, welche jeweils mit besonderen Fähigkeiten ausgestattet sind. Ein hinterhältiger Weihnachtsschurke, der das Weihnachtsfest mit aller Macht vermiesen möchte, macht es den Spielern zudem die Tage nicht leicht. Ab dem 12. Dezember heißt es zudem: Doppelt hält besser! Die Festtags-Doppelwoche startet! Um die Vorfreude auf Weihnachten zu komplettieren, wartet zudem jeden einzelnen Tag ein kleines Geschenk in dem Hero Zero-Adventskalender, der im offiziellen Hero Zero-Forum zu finden ist.Festtags-Missionen und mieser SchurkeBesonders festliche und abwechslungsreiche Zeit-, Kampf- und Fähigkeits-Missionen fordern die heldenhaften Spieler heraus. So ziehen zum Beispiel zwei unreife Wichtel durch die Straßen, zerhacken die öffentlichen Christbäume und singen laut "Oh Pannenbaum". Außerdem startet ein mieser Schurke mit fiesem Gesichtsausdruck und giftgrünem Kostüm einen ziemlich unbesinnlichen Gegenangriff und versucht mit allen erdenklichen Mitteln, die Vorbereitungen des Weihnachtsfestes zu stören. Der Saboteur muss nun schnellstens aufgehalten werden, um den Einwohnern in Humphreydale doch noch ein besinnliches Weihnachtsfest zu bescheren.Weihnachtliche Gegenstände und hilfreiche BegleiterLange haben wir darauf gewartet – ab sofort haben Helden die Chance, sich mit weihnachtlichen Gegenständen auszustatten. Neben ausgefallenen Weihnachts-Klamotten wie beispielsweise eine Samtweiche Robe des Studentenjobs, Zipfelmütze für Hobby-Weihnachtsmänner oder aber Gefütterte Winterstiefel des frohen Festes dürfen Gadgets wie ein Mini-Weihnachtsbaum für unterwegs oder ein Etwas einfallsloser Wunschzettelvordruck nicht fehlen. Als effektive Wurfwaffe wird Omas Lebkuchen vom Vorjahr hoch gehandelt. Des Weiteren freuen sich die beiden Begleiter Pingu und Schneemann Frosty, welche mit besonderen Fähigkeiten ausgestattet sind, Spieler durch die besinnliche Zeit zu begleiten.Weihnachtliche DoppelwocheVom 12. bis einschließlich 16. Dezember verdoppelt sich täglich ein wertvoller Bonus im Spiel:• Am Montag gibt es doppelten Mut• Am Dienstag kann...

S.K.I.L.L.- Special Force 2 - Update liefert neuen Söldner, Waffen, Camos, Map und Event

S.K.I.L.L. - Special Force 2 ist in die Wintersaison gestartet.Der kostenlose Shooter S.K.I.L.L. - Special Force 2 hat ein üppiges Update erhalten, welches die Wintersaison offiziell einläutet. Eine festliche Winterdekoration schmückt nun die Lobby des Games und auch der "Snowball Fight"-Modus wurde erneut aktiviert und kann nun gespielt werden. Wie im vergangenen Jahr könnt ihr euch nun spannende Schneeballduelle auf den Karten "Christmas Farm" und "Heavy Snow" liefern.Darüber hinaus gibt es eine neue VIP-Map mit dem Namen "Hexa League 2". Hexa League besteht aus 6 kleinen Maps, von denen eine pro Runde gespielt wird. Sie alle bieten durch eigene Regeln und Modifikationen ein einzigartiges Spielerlebnis. Zunächst steht die Map nur VIP-Spielern zur Verfügung, wird aber wahrscheinlich zu einem späteren Zeitpunkt für alle freigeschaltet werden.Fünf neue Orgelboxen (SIG551 Skull Supreme, ARX160 Rider, CAMO Contest Box - Flames Camo Box, Eagle Eye Snow und Hexa League Box) mit hilfreichen und coolen Items stehen nun ebenso bereit, genauso wie zwei neue Hexa Waffen. Eine neue weibliche Söldnerin namens "Viktoria", die es nur im Bundle mit der XM8 Gothloli gibt, ist ebenso erhältlich. Sie bietet einen 50%-Boost auf die verdienten Erfahrungspunkte und 50% mehr SP und ist nur für begrenzte Zeit erhältlich.

Gigantic - Open Beta beginnt in wenigen Tagen

Bald startet die Open Beta von Gigantic.Gigantic, das Comic-MOBA von Entwickler Motiga, welches seit Mitte diesen Jahres von Publisher Perfect World betreut wird, startet in wenigen Tagen in die Open Beta-Phase.Der Beginn der Open Beta von Gigantic für Xbox One und Windows 10 wurde auf den 8. Dezember 2016 für Nordamerika und Europa datiert. Das free-to-play Action-MOBA wird auf diesen Systemen plattformübergreifend spielbar sein. Gigantic wird für Arc (Windows 7, 8) zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht."Mit Gigantic versuchen wir, ein komplett neues Wettbewerbserlebnis zu erschaffen. Schon während der Entwicklung hat Gigantic große Aufmerksamkeit für seinen einzigartigen Grafikstil, sein skurriles Setting und das actionreiche Spielerlebnis auf sich gezogen, aber wir haben uns noch weitaus höhere Ziele gesteckt“, sagte James Phinney, VP of Product Development von Motiga. „Wir wollten ein Spiel voller aufregender Momente und bedeutsamer strategischer Entscheidungen, bei dem es viele Wege zum Sieg gibt und Spieler einen Rückstand jederzeit aufholen können. Die Open Beta wird eine aufregende Phase für das Projekt werden und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit den Spielern, um Gigantic gemeinsam fertigzustellen.“Was wird die Open Beta von Gigantic bieten?Die Open Beta bietet eine wechselnde Heldenrotation aus 16 Helden und 3 Karten, Sirenenstrand, Geisterriff und Himmelsfeste. Jeder Held besitzt einen einzigartigen Spielstil, der über umfangreiche Fertigkeitsbäume noch weiter angepasst werden kann. Die Teams arbeiten zusammen, um Gegner anzugreifen und Kartenpunkte für die Beschwörung mächtiger Kreaturen einzunehmen. Spieler können ihren Wächter mit Kraft versorgen, indem sie das Schlachtfeld kontrollieren und Gegner besiegen. Das Team, das den gegnerischen Wächter überwältigt, gewinnt das Spiel.

Mars Tomorrow - Neues Update veröffentlicht und Adventskalender gestartet

Bei Mars Tomorrow könnt ihr ab sofort täglich ein Türchen des Adventskalenders öffnen.Das Aufbau-Strategiespiel Mars Tomorrow hat dem neuesten Update auf Version 1.19.2 einen Adventskalender auf den Mars geliefert bekommen.Jeder Spieler kann ab dem 1. Dezember 2016 täglich ein Törchen seines Adventskalenders öffnen und interessante Belohnungen einsammeln. Neben Terrapunkten und Marsdollar erwarten die Spieler auch eine Vielzahl an Forschungspunkten, ein Transporter-Plugin und seltene Spieler-Plugins. Das Update auf Version 1.19.2 bringt folgende Änderungen mit sich:• Es kann ab jetzt bis zu zehn Mal am Tag für die Gilde gespendet werden• Die Leertaste lässt jetzt im Habitat immer zum eigenen Habitat wechseln• Der eigene Spieler wird jetzt in den Lieferlisten angezeigt, auch wenn er nicht unterden Top 30 ist• Der Heimatkoloniebonus wird jetzt immer korrekt angezeigt• Der Gildensammler Erfolg wurde etwas schwieriger gemacht und die Belohnungwurde reduziert• Adventskalender wurde integriert• Die Serverperformance wurde weiter verbessert• Nach 10 Sekunden in der Serverauswahl wird man automatisch auf den zuletztgenutzte Server weitergeleitetNoch ein kleiner Tipp für alle die "Mars Tomorrow" gerne einmal von Anbeginn spielenmöchten: Die nächste Spielrunde startet am 14. Dezember 2016.