RSS Verzeichnis RSS FEED zuspieler.de
GAMES / BRETTSPIELE / zuspieler.de
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
zuspieler.de
Feed Beschreibung:
Das Karten- und Brettspielemagazin zum Sehen, Hören und Lesen
Anbieter Webseite:
http://zuspieler.de
RSS Feed abonnieren:
http://www.zuspieler.de/feed

Gesellschaftsspiele 2.0

Die Kombination aus digitalen Videospielen und analogen Gesellschaftsspielen ermöglicht neue Erlebnisse am Spieltisch: Das Handy erklärt die Regeln, überwacht ob alle Figuren richtig auf dem Brett stehen und zählt die Punkte. Hybridspiele verändern aber nicht nur das Spielerlebnis, sondern stellen auch Autoren, Programmierer und Unternehmen vor neue Herausforderungen. Über diese und andere Themen hat Sebastian im Heimathafen Wiesbaden gesprochen. Hier das Video des Vortrags.

Funkenschlag trifft Carcassonne

Sebastian hat auf der Spiel 2014 eine Podiumsdiskussion mit Friedemann Friese und Klas-Jürgen Wrede moderiert. Das sind die Autoren von Funkenschlag und Carcassonne. Das Video dazu ist nun im Netz. Viel Spaß damit.

Warum passiert hier gerade nichts?

Auf zuspieler.de werden seit längerer Zeit keine neuen Beiträge veröffentlicht. Das liegt daran, dass wir im Hintergrund an einem neuen Projekt arbeiten, dass unsere ganze Aufmerksamkeit fordert.

Rüdiger Dorn: “Mache mir nicht viel Gedanken übers Thema”

Istanbul ist das Kennerspiel des Jahres 2014. Im Interview verrät der Autor Rüdiger Dorn, warum die Entwicklung über fünf Jahre gedauert hat, weshalb der Zugmechanismus erst am Ende der Entwicklung entstanden ist und welche Erweiterungen geplant sind.

Steffen Bogen: “Ideen kann man nicht erzwingen”

"Camel Up" ist das Spiel des Jahres 2014. Im Interview verrät der Autor Steffen Bogen, warum ihm seine besten Ideen unter der Dusche kommen, wie wichtig die Würfelpyramide für die Dramaturgie des Spiels ist und ob Erweiterungen für "Camel Up" geplant sind.

Spiel des Jahres: Gestern, heute, morgen

Nur noch eine Woche. Dann wissen wir, welches Spiel 2014 die begehrteste Auszeichnung der Branche erhält, das "Spiel des Jahres". Im Gespräch erinnert sich Tom Werneck, eines der Gründungsmitglieder, an die Anfänge von "Spiel des Jahres", Diskussionen mit Verlagsvertretern und Damenstrümpfe.