RSS Verzeichnis RSS FEED brettspiele-report
GAMES / BRETTSPIELE / brettspiele-report
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
brettspiele-report
Feed Beschreibung:
Brett- und Kartenspiele im Test
Anbieter Webseite:
http://www.brettspiele-report.de
RSS Feed abonnieren:
http://www.brettspiele-report.de/feed/

Cacao – Chocolatl

Verlag: Abacusspiele Erscheinungsjahr: 2016 Autor: Phil Walker-Harding Kurzbeschreibung: In der ersten Erweiterung zu Cacao spielt, wie der Name schon vermuten lässt, die Wandlung von Cacao in Schokolade eine große Rolle. Schokolade kann nämlich teurer verkauft werden als Cacao. Daneben stehen den Spielern mehr Urwaldplättchen zur Auswahl und die Bewässerung beschert eine unglaublich große Ernte an Cacaofrüchten. Die letzte Neuerung sind Hütten, welche die Spieler quasi kostenneutral erwerben können. Jede Hütte bringt dem Spieler dabei einen Vorteil, welcher während des Spiels oder erst bei Spielende zur Verfügung steht.

Willkommen im Dungeon

Verlag: Iello Vertrieb in Deutschland: Heidelberger Spieleverlag Erscheinungsjahr: 2015 Autor: Masato Uesugi Kurzbeschreibung: Ein Held, ein Dungeon und eine Spielergruppe die ihn auf das Abenteuer seines Lebens vorbereitet oder auch nicht so ganz... Bei "Willkommen im Dungeon" suchen sich die Spieler einen Abenteurer aus, welcher mit ganz vielen tollen Ausrüstungsgegenständen und Waffen vor dem noch ungefährlichen Dungeon wartet. Runde für Runde ziehen die Spieler eine Monsterkarte und entscheiden entweder diese als Gegner in den Dungeon oder bei sich selbst hinzulegen. Legen sie das Monster bei sich ab, so nehmen sie dem Abenteurer einen seiner Ausrüstungsgegenstände ab. Legen sie das Monster in den Dungeon, so muss der Abenteurer später dagegen kämpfen. Wer kein Monster mehr ziehen möchte passt. Der Spieler, welcher als Letzter passt, muss mit dem Abenteurer in den Dungeon und hoffen, dass dieser alle Monster besiegen kann. br /

UGO!

Verlag: Kosmos Erscheinungsjahr: 2015 Autoren: Thomas Jansen | Ronald Hoekstra | Patrick Zuidhof Auszeichnungen: Empfehlungsliste Spiel des Jahres 2015 | Spiele Hit mit Freunden 2015 Kurzbeschreibung: In UGO! bauen die Spieler sich ein mächtiges Königreich auf. Hierzu bedarf es neuer Ländereien und diese werden in zehn Stichrunden verteilt. UGO! ist nämlich ein Stichspiel und jede Länderei hat trägt einen Zahlenwert und eine Farbe. Karten werden per Farbzwang ausgespielt und es gewinnt immer die höchste Karte im Stich. Wer klug sticht und hierbei auch mal die ein oder andere niedrige Karte gezielt einem Mitspieler überlässt, der wird sich ein wunderschönes Königreich erstichen.

Carcassonne – Star Wars

Verlag: Hans im Glück Erscheinungsjahr: 2015 Autor: Klaus-Jürgen Wrede Kurzbeschreibung: In "Carcassonne - Star Wars" treten Darth Vader, Luke Skywalker und Co. gegeneinander an, um die Kontrolle über die wertvollsten Gebiete der Galaxis zu erhalten. Die aus Carcassonne bekannten Orte wurden dabei in das Star Wars-Universum überführt. Aus Burgen wurden Asteroidenfelder, aus Klöstern Planeten und aus Straßen galaktische Handelsrouten. Die Star Wars-Edition ist aber nicht nur eine einfache Adaption, sondern hat auch eine Besonderheit: Spieler müssen gegeneinander kämpfen, wenn sie gemeinsam an einem Ort stehen. Planeten bilden hier eine zweite Besonderheit, da sich Mitspieler auch auf einen besetzten Planeten stellen dürfen und es so zur Schlacht um den Planeten kommt.

Internationale Spieltage SPIEL in Essen 2016

Kurzbeschreibung: Neben der Besucheranzahl ist auch die Anzahl der Aussteller und die Ausstellungsfläche angestiegen. Zu den Hallen 1, 2, 3, 4, 4a und 7 kam die komplette Halle 6 dazu, wobei der kleine Bereich der Halle 7a weggefallen ist. Die Ausstellungsfläche hat sich so von 63.000 qm (2015) auf 68.000 qm vergrößert. Insgesamt sollen 1.021 Aussteller (+110 zu 2015) aus 50 Nationen (+9 zu 2015) mit mehr als 1.200 Neuheiten (+200 zu 2015) vor Ort gewesen sein.Die Messe hat damit eine unglaubliche Größe erreicht und es kann durchaus passieren, dass selbst bei einem viertätigen Besuch man einen Verlag nie findet oder nach einmaligen sehen nicht mehr wiederfindet. Hallenpläne sind daher dringend angeraten.An der Zunahme unterschiedlicher Nationen merkt man auch schon die seit Jahren anhaltende Internationalisierung der Messe, d.h. ohne Englisch kann es schwierig werden auf der Messe. Falls man nicht in einer Gruppe unterwegs ist, sondern versucht allein an dem ein oder anderen Spieltisch unterzukommen, so kann es selbst bei einem Deutsch sprechenden Verlag schwierig werden, da die anderen Mitspieler dann doch Englisch benötigen.Persönlich finde ich das aber immer noch den größten Pluspunkt an der Messe. Mit fremden Leuten und fremden Kulturen spielen. Sich einfach an einen Tisch setzen und das Spiel genießen. Auch dieses Jahr hatte ich wieder viel Glück und konnte mit tollen Menschen aus den USA, Frankreich, Holland, Italien, Schweden und vielen weiteren Ländern spielen.Neben Brettspielen gab es wie immer noch die Bereiche für Sammelkartenspieler, Tabletop und LARP. Der Bereich der COMIC ACTION kommt mir mittlerweile als mehr oder weniger nicht mehr existent vor.

Mein Schatz

Verlag: Igel Spiele Erscheinungsjahr: 2015 Autor: Oliver Igelhaut Auszeichnung: Empfehlungsliste Kinderspiel des Jahres 2016 Kurzbeschreibung: Da habt ihr Zwerge aber den großen Wurf gelandet, ein Schatz dessen Umfang größer wird je länger man die Höhle durchstreift. Aber leider hat auch Gold, das auf dem Boden liegt, einen Besitzer. In diesem Fall einen Höhlenork, der den Diebstahl der Zwerge gar nicht lustig findet. Die Zwerge müssen daher abwägen wie lange sie suchen und welchen Schatz sie mitnehmen. Am Ende gewinnt nämlich der Zwerg, der den größten Schatz aus der Höhle mitnehmen konnte.