RSS Verzeichnis Freizeit / Philatelie
FREIZEIT / PHILATELIE
PHILATELIE

Die Philatelie oder Briefmarkenkunde bezeichnet das systematisches Sammeln von Postwertzeichen Briefmarken, Belegen für Postsendungen aller Arten und der Erforschung postgeschichtlicher Dokumente. Der Begriff Philatelie wurde vom Franzosen Georeges Herpin 1864 geprägt. Philatelie bedeutet übersetzt aus dem griechischen Freund dessen, was frei von Abgaben ist. Der Zusatz frei von Abgaben steht für gestempelte Briefmarken, weil der Stempel den Absender von weiteren Abgaben befreite. Obwohl der Begriff Philatelie die Sammelleidenschaft der Philatelisten nicht beschreiben kann setzte er sich bei den Sammlern auf der ganzen Welt durch. Die Deutsche Sprache bietet den Philatelisten die Bezeichnung Briefmarkenkunde, bzw. Briefmarkensammler an. Die Philatelie hatte ihre Anfänge kurz nach der Ausgabe der ersten Briefmarke, der One Penny Black im Jahre 1840.

BDPh-Diskussions-Forum - Briefmarkenforum - Briefmarken Forum

Bund deutscher Philatelisten e.V. Online Briefmarken Forum für Briefmarkensammler