RSS Verzeichnis RSS FEED RSS-Feed \"Nähen, Sticken, Quilten, ...\" von
FREIZEIT / HANDARBEIT / RSS-Feed \"Nähen, Sticken, Quilten, ...\" von
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
RSS-Feed \"Nähen, Sticken, Quilten, ...\" von Nähmaschinen Blättermann in Dortmund
Feed Beschreibung:
Nähen, Sticken, Quilten, ... und einiges mehr. Wir haben uns dazu entschlossen einen Blog für unsere Kunden von unseren Kunden zu starten. Selbstverständlich werden auch wir hier einiges schreiben, möchten aber vielmehr das zeigen, was unsere begeisterte Näherinnen und Näher jeden Tag machen.
Anbieter Webseite:
http://www.blaettermann.com/blog/?utm_source=RSS&utm_medium=RSS-Feed&utm_content=Blog&utm_campaign=RSS-Feed
RSS Feed abonnieren:
http://www.blaettermann.com/blog/feed/

Knistertuch mit Applikation

Knistertücher eignen sich gut für Nähanfänger und sehen immer toll aus. Die Stoffauswahl ist hier die halbe Miete: Farben und Materialien sollten aufeinander abgestimmt sein. Wenn eine Näht nicht gleich ganz gerade wird, merkt das am Ende niemand mehr. Und eine kleine Applikation peppt das knisternde Stück zusätzlich auf. | geschrieben von Meike Coenders für blaettermann.com

Schnittmuster kreativ

Lange Nachthemden sind eine gemütliche Sache. Ein Schnittmuster aus der "Simply Nähen" hat mich dazu inspiriert, mit der Nähmaschine ein ganz besonderes hübsches Stück zu zaubern. Ein bisschen mehr Stoff und zwei verlängerte Nähte machen aus einem ausgestellten Schlafanzugoberteil ein gemütliches Kleid für die Nacht. | geschrieben von Meike Coenders für blaettermann.com

Meine Tasche für Wolle & Co.

Kreativarbeiten machen Spaß. Das Sortieren verknoteter Wolle allerdings nicht. Eine praktische Lösung kann diese Wolltasche sein. So kann überall gehäkelt und gestrickt werden ohne später ein Wolldrama zu erleben. Und hübsch ist die individuelle Transportlösung, die mit der Nähmaschine schnell gezaubert ist, obendrein. | geschrieben von Meike Coenders für blaettermann.com

Mein erster Nähversuch mit Leder

Kurz vor Weihnachten bin ich über ein Angebot für Lederreste gestolpert. Ohne lange nachzudenken habe ich zugeschlagen um endlich einmal mit Leder zu arbeiten. | geschrieben von Meike Coenders für blaettermann.com