RSS Verzeichnis RSS FEED Elternzeit Blog
FREIZEIT / ELTERN / Elternzeit Blog
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Elternzeit Blog
Feed Beschreibung:
minority report - Berichte der erziehenden Minderheit
Anbieter Webseite:
http://www.elternzeit-blog.de/
RSS Feed abonnieren:
http://www.elternzeit-blog.de/feeds/index.rss2

Zielübererfüllung

Kind: mehr Nudeln! Erziehungsauftragsinhaber: ich hätte gerne einen ganzen Satz mit Zauberwort!! Kind: ich möchte bitte mehr Nudeln!!! EAI: kaufen, verleihen, kochen...??!! Kind: ich möchte bitte mehr Nudeln auf meinen Teller, ich möchte Sie in in den Mund nehmen, ich möchte Sie kauen und ich möchte sie runterschlucken in meinen Bauch!!! ...leider habe ich keinen Bildnachweis vom vorwurfsvollen Gesicht des Nachwuches

Kinder Entertainment mit gutem Gewissen

Es ist wie so oft im Leben: Wenn es gut werden soll - mach es selber! Dachte sich auch ein Kollege, als es um einen halbwegs sinnvollen Zeitvertreib für den eigenen Nachwuchs auf dem apfelgeschmückten Gadgetpark ging. Mit sehr viel Liebe zum Detail entstand so eine spezielle App für Kinder auf dem iPhone (und die Stief-Geschwister iPad und iPod), bei der es eben nicht nur um das bloße Ruhig stellen, sondern auch um einen Aha- und Lerneffekt geht (ist das schon Infotainment?(und wenn ja würde Robbie Williams dann singen: "Let me infotain you?")). In verschiedenen Leveln / Schwierigkeitsgraden werden Tieren bestimmte Eigenschaften zugeordnet: - wer ist der Schnellste? - wer wohnt wo? - wer schmeckt am besten isst was? Bereits im Januar durfte ich die frühe Beta-Version bei einem Business Beer begutachten und war sehr angetan. Leider reicht eine Applikation nicht als Argumentation für die Anschaffung der notwendigen Hardware gegenüber der Gattin aus....leider. Eventuell käme ich mit einer Schokoladen-, Top-Model- oder Hansa-Rostock-App einen entscheidenden Schritt weiter... Und so sieht das Spiel die Vorbereitung auf die Hochbegabtenförderung dann aus: Wer sich über das Kinder Quiz auf dem Laufenden halten möchte, findet eine entsprechende Seite auf Facebook: Kinder Quiz Facebook Fanpage Und jetzt das Dollste: der Elternzeit-Blog verlost unter den ersten 3 Kommentaren 3 Promo-Codes für die Applikation, die direkt in iTunes eingelöst werden können. Einzige Bedingung ist ein weiterer Kommentar, damit wir alle einen Eindruck der Software erhalten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, bei mehr als 3 ersten Kommentaren entscheidet das Los....

Statements der Woche

Tochter: "Papa! Nicht im Auto tanzen! Dann geht das Auto kaputt! Und dann haben wir kein Auto mehr!" "Wer hat das gesagt?" "Opi!" Mutter: "Tut mir leid, dass ich das gucken muss!" (1 Minute bevor GNTP Staffel 5 anfing) Vater: "Ich brauche einen größeren Fernseher!" (1 Minute nach dem Fluch der Karibik 3 anfing) "Ich habe nie gesagt das Keira Knightley ZU dünn ist...!" (15 Minuten nach Beginn von Fluch der Karibik 3) ..und dann noch der Song aus dem Auto.... :

Sie braucht Gegner, keine Opfer

Man liest es immer wieder. Regelmäßig. Und plötzlich ist der Moment da. Die Regeln sind verstanden...und pauts!!! Mama und Papa werden an die Wand gespielt. Wenn dann ab der 2. Spielrunde auch erste Karten-Pärchen an die alten Leute verteilt werden, damit die beiden nicht ganz ohne etwas dastehen, wird Dir klar: Das Rennen hat gerade erst begonnen.... und die Handbremse, kannst Du getrost vergessen.... Da helfen dann nur noch ernsthafte Strategien. Aber wer will das schon....das Spiel ist das Ziel

So muss ein Tag beginnen...

Highligt des heutigen Tages: Tochter springt nach der morgendlichen, gemeinsamen Einnahme von Frühstückscerealien auf, dreht das Radio auf doppelte Lautstärke (und sie hasst normalerweise schon die halbe) und ruft:"Paaaapa koooomm! Taaaaanzen!" Der Rest ist händchenhaltendes Pogotanzen zu dem der Text von "Laterne, Laterne" lauthals intoniert wurde. Mein Dank gilt Wir sind Helden mit ihrem Gassenhauer "Nur ein Wort". Die Chancen eine Rockerin in die Welt gesetzt zu haben, steigen nun wieder....

Kampf der Schweinegrippe!

Man hat es nicht leicht als Elternteil in diesen Tagen. Hin- und hergerissen zwischen all den (vermeintlichen) Expertenmeinungen zum Thema H1N1, zwischen all den Extremisten im Bekanntenkreis von "wir impfen auch sonst nicht" bis "habe 20 Kinderärzte abtelefoniert und bin dann 50km zur Impfung gefahren". Wie man es macht, macht man es verkehrt und spätere Vorwürfe sind sowieso zu erwarten. Das Frau Kinderärztin keine Empfehlung hierzu abgibt und mit Ihrer Meinung hinter dem Berg hält, ist da keine wirkliche Hilfe. Für Ihren eigenen Nachwuchs hat sie wahrscheinlich ohnehin den Wirkstoff ohne Adjuvantien besorgt. Unabhängig von der Impffrage sind wir in der Prävention schon einmal ein gutes Stück voran gekommen. Und dieses gute Stück hört auf den Namen: Prinzessin Sternenzauber - Traumhafter Glitter-Waschschaum mit Schmetterlingsblüten-Extrakt Die Handwaschfrequenz im eigenen Heim ist um den Faktor 100 gestiegen und alle 20 Minuten bekommen wir frisch gewaschene Kinderhände vor die Nasenhöhle gehalten, denen dann mit einem tiefen Schnief und einem anerkennenden "Aaaahhh" gehuldigt wird. Klugscheißer-Daddy muss aber bemängeln, dass es eigentlich Schmetterlingsblütler-Extrakt heißen müsste, wenn der Name auch nur irgendetwas über den Inhalt, also die Wirkstoffe, aussagen möchte, was er bestimmt nicht tun will. Und auch der Blütler wäre reichlich unbestimmt... Huldigen wir also den Textern in den Entwicklungslabors der chemischen Industrie und warten darauf, dass die eigene Tochter den Produktnamen "Prinzessin Sternenzauber - Traumhafter Glitter-Waschschaum mit Schmetterlingsblüten-Extrakt" unfallfrei aussprechen kann....dann sind wir schon ein gutes Stück weiter.