RSS Verzeichnis RSS FEED Eltern-Forum von Baby Butt
FREIZEIT / ELTERN / Eltern-Forum von Baby Butt
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Eltern-Forum von Baby Butt
Feed Beschreibung:
Baby Butt Elternforum
Anbieter Webseite:
http://forum.babybutt.de
RSS Feed abonnieren:
http://rss.babybutt.de/forum-rss.xml

jung schwanger brauche hilfe!!!

Hallo ich bin 18 jahre alt und habe gestern erfahren das ich in der 10. woche schwanger bin.und nicht nur das ! nein es sind auch zwillinge. nun weiß ich nicht wie ich das mit ner ausbildung schaffen soll danach und hoffe das ich von euch ein paar tipps bekomme. :ja:

Brei schon mit 4 Monaten ???

Hallo ICh war gestern beim Kinderarzt mit meiner Tochter. ( normaler Impftermin) da war er ganz erstaunt dass ich meiner Kleinen noch keinen Brei angeboten haben. Sie wird aber erst am 4 April 4 Monate alt. Ich persönlich finde das aber noch sehr früh. Doch der Doc. meinte ich könnte aber ohne Probleme damit beginnen ihr Möhrenbrei zu geben . Sie übergibt sich seit 2 Tage sehr viel; mehr als sonst. Als ich ihm das sagte , meinte er nur ich bräucht mich nicht sorgen, sie nehme gut zu, aber wenn sie Brei essen würde könnte das besser werden. Ich weiss jetzt nicht was ich machen soll, denn bis lang habe ich überall gelesen Brei erst ab 5 Monaten und solange stillen wie möglich, und jetzt sagt mein Kinderarzt ich soll Brei füttern ??!! Was denkt ihr?? Hat eine von euch denn Erfahrung wann man schon Brei mit 3-4 Monaten gibt ?? Wie ist es denn da mit der Verdauung ??

Verhütungsring

Hallo, mein Frauenarzt hat mir den Verhütungsring empfohlen. Jetzt wollte ich mal hören, ob mir jemand von seinen Erfahrungen mit dem Ring berichten will....? Liebe Grüße Steffi

Unser Sonnenschein

Hallo ihr lieben, Nun möchte ich euch auch useren süßen Sonnenschein vorstellen. Hier mal ein Bild von Leonie-Marie. Glitzer-Grafiken Lg Melanie

Kann jemand eine zuverlässige Schubladensicherung empfehlen?

[size=12][color=indigo]Hallo zusammen! :wink: Dies ist mein erster Beitrag hier im Forum, obwohl ich schon seit geraumer Zeit immer mal wieder hier stöbere und auch schon den ein oder anderen Tipp mitgenommen habe. Vielleicht könnt Ihr mir heute einen Rat geben. Unsere Kleine wird gerade flügge und erkundet im Eil-Krabbelschritt die Wohnung. Die Schubladen im Flur und in der Küche haben es ihr besonders angetan. Die Schubladensicherungen, die wir gekauft hatten, haben sich als völlig alltagsuntauglich und schwer zu montieren erwiesen. Hat vielleicht jemand gute praktische Erfahrungen mit einem Produkt, das quasi idiotensicher anzubringen ist und auch einem Energiebündel standhält? ?( Für Eure Tipps wäre ich sehr dankbar! :dup: Schönen Tag noch! LG Simone[/color][/size]

Besuchsrecht.....???

Muss mich mal ausko......! Mein Mann hat sich ja von mir getrennt, weil ihm hier alles zu viel wurde, bzw. ich hab ihn dann gebeten endgültig zu gehen, weil er immer wieder die Biege gemacht hat, wenn es schwierig wurde. Anfangs lief es ganz gut und er hat die Trennung akzeptiert und ich hab ihn die Jungs auch sehen lassen, so oft er das wollte. Mit der Zeit hat sich dann aber eingeschlichen, dass er immer öfter mal auf einen Kaffee geblieben ist, wenn er sie zurückgebracht hat, dann zum Abendbrot... usw. Für ihn war die Situation klasse, er hatte wieder alle Vorteile einer Familie (inklusive Vollpension und Wäscheservice) ohne ein Stück Verantwortung übernehmen zu müssen. Wenn´s dann drum ging die Kurzen ins Bett zu kriegen war er ja wieder weg und konnte gemütlich den Abend begehen, schön ausgehen etc.... Als ich dann bemerkt hab wie blöd ich eigentlich bin, hab ich die Bremse gezogen und das Ganze wieder reduziert. Und jetzt fängt der Krieg an, er weigert sich für mich Unterhalt zu zahlen, will die Ratenzahlungen für mein Auto (ohne das ich hier völlig aufgeschmissen bin) nicht mehr übernehmen und verschweigt Mieteinnahmen und Sonderzahlungen bei der Berechnung vom Unterhalt für Paul. Ich bin total sauer auf ihn und finde es einfach nur armselig, weil es ja auf Kosten der Kinder geht. Er wiederrum behauptet alles für das Wohl der Kinder zu tun und will hier wieder täglich einlaufen. Ich bin echt am Ende und mag ihn im Moment einfach nicht hierhaben und hab die Besuchszeiten jetzt auf einen Tag pro Woche reduziert. Wer von euch hat denn Erfahrung mit dem Umgangsrecht? Meint ihr das ist wirklich zu wenig? Bin für jedes Feedback dankbar! Lg Lolle