RSS Verzeichnis RSS FEED Wie bekomme ich eine Freundin
FREIZEIT / DATING / Wie bekomme ich eine Freundin
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Wie bekomme ich eine Freundin
Feed Beschreibung:
RSS Feed abonnieren:
http://feeds.feedburner.com/WieBekommeIchEineFreundin?format=xml

Fernbeziehung

Das ebook: Wie bekomme ich eine Freundin Fernbeziehung Gerade in der heutigen Zeit, in der immer mehr Menschen ihre große Liebe im Internet suchen und einige auch finden, gibt es immer mehr Fernbeziehungen. Es würde schon an Schicksal grenzen, wenn man im Internet seinen Traumpartner finden würde und dieser auch noch in der Nähe wohnen würde, oder noch vermessener, man trifft seine große Liebe im Real-Life.Über die Vor- und Nachteile einer Fernbeziehung lässt sich streiten, doch ich erzähle in diesem Text ganz subjektiv von meinen Erfahrungen: Schon das erste Treffen mit jemandem, der weiter weg wohnt, ist eine heikle Sache. Ich gehe davon aus, man hat sich vorher über das Internet sehr gut kennengelernt, weiß was der andere den ganzen Tag lang macht, kennt seinen Charakter einigermaßen und sein Aussehen von einem Foto. Man entschließt sich also, sich zu treffen und den häufig langen Weg auf sich zu nehmen. Doch wo trifft man sich? In der Mitte? Bei einem der beiden? Und für wie lange? Nach einer langen Zugfahrt ist ein Tag ja beinah zu kurz...Also direkt irgendwo übernachten? Fakt ist, wenn diese ganzen Fragen geklärt sind, können sich beide sicher sein, dass es etwas Ernstes ist und man sich gegenseitig wichtig ist.Man hat sich also gefunden und ist glücklich zusammen, doch wie jede andere Beziehung ist eine Fernbeziehung nicht. Sie ist zwar genauso zeitaufwendig, aber auf eine ganz andere Art und Weise. Der Partner kennt die meisten Freunde kaum, da die Zeit für so was zunächst mal zu schade ist, wenn er mal da ist. Man sieht sich höchstens am Wochenende, ansonsten läuft alles über das Internet, SMS und Telefongespräche. Richtig befriedigend ist das meist nicht und damit meine ich nicht nur sexuell.Ein weiteres Problem aus meiner Sicht ist, dass man sich zwar verhältnismäßig wenig sieht, dafür aber...

Online Dating - Betrügereien mit 1zu1 Chats

Das ebook: Wie bekomme ich eine Freundin Online Dating - Betrügereien mit 1zu1 Chats Seit dem das Internet den Einzug auch in private Haushalte gehalten hat, haben sich findige Leute daran gemacht nach Wegen zu suchen, wie sie Leute betrügen können. Sprich, ihnen Geld abnehmen, ohne die erwartete Leistung dafür zu erbringen.Das findet sich auch in einigen 1zu1 Chats, auf der zumeist männliche User viel Geld dafür bezahlen, um exklusiv mit gleichgesinnten chatten zu können.Die Beweggründe der Männer sind ganz unterschiedlicher Natur, warum sie sich auf diese Form der Abzocke einlassen, meist haben diese Männer einen Fetisch, sind zumeist devot und suchen eine dominante Frau, der sie dienen dürfen.Da es in der Natur der Menschen liegt, dass der Mann die dominante Rolle übernimmt und das "Alphatier" spielt, gibt es recht wenige Frauen die eine dominante Ader haben und diese auch ausleben wollen.Und so wurde die Idee geboren, diesen Markt zu bedienen und daraus Kapital zu schlagen.Es kommt dann ein Zeitpunkt wo diese Männer dann beginnen zu zweifeln und auch zu hinterfragen und das zu recht, denn egal mit welcher Frau sie schreiben, es kommt nie zu einem Date, alle Fantasien können sie mit Frauen ausleben, aber nur am Computer.Die Macher die hinter diesen Seiten stecken leben sehr gut von der Naivität und dem Geld dieser Männer, die meist nicht erkennen dass sie betrogen werden.Nur ist es zu spät, wenn die Erkenntnis kommt, das Geld liegt dann auf anderen Konten und beschert Betrügern ein schönes Leben.Das Problem diesen Betrügern habhaft zu werden liegt daran, das sie sehr gut durchdachte Seiten entwickeln lassen haben und so ein "hinter die Fassade schauen" nicht möglich wird.Ohne triftigen Grund wird niemand eine Anzeige erstatten, denn bezahlt haben die Männer freiwillig und beweisen können sie in der Regel nicht das es sich um Betrug handelt.Wo...

Online Dating - online verlieben

Das ebook: Wie bekomme ich eine Freundin Online Dating - online verliebenOnline verliebenImmer mehr Menschen spielen mit dem Gedanken, sich online verlieben zu wollen. Kommen auch Sie in das Boot und finden Sie ihren Traumpartner beim Online Verlieben. Online verlieben wird in der heutigen Gesellschaft immer beliebter. So ist es die Möglichkeit, den perfekten Traumpartner zu finden. Schließlich stehen nicht nur die wenigen potenziellen Partner zu Verfügung, die über den Bekanntenkreis oder aus der Umgebung in Frage kommen würden. Anstelle dessen kann man über das Online Verlieben Menschen aus der ganzen Welt kennenlernen und daten. Davon einmal abgesehen erlaubt das Online Verlieben auch schüchternen Menschen Kontakte zu knüpfen. Die gewohnte Umgebung, die eigenen Räumlichkeiten, müssen nicht einmal verlassen werden, um einen Partner fürs Leben zu finden. Auch Menschen mit Handicap können durch das Online Verlieben ein neues Leben starten. Alleinerziehende finden auf diesem Wege einen neuen Partner, der gleichzeitig auch die eigenen Kinder zu schätzen weiß. Alles in allem bietet das Online Verlieben also eine Vielzahl an Vorteilen. Doch das Online Verlieben muss gut durchdacht seinAuch wenn das Online Verlieben eine Vielzahl an Vorteilen bietet und als äußerst komfortable und nützliche Methode zur Traumpartner-Suche angesehen werden kann, sollte es gründlich durchdacht werden. Denn grundsätzlich ist nicht alles „Gold was Glänzt“. Wer sich für das Online Verlieben entscheidet oder es auch nur probieren möchte, sollte sich an einige Regeln halten. Ebenso wichtig ist es, nicht einfach so darauf loszustürzen, in der Hoffnung den großen Trumpf zu ziehen. Anstelle dessen sollte das Online Verlieben genau vorbereitet werden. Es ist immer sinnvoll, sich vor dem Online Verlieben Tipps zu holen. Und diese weitestgehend auch zu befolgen. Ungeplante beziehungsweise nicht gründlich durchdachte Versuche könnten den erhofften Erfolg möglicherweise zu Nichte machen. Auch die gewählte Singlebörse kann für das Online Verlieben entscheidend seinEbenso wie die...

Online Dating - Die ersten Schritte zum online Verlieben

Das ebook: Wie bekomme ich eine Freundin Online Dating - Die ersten Schritte zum online Verlieben - Die ersten Schritte auf dem Weg zum online Verlieben Die ersten Schritte auf dem Weg zum Online VerliebenDie ersten Schritte sind meistens die Schwersten. Ebenso verhält es sich auch beim Online Verlieben. Doch was genau sind eigentlich die ersten Schritte?Bevor man mit dem Online Verlieben richtig anfangen kann, heißt es erstmal Profil erstellen. Und genau an diesem, ersten wichtigen Punkt scheitern die Meisten. Denn auch wenn es sich einfach anhört, ist es recht schwierig, ein attraktives und überzeugendes Profil zu erstellen. Dabei ist doch eben dieses die Visitenkarten derjenigen, die sich online verlieben möchten. Es soll möglichst attraktiv und sexy wirken, aber zugleich auch niveauvoll gestaltet sein. Nachfolgend finden Sie drei Tipps, die bei der Profilgestaltung zum erfolgreichen online Verlieben behilflich sein sollen. 1. Seien Sie ehrlich Zugegeben, diese Empfehlung liest wahrscheinlich auf jeder Ratgeberseite zum Thema online verlieben. Aber, eben das sollte auch eine Bestätigung dafür sein, dass Ehrlichkeit beim Onlinedating wirklich wichtig ist. Das betrifft sowohl die Angaben zum äußeren Erscheinungsbild als auch zur Bildung, zu den Hobbys und natürlich zum Charakter. Verständlich ist natürlich, wenn jemand unwahre Angaben macht. So haben beispielsweise Übergewichtige Angst, ihre wahre Figur anzugeben. Das brauchen Sie aber nicht. Beim Online Verlieben treffen so viele unterschiedliche Charaktere aufeinander, dass jeder den passenden Partner finden kann - sofern er ehrlich ist. An dieser Stelle sollte man sich vielleicht einmal vorstellen, was passieren würde, wenn man im Profil ein Gewicht von 60kg angibt, in Wirklichkeit jedoch 90kg wiegt. Spätestens, wenn das erste, reale Date ansteht, fliegt der Schwindel auf. Gleiches gilt natürlich auch für andere Beispiele. Angenommen im Profil wird ein bestimmtes Hobby angegeben, von dem man jedoch gar keine Ahnung hat. Spätestens, wenn der Traumpartner nach...

Online Dating - Kennenlernen im Internet

Das ebook: Wie bekomme ich eine Freundin Online Dating - Kennenlernen im Internet - Gedanken des Kennenlernens im Internet Die Welt steht immer Kopf, wenn die Gefühle einfach die Herrschaft übernehmen. Doch, was tun, wenn es dann nicht sein soll, mit der großen Liebe?Mag sein, dass für viele Menschen, der Wunsch nach dem perfekten Partner einfach zu groß und auch die Erwartungshaltung. Jeder macht irgendwann so seine Erfahrungen.Aber letztlich zählen Freundschaften mehr als der Lebensabschnittspartner. Und aus so mancher Bekanntschaft, die hätte eine Partnerschaft werden können, ist ein guter Freund daraus entstanden.Die Frauen- und Männerwelt stellt eben besondere Ansprüche, besonders dann, wenn es um das Aussehen geht. Aber ist das alles?Wichtig ist doch zuerst der Charakter. Das Kennenlernen via Internet ist sehr schnell und oft täuscht man sich in Gefühlen und Meinungen. Man erkennt erst sehr spät den wahren Charakter und einige haben auch kein ernsthaftes Interesse jemanden näher kennen zu lernen.Doch aufgeben sollte man auf keinen Fall. Nur die Geduld sollte man bewahren, damit die Enttäuschung nicht allzu groß ist, denn wie schnell verrennt man sich in der großen Welt des Internets und meint, die richtige Person für sich gefunden zu haben. Viele haben jedenfalls, nach einschlägigen Erfahrungen, einen neuen Weg gefunden. Der schnelle Kontakt via Chatten ist ok. Aber, um die richtige Person zu finden, gehört mehr, als nur Chat. E-Mail Kontakt und gegenseitig sich Fotos zu schicken, so dass beide sich auch mal sehen können. Telefonie und ein Treffen oder auch mehrfach Treffen sollten immer stattfinden, bevor man sich sicher ist, dass es auch die richtige Person ist. Und nicht, wie es viele meinen, gleichzeitig mehrere Dates und Bindungen zu haben. Man sollte sich immer nur auf eine Person zurzeit konzentrieren, sonst läuft man irgendwie Gefahr, dass man sich selbst verrennt.Das ebook: Wie bekomme ich eine...

Online Dating - online verlieben

Das ebook: Wie bekomme ich eine Freundin Online Dating - online verlieben - Kann man sich überhaupt online verlieben? Kann man sich überhaupt Online verlieben?Ist das Online Verlieben wirklich möglich? Oder ist alles nur ein kurzer Funke, der auch wieder erlischt? Das gesamte Thema Online verlieben ist sicherlich ein recht schwieriges Thema. Viele können es sich gar nicht erst vorstellen, dass es möglich ist, in der virtuellen Welt Bekanntschaften zu machen, die einem das Herz erobern. Schließlich handelt es ich vor allem bei dem Thema Verlieben um ein recht intimes Thema. Wer schon einmal richtig verliebt war, weiß, welche Gefühle geweckt werden. Über das Internet scheint es den meisten Menschen einfach unmöglich. Schon alleine Distanz und nicht zuletzt die Tatsache, dass man sich vorher nie gesehen hat, machen das Online Verlieben nicht selten zu einem eher belächelten Bereich. Diese Vorurteile - Distanz und noch nie gesehen - wirken sich freilich auch auf die Menschen aus, die es mit dem Online Verlieben wirklich ernst meinen. Wurde das Herz erst einmal über das Internet erobert, traut man sich zumeist nicht, diese freudige Botschaft zu verkünden. Immerhin verstehen andere nicht, was man fühlt. Verkündet man das Verliebtsein dann doch, wird man mit Vorurteilen überschüttet. Sind die Vorurteile berechtigt? Ist es vielleicht gar nicht möglich, sich online verlieben zu können?Diese Fragen beschäftigen zu Recht jeden Partnersuchenden. Aber seien wir doch mal ehrlich. Warum sollte das Online Verlieben nicht möglich sein? Die Vorurteile demgegenüber können leicht wettgemacht werden. So spielt etwa die Distanz - sofern vorhanden - überhaupt keine Rolle. Entfernungen sind doch nebensächlich, solange die Gefühle stimmen. Ausreichend funktionierende Fernbeziehungen zeigen doch, dass es geht. Davon einmal abgesehen konnte man sich erst einmal richtig online verlieben, so sollte es doch auch kein Problem sein, gemeinsam nach Wegen zu suchen, um zusammen sein zu können....