RSS Verzeichnis RSS FEED fahrradstaender-onlineshop.de - Blog
FREIZEIT / BIKES, FAHRRäDER / fahrradstaender-onlineshop.de - Blog
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
fahrradstaender-onlineshop.de - Blog
Feed Beschreibung:
fahrradstaender-onlineshop.de - Blog
Anbieter Webseite:
http://www.fahrradstaender-onlineshop.de/blog
RSS Feed abonnieren:
http://www.fahrradstaender-onlineshop.de/blog/rss/1

Weihnachtsfeier der Fa. Bätzoldt Fahrt zum Weihnachtsmarkt Erfurt mit anschließender Almhütten-Gaudi

Wieder neigt sich ein erfolgreiches Jahr zu Ende. Auch in diesem Jahr organisierte die Geschäftsleitung der Bätzoldt's Garten- und Landschaftsbau GmbH aus Bad Frankenhausen wieder ein Weihnachtsevent für Ihre Mitarbeiter, verdiente Ehemalige und Ihre Partner. Auf diesem Wege möchte man sich für das erfolgreiche Jahr bei seinen Mitarbeitern bedanken. Pünktlich 13 Uhr ging es dann auch mit dem Bus für über 50 Teilnehmer los gen Erfurt. Ein weiterer Dank gilt hier der Fa. Busreisen Stottmeier aus Schönewerda. Auf dem Erfurter Weihnachtsmarkt angekommen, hieß es nun für alle Mitgereisten die prächtig geschmückten Stände unter dem monumentalen wie auch malerischen Ambiente des Erfurter Doms und der Severikirche zu entdecken. Ohne Zweifel ist der Erfurter Weihnachtsmarkt einer der schönsten Deutschlands. Wohlschmeckender Glühwein, das berühmte Erfurter Schittchen, traditionelle Thüringer Rostbratwurst oder auch ein Thüringer Raclette – so etwas darf natürlich Niemand auf dem Erfurt Weihnachtsmarkt verpassen. Nach kurzweiligen 3 Stunden Weihnachtsmarkt-Besuch ging es dann gemeinsam hoch hinauf auf den Petersberg zur Citadelle. Hoch über Erfurt erwartete den Mitgereisten ein ganz besonderer Abend: eine zünftige Hüttengaudi in der Erfurt-Alm. Gemeinsam mit insgesamt ca. 150 Gästen erlebten die Mitarbeiter von Bätzoldt's Garten- und Landschaftsbau einen unvergesslichen Abend voller Höhepunkte: kultverdächtige Hüttengaudi, ein rustikales Alm-Schmankerl-Menü, zünftige bayerische Livemusik und ein die Stimmung anheizender Alm-DJ. Lustige Almspielchen und als ohrenbetäubender Abschluss eine Trommel-Show krönten diesen für alle sehr unterhaltsamen Abend. Interessante Gespräche, zünftiges Essen & Trinken, aber vor allem eine Menge Hüttenspaß und sehr viel Gemeinsamkeit – all das machte diesen unvergesslichen Abend aus. Bätzoldt's Garten- und Landschaftsbau wünscht allen Mitarbeitern, Kunden, Auftraggebern und seinen Geschäftspartnern ein besinnliches Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins Neue Jahr und freut sich auch in 2017 neue Projekte gemeinsam anzugehen.

E-Bikes sorgen für mehr Mobilität

E-Bikes sorgen für mehr Mobilität E-Bikes liegen immer mehr im Trend. Immer mehr Menschen entscheiden sich für ein E-Bike, da es nicht nur für mehr Mobilität sorgt, sondern auch äußerst bequem ist. Anders als beim Fahrrad ist nicht so viel Kraftaufwand notwendig, um den Weg zur Arbeit zu bewältigen. Durch die Nutzung eines E-Bikes ist eine extreme Dynamik möglich. Vorteile von E-Bikes E-Bikes bieten vor allem den Vorteil, dass der Fahrer ganz unabhängig von öffentlichen Verkehrsmitteln ist und viele Wege an der frischen Luft zurücklegen kann. Egal ob eine Strecke sehr bergig oder hügelig ist - mit dem E-Bike ist die Fahrt nicht zu anstrengend. Mit einem E-Bike kommt man überall gut voran. Lange Pausen müssen nicht einkalkuliert werden. Auch Gegenwind ist kein Problem mehr. Mit einem normalen Fahrrad stoßen Sie hier schnell an Ihre Grenzen. Die Reichweite eines hochwertigen Gerätes beträgt heute rund 140 km. Dadurch sind längere Radtouren wesentlich angenehmer. Viele Menschen meinen, dass es gesünder ist, mit einem normalen Fahrrad zu fahren. Dabei bietet ein E-Bike in Sachen Gesundheit auch einige Vorteile. Der Puls und das Herz-Kreislauf-System werden optimal aktiviert. Auch die Muskeln und Gelenke werden ausreichend trainiert. E-Bikes für Paare Es gibt nichts Schöneres, als mit dem Partner eine Tour durchs Grüne zu unternehmen. E-Bike fahren bietet richtig viel Spaß. Während sich Fahrradfahrer sehr anstrengen müssen, ist ein E-Bike ein optimaler Fitnesstrainer. Der Fahrer relativiert beim Fahren sein Gewicht und fährt immer mit einem idealen Puls. Zusätzlich sorgt das Fahren dafür, dass eine hohe und konstante Verbrennung der Kalorien stattfindet. Wer gerne mit seinem Partner einen Ausflug unternimmt, der sollte das alte Fahrrad gegen ein E-Bike eintauschen. Zu zweit macht das fahren doppelt so viel Spaß. Wenn Sie einmal in den Genuss eines E-Bikes gekommen sind, dann werden Sie es nicht...

Dienstfahrrad und die steuerliche Behandlung

Dienstfahrrad und die steuerliche Behandlung Viele Unternehmen und Behörden bieten ihren Mitarbeitern zur Erledigung von Geschäften oder einfach um zur Arbeit kommen zu können, nicht nur ein Dienstauto, sondern auch ein Dienstfahrrad an. Gerade das Dienstfahrrad spielt heute eine zunehmend größere Rolle, gerade im Hinblick auf das wachsende Umweltbewusstsein. Doch wie muss ein Dienstfahrrad steuerlich behandelt werden? Mit dieser Frage beschäftigen wir uns nachfolgend. Mehr als nur ein Fahrrad Sicherlich wird sich so mancher Leser schon gewundert haben, dass Dienstfahrräder an Bedeutung gewinnen. Doch unter einem Dienstfahrrad darf man sich nicht nur ein normales Fahrrad vorstellen, sondern auch zum Beispiel E-Bikes und S-Pedelecs. Mit einem solchen Dienstfahrrad kommt man ohne größere Kraftanstrenungen auf eine Geschwindigkeit von bis zu 25 km/h. Natürlich stellt sich zwangsläufig die Frage, wie wird ein solches Dienstfahrrad steuerlich behandelt? Bei einem Dienstauto sind die Regelungen klar. Grundsätzlich muss man hier wissen, die Rechtslage ist genau die gleiche. Hier hat nämlich der Gesetzgeber 2012 die Rechtslage angepasst und berücksichtigt hierbei auch Dienstfahrräder bei der Besteuerung. Hierbei muss man umfangreiche Regelungen beachten. Ein Prozent vom Listenpreis Bekommt man von seinem Arbeitgeber ein Dienstfahrrad zur Verfügung gestellt und wird hierbei auch eine private Nutzung gestattet, so hat man Nutzer hieraus einen geldwerten Vorteil. Diesen geldwerten Vorteil den man aus der privaten Nutzung hat, muss man entsprechend besteuern. Für jeden Monat der Nutzung gilt hierbei ein Prozent vom Listenpreis, also dem Kaufpreis vom Dienstfahrrad. Neben dieser Besteuerung gibt es für die Nutzung noch einen 0,03-prozentigen Aufschlag pro Entfernungskilometer zum Arbeitsplatz. Hierbei muss man aber eines beachten, dieser Aufschlag ist nur dann fällig, wenn man ein E-Bike oder ein S-Pedelecs mit 25 km/h fährt. Für ein normales Dienstfahrrad oder der Unterschreitung der 25 km/h fällt der Aufschlag nicht an. Neben dem geldwerten Vorteil und...

Mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren hält Arbeitnehmer fit und gesund!

Mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren hält Arbeitnehmer fit und gesund! Für Radwege gibt die öffentliche Hand viel Geld aus. Verbände und Verwaltungen möchten die Menschen dazu animieren auch beim Weg zur Arbeit oder beim kleinen Einkauf Rad und öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. Viele schrecken davor zurück und haben gute Gründe für ihr Verhalten. Fahrräder sind tatsächlich ein beliebtes Verkehrsmittel zum Bahnhof: Die Fahrräder stehen dann meist vor dem Bahnhof und sind Wind und Wetter ausgesetzt. Parkhäuser gibt es in der Regel keine. Da bietet es sich an, Fahrradüberdachungen zum Schutz der heute sehr teuren Fahrräder anzubieten, wie sie im Fahrradständershop verkauft werden Das Rad - Verkehrsmittel der Zukunft in unseren Städten? Radfahren wird nach Angabe des Allgemeinem Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) in der Stadt immer beliebter. Das Fahrrad hat als Fahrzeug der armen Leute und Studenten ausgedient. Längst ist es ein hochtechnologisches Fahrzeug geworden. Deshalb greifen viele Käufer bei der Anschaffung eines Fahrrads tief in ihre Tasche. Wahrscheinlich ist, dass noch mehr Bürger mit dem Rad, Bahn und Bus pendeln würden, wenn an Haltestellen stabile Abstellmöglichkeiten für ihre Räder vorhanden wären. Es gibt eine Reihe von Fahrradständern im Handel, die nur darauf warten aufgestellt zu werden. Mit dem Fahrradparker oder der Reihenanlage gibt es Klassiker fürs Fahrradparken. Mehrere Räder können somit einfach und sehr bequem nebeneinander abgeschlossen werden. Alle Fahrräder werden damit in einem Mindestabstand, auf kleinster Fläche, in einer Reihe abgeschlossen werden Die einzelnen Fahrradparker werden bei Reihenanlagen in einer Modulreihe aufgebaut. Die einzelnen Module werden miteinander verbunden. Vorteil ist, dass Reihenanlagen beliebig erweitert werden können. Bei der Auswahl können Bügelparker, Multiparker, Anlehnparker, Standparker oder Spiralparker im Shop sogar online ausgewählt werden. Sie sollten bei der Auswahl auf die Reifenbreite achten. Damit jedes Rad sicher eingestellt werden kann,...

Das Radverkehrskonzept einer Stadt

Das Radverkehrskonzept einer Stadt Viele Städte möchten die Nutzung von Fahrrädern durch die Bürger attraktiver und sicherer machen. Ein Klima soll geschaffen werden, das fahrradfreundlich ist, damit sich der Anteil des Fahrradverkehrs an dem gesamten Verkehrsaufkommen deutlich erhöht. Um diese Vorgaben zu erreichen, arbeiten viele Städte bei der Radverkehrsförderung mit umfassenden Radverkehrskonzepten. So ein Konzept für den Radverkehr enthält wesentliche Akzente, um die Weiterentwicklung dieses öffentlichen Verkehrbereichs zu fördern. Ziel ist es den Radverkehr in den Städten gegenüber anderen Verkehrsmitteln gleichwertig zu behandeln. Das Radverkehrskonzept einer Stadt ist ein ganzheitlicher Entwicklungsplan für den Radverkehr. Die Umsetzung eines Gesamtkonzeptes dauert 15-20 Jahre. Die Förderung des Radverkehrs wurde in den letzten Jahren bereits mit verschiedenen Maßnahmen unterstützt. So gibt es vielerorts eine Radverkehrskarte. Zahlreiche bauliche Maßnahmen sind bereits durchgeführt. Der kontinuierliche Ausbau der Radwege, die Freigabe der Busspuren für Fahrräder, die Öffnung einiger Einbahnstraßen und vielem mehr. Auch Verbände unterstützen das Radverkehrskonzept der Städte Viele Verbände und andere Institutionen wie Schulen und Universitäten oder auch private Initiativen unterstützen die Idee und das Radkonzept in Städten. Ein immer größer Anteil der Bevölkerung begrüßt die deutlich sichtbare Radverkehrsförderung in Städten. Besonders hervorheben muss man die Einführung eines Fahrradverleihsystems aus öffentlicher Hand, das viele Städte mit den dazugehörenden Fahrrasparkern einrichten. Wie ist der Aufbau eines Radverkehrskonzepts in Städten? Das Radverkerhrskonzept berücksichtigt die aktuellen planerischen und rechtlichen Vorgaben, um einen umfassenden Schwerpunkt im Rahmen der Infrastruktur bis zur Öffentlichkeitsarbeit zu realisieren. Die Radverkehrsförderung einer Stadt fordert die volle Anerkennung von Fahrrädern als selbstverständliche Bestandteile in der integrierten Verkehrspolitik. Die Bestimmung von Zwischenzielen sowie die Erstellung einer Gesamtstrategie zur Förderung des städtischen Radverkehrs. Das Ziel, die Bedingungen einer attraktiven Verkehrsteilnahme von Radfahrern zu verbessern sowie den Stellenwert des Radfahrens und die Nutzung von Fahrrädern zu...

Das Fahrrad auf den Winterschlaf vorbereiten

Das Fahrrad auf den Winterschlaf vorbereiten Sie sind stolzer Besitzer eines Fahrrades? Dann werden Sie sicher immer gerne mit Ihrem Rad fahren. Es geht über alle möglichen Straßen und Wege und Sie erkunden auf dem Sattel das ganze Land oder vielleicht sogar andere Länder. Nun ist es gut, dass Sie sich dafür entschieden haben, auf dem Rad alles zu erkunden, denn das ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern schont auch noch Ihren Geldbeutel. Sie werden mit Ihrem eigenen Rad sicher den einen oder anderen Ausflug genossen haben und auch viel Freude daran haben. Aber wenn es dann draußen kälter wird, wird es Zeit, de, Rad sein Winterschlaf zu gönnen. Es gibt ein paar Dinge zu beachten, damit Sie sich auch im nächsten Jahr noch an Ihrem Rad erfreuen können. Was muss also erledigt werden? Wichtig ist, dass Sie Ihr Rad vor dem Winterschlaf noch einmal richtig gut überholen und vor allem reinigen. Ebenso wichtig ist die richtige Parkposition, in der Fahrrad den Winter überdauert. Dabei müssen Sie damit rechnen, dass die Reifen Luft verlieren und gar im Frühjahr ausgetauscht werden müssen. Dementsprechend sollten Sie Ihr Fahrrad zum Beispiel in einem Kellerabteil abstellen. Idealerweise befindet sich dort eine Aufhängung für das Fahrrad – wie zum Beispiel der Lift VelowUp!. Dadurch werden die Reifen nicht durch das Gewicht des Fahrrades an sich belastet und werden auch nicht gedrückt. Eine solche Aufhängung können Sie einfach unter www.fahrradstaender-onlineshop.de bestellen. Wenn Sie eine Fahrradaufhängung kaufen, dann sollten Sie dringend darauf achten, dass diese auch für Ihr Rad passend ist. Ist das nicht der Fall, kann es passieren, dass das Rad herunter fällt, während Sie es in Sicherheit wiegen. Jene Liftparker, die Sie im Fahrrafständer Online Shop kaufen können, entsprechen höchsten Sicherheitsstandards und Qualitätsstufen. Natürlich gibt es auch jene Radsportler,...