RSS Verzeichnis RSS FEED Kissen
FREIZEIT / BETTEN / Kissen
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Kissen
Feed Beschreibung:
RSS Feed abonnieren:
http://feeds.feedburner.com/Kissen

Kirschkernkissen – zur Entspannung und Wohlbefinden

Das Kirschkernkissen sollte in keiner Hausapotheke fehlen und ist in vielen beliebigen Formen und Farben erhältlich. Die Hitze wird vom getrockneten Kirschkern aufgenommen und nur sehr langsam wieder abgegeben. Die Schweizer kennen dieses Hausrezept schon sehr lange und wissen um die heilende Kraft der Wärme. Das Kissen kann Linderung bei Verspannungen, Muskelkater und Bauchschmerzen schaffen oder zur allgemeinen Verbesserung der Gesundheit beitragen.So erwärmt man es:Geben Sie das Kissen für ca. 10 Minuten in einen vorgewärmten Backofen (ungefähr 100 Grad). Um braune Verfärbungen durch die Hitze zu vermeiden, geben Sie es in ein hitzebeständiges Gefäß oder wickeln Sie es vorher in Aluminiumfolie ein. Bitte um besondere Vorsicht bei Erhitzung durch einen Mikrowellenherd! Lassen Sie das Kissen nie unbeaufsichtigt Herd, da es leicht entflammbar ist. Besitzen Sie einen Kachelofen, so legen Sie das Kissen auf den eingeheizten Ofen und lassen Sie es die Wärme der Kacheln aufnehmen.Die richtige Reinigung:Achten Sie auf die Angaben des Herstellers. Am besten erfolgt die Reinigung per Handwäsche oder in der Waschmaschine bei 30 Grad im Schonwaschgang. Es empfiehlt sich ein Wäschenetz zu verwenden damit die Kirschkerne nicht aus dem Kissen fallen und Ihre Waschmaschine beschädigen können. Um häufiges Waschen zu vermeiden können Sie zwischen der Hautstelle und dem Kirschkernkissen ein dünnes Baumwolltuch auflegen. Nach dem Waschen sollten Sie auf jeden Fall darauf achten, das Kirschkernkissen völlig trocknen zu lassen. Legen Sie es dazu auf ein saugfähiges Tuch und wenden Sie es mehrmals.Die Vielseitigkeit eines Kirschkernkissens:Ebenso wie die Wärme nehmen die Kerne auch die Kälte auf. Geben Sie es für einige Stunden in den Kühlschrank und sie erhalten eine angenehme Kältekompresse. Für Kinder eignet es sich außerdem als Schmusetier. Überprüfen Sie jedoch regelmäßig die Nähte, denn Kirschkerne können sonst aus dem Kissen gelangen. Das Kissen ist zudem bei Massage einzusetzen, die kreisenden Bewegungen fördern die Durchblutung und wirken...

Mit schönen Schlafzimmermöbeln schlafen wie auf Wolke sieben

Ein gesunder Schlaf ist wohl das Wichtigste, damit wir am nächsten Morgen ausgeruht und wieder voll aktiv sein können. Einen großen Anteil daran haben die Matratzen, die nach ergonomischen Gesichtspunkten ausgewählt werden sollen und eine kuschelige Bettdecke, sowie ein angenehmes Kopfkissen. Doch das ist bei weitem nicht alles, was für Harmonie im Schlafzimmer sorgt, denn eine stilvolle Schlafzimmereinrichtung gehört auch dazu.Wunderschöne Schlafzimmermöbel für ein tolles AmbienteDie heutigen Möbel für das Schlafzimmer können sich durchaus sehen lassen. Noch nie waren sie so harmonisch aufeinander abgestimmt und punkten doch mit modernem Design. Die Trendfarbe Weiß ist meist der Maßstab für Schlafzimmermöbel, die auf der ganzen Linie überzeugen. Hochglänzende Schlafzimmerschränke sind entweder ganz in dieser Farbe erhältlich oder bekommen durch frische Farbakzente, wie brombeerfarbene Glastüren, einen ganz besonderen Charme. Aber auch die beliebte Kombination von Schwarz und Weiß hält ungebrochen seinen Siegeszug an. Ebenso erhält ein Schlafzimmerschrank in weißer Farbe eine gewisse Wärme mit braunen Schubladen. Obwohl die Farbe Weiß in allen Nuancen absolut Trend ist, werden massive Holzmöbel für das Schlafzimmer nach wie vor gerne gekauft. Ein ganz natürlicher Charme ist ihnen eigen und wer stabile und langlebige Möbel sucht, liegt hier genau richtig. Ein Schlafzimmer zum TräumenNeben einem geräumigen Schlafzimmerschrank sollte auch eine Kommode ihren Platz in dem Ruheraum haben, denn hier werden alle Kleinigkeiten des alltäglichen Lebens bestens aufbewahrt. Das Bett ist natürlich das wichtigste Möbelstück und sollte mit viel Bedacht ausgewählt werden. Modern und vor allem bei jungen Leuten beliebt sind die Futonbetten. Durch die niedrige Höhe bringen sie ein klein wenig asiatisches Flair in den Raum. Betten aus Rattan oder aus Metall sorgen für ein ganz besonderes Ambiente und die hohen Funktionsbetten, ausgestattet mit viel Schubladen, bieten einen komfortablen Ein- und Ausstieg. Für ein absolut edles Aussehen sorgt natürlich ein Lederbett und die Kinder freuen sich riesig über...

Schlafen, wie auf Rosen gebettet

Damit der Schlaf auch wirklich seine Wirkung erfüllt und man sich am nächsten Morgen frisch, erholt und bereit zu neuen Taten fühlen kann, bieten Wasserkissen genau den richtigen Komfort. Sie bieten eine optimale Mischung zwischen Stützkraft und Flexibilität. Im inneren des Kissens befindet sich eine Art Blase, die zum Beispiel aus Silikon oder Vinyl gefertigt sein kann, und in der sich wiederum das Wasser befindet. Um diese Blase wird ein dicker Baumwollbezug gezogen. Das verdrängte Wasser bildet dann beim Auflegen des Kopfes die Stütze, die die Wirbelsäule braucht, um Verspannungen und Nackenschmerzen vorzubeugen. Durch die Eigenschaften des Wassers ist es jedoch auch möglich, sich zu drehen und auch in der neuen Position bequem zu liegen, ohne den Kopf überstrecken zu müssen, oder das Kissen erst in eine neue Form bringen zu müssen.

Weich gebettet ins Reich der Träume

Für einen erholsamen Schlaf ist es nicht nur wichtig, dass der Rumpf auf einer Matratze gebettet wird, die eine stützende Funktion erfüllt und den Druck der Körperpartien ausgleichen kann, sondern auch der Kopf muss ordentlich gebettet werden. Federkissen verlieren dabei schon nach kürzester Zeit an Fülle, legt man sich schlafen, so fällt der Kopf ein, liegt fast auf der Matratze und rund ums Gesicht türmen sich Federberge auf. Die Folge davon ist, dass man unruhig schläft, weil man im Halbschlaf versucht, das Kissen in die richtige Position zu bringen, es rauft und knautscht, um dann ein paar Minuten lang ein ordentlich stützendes Kopfkissen zu haben, das schon bald wieder einfällt.Bei Schaumstoffkissen ist der umgekehrte Fall problematisch für einen angenehmen Schlaf: Sie bieten zwar die nötige Stützkraft, durch ihre Einkerbung bieten sie sogar entsprechenden Platz für den Kopf und eine Stellung, die die Halswirbelsäule entlasten soll, jedoch sind sie so unflexibel, dass der gesunde Schlaf auch schnell sehr unbequem werden kann – und dann doch nicht zur gewünschten Erholung führt.

Kopfkissen jetzt wechseln

Wir haben ja schon viel geschrieben, darüber wie Sie Ihre Kopfkissen oder auch Ihre Bettwaren allgemein richtig pflegen. Was ist wichtig beim Kauf eines neues Kissens oder einer neuen Bettdecke. Was gibt es für Allergiker. Jetzt, wenn so langsam der Frühling seine Fühler ausstreckt und es auch schon etwas wärmer wird, ist die beste Gelegenheit sich nach einem neuen Kissen oder einer neuen Bettdecke umzusehen. Aber bitte denken Sie daran keine Kissen mit Federn von lebend gerupften Tieren. Wenn sie sich auf die Suche nach einer neuen Bettausstattung machen, werden Sie sehen auch hier ist das Angebot schier grenzenlos. Jetzt kommt es darauf an, was Sie möchten und bevorzugen. Schlafen Sie lieber auf einem Kissen von 40x60 cm oder möchten Sie lieber ein großes Kissen von 80x80 cm. Soll die Bettdecke 135 cm breit sein oder doch noch etwas größer. Sollen die Bettwaren mit Federn, Daunen oder doch lieber mit einer anderen Füllung. Da können wir Ihnen leider nicht helfen. Lassen Sie sich in einem Fachgeschäft beraten, was für Sie am besten geeignet ist.

Keine Lebendrupf!

Haben sie sich schon mal ein Haarbüschel ausgerissen? Aua! Nun stellen sie sich vor, die Daunen für ihr Bett oder Kissen werden lebenden Enten und Gänsen ausgerissen. Das will man sich gar nicht vorstellen. Immerhin ist die Daune nicht ein loser am Körper baumelnder Bestandteil des Gefieders, sondern die wärmenste Schicht des Federkleids direkt überm Körper. RupfmethodenDabei könnte man mit der Federgewinnung auch warten, bis die Gans oder Ente sowieso geschlachtet wird. Dann heißt es "Schlachtrupf" bzw "Totrupf". Auch keine schöne Vorstellung aber zumindest ist es dann keine Quälerei mehr. Einzige Ausnahme sind übrigends die Daunen der Eiderente. Diese Eiderdaunen werden der Ente aus dem Nest gestohlen - wenn man es so nennen will. Die Weibchen polstern die Nester nämlich für die Eier mit eigenen Bauchfedern aus. Hier muss also maximal der Nachwuchs frieren, wobei die weibliche Ente das sicher zu verhindern weiß.Lebenrupf in Deutschland verbotenIn Deutschland ist Lebensrupf inzwischen verboten. Jedoch kommt es immer wieder zu illegalen Machenschaften, gegen die sich vor allem Tierschutzorganisationen stark machen, wie in diesem Bericht. Die staatlichen greifen wenig ein.Schlimmer jedoch sind Federn und Daunen aus dem Ausland. Hier gelten oft keine genauen Bestimmungen, wie die Feder aus der Gans oder Ente kommen soll. Lebenrupf ist also möglich und wird praktiziert. Die Bettenfüllungen sind zudem billig und finden allein deswegen in Deutschland ihre Abnehmer.Was kann man also als Verbraucher tun? Man kann sich erkundigen, was das Herkunftsland der Bettenfüllung ist und sich dann ganz klar gegen Anbieter entscheiden, bei denen die Art der Rupf nicht nachvollziehbar ist. Man wird also schnell bei Deutschen Produkten landen, da es in Deutschland zumindest strafbar ist, Lebendrupf durchzuführen. Man kann dann im Internet recherchieren, ob der Betrieb je negativ aufgefallen ist. Man kann aber auch das Gespräch mit dem Deutschen Bettwaren-Händler suchen. Viele legen inzwischen ihr Augenmerk...