RSS Verzeichnis RSS FEED Reifendirekt | Reifen | Winterreifen |
FAHRZEUGE / REIFEN / Reifendirekt | Reifen | Winterreifen |
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Reifendirekt | Reifen | Winterreifen | Sommerreifen | Autoreifen | PKW-Reifen |
Feed Beschreibung:
RSS Feed abonnieren:
http://reifendirekt.blogspot.com/feeds/posts/default

Sommerreifentest 2012 - die besten Sommerreifen

Testsieger Sommerreifen 2012- Stiftung Warentest/ADACViele Autofahrer entscheiden sich erst kurz vor dem Sommerurlaub ob sie neue Sommerreifen aufziehen oder ob es "die Alten" noch eine Sommersaison schaffen. Man sollte aber nicht zu spät einen neuen Sommerreifen kaufen. Die Werkstätten sind wie immer kurz vor den Sommerferien ausgebucht und auch die Preise, wegen der grossen Nachfrage, ziehen in der Regel auch an. Es kann auch sein, dass die Testsieger aus den verschiedenen Reifentests schon ausverkauft sind und sie das nachsehen haben und auf ein anderes Reifenmodell ausweichen müssen.Sicherhet bei Sommerreifen - TestsiegerIm diesjährigen Reifentest für Sommerreifen - Test 2012 des ADAC gibt es viele Autoreifen die mit der Note "gut" und "befriedigend" abgeschlossen haben. Die Reifen wurde in drei unterschiedliche Kategorien getestet, und zwar in den Reifengrößen 165/70 R 14 T, für Kleinstwagen, 205/55 R16 V, einer der meistgekauften Reifengröße, sowie die Grösse 215/65 R16 H für kleinere SUVs.Testsieger Reifen 165/70 R 14 T Quelle ADAC Testsieger Sommereifentest 2012 Bei den Kleinstwagen, der Reifengrösse 165/70 R 14 T, wurden die Reifenmarken Continental, Michelin, Pirelli, Apollo und Barum mit “gut” bewertet. Kein Reifen-Modell im ADAC Reifentest erreichte die Note “sehr gut”, dafür liegen gleich fünf Reifen im Bereich “gut”. Die Sommerreifen von Continental EcoContact 5, der Michelin Energy Saver, der Pirelli Cinturato P1, der Apollo Amazer 3G Maxx sowie der Barum Brillantis 2 erhielten die Note "gut". Es folgen insgesamt neun weitere Reifen mit der Testnote “befriedigend” und dabei sind die Sommerreifen der Marken Goodyear, Dunlop, Hankook und Fulda. Die Testverlierer im Reifentest 2012Die Testverlierer sind der Infinity Inf-030, er ist zwar im Verschleiss einer der "Besten", der Reifen war aber sehr schwach bei...

Testsieger und Testgewinner: Wintereifentest Goodyear UltraGrip Ice+

Lustiges Video aus Schweden Goodyear UltraGrip Ice+Was sollten Sie über den Goodyear UltraGrip Ice+ wissen?Winterreifen für Pkw.Haftung auf Schnee und Eis.Gute Straßenlage bei milderem Winterwetter.Die Griffigkeit auf trockener Straße ist gutBremseigenschaften auf trockener Straße kann überzeugen Griffigkeit auf nasser Straße hervoragendBremseigenschaften auf nasser Straße ist gutGriffigkeit bei Schnee absolut sicherFahrkomfort ausgezeichnetInnengeräusche sind im RahmenAußengeräusche sind im RahmenReifenverschleißist gut durch härteres Gummi der InnenschichtReifenbeschreibung: "Goodyear UltraGrip Ice+" Mit dem Wintereifen Goodyear UltraGrip Ice+ fahren Sie absolut sicher, auch bei extremen winterlichen Verhältnissen, sowie bei Schneematsch und nassen Strassen.Schnee und Eis. Durch die ActiveGrip -Technologie (Misch-Lamellen und Mehrschichtverbindung) wird dem Goodyear UltraGrip Ice+ zu einer ausgezeichneten Haftung auf verschneiten und vereisten Fahrbahnen verholfen.Sicherheit. Die Lauffläche ist mit einem V-Profil ausgestattet, die zusammen mit den tiefen Querrillen eine effiziente Ableitung von Wasser und geschmolzenem Schnee gewährleisten.Fahrverhalten. Der Goodyear UltraGrip Ice+ hat eine gute Straßenlage auch bei milder werdenden Temperaturen durch das härtere Gummi der Innenschicht.Goodyear UltraGrip Ice +Testsieger Wintereifen GoodyeaUltraGrip Ice+Die Goodyear UltraGrip Ice+ wurde von verschiedenen Fachzeitschriften und Prüfeinrichtungen getesttet. In Skandinavien in extremen Winterbedingungen unter anderem von Vi Bilagägare, Auto Motor und Sport, Tekniikan Maailma.

Winterreifenpflicht - Ratgeber Winterreifen - Winterreifenpflicht für den Verbraucher

Was bedeutet die Winterreifenpflicht für den Verbraucher?Jetzt wird es höchste Zeit auf Winterreifen umzusteigen! Wer sich nicht rechtzeitig Winterreifen zulegt, muss in Deutschland aber vorallem im benachbarten Ausland mit hohen Strafen rechnen. In Österreich sogar bis zu 5000 Euro Bussgeld. Aussderdem gefährden sie ihre und auch die Gesundheit anderer Autofahrer und Fussgänger bei einem Unfall.DOT-Nummer (Foto Landesverkehrswacht)Viele Winterreifen sind derzeit bereits ausverkauft oder vergriffen. Verbraucher sollten besonders darauf achten sich nicht alte Reifen angedrehen zu lassen. Das Reifenalter beim Winterreifen können sie leicht an der der DOT-Nummer erkennen, die an der Seite des Reifens eingeprägt ist. Die vierstellige Zahlenreihe zum Beispiel "0410", bedeute vierter(04) Monat des Jahres 2010. Prüfen sie also das Alter bevor sie einen neuen Satz Winterreifen kaufen. Laut Bild.de nutzen einige Reifenhändler die Lage aus und versuchen den Verbraucher abzuzocken. Vergleichen sie unbedingt die Reifenpreise, bevor sie neue Wintereifen kaufen. Der Verbraucher sollte für einen Satz Winterreifen mit 340 bis 500 Euro rechnen. Für bessere Markenreifen und Testsieger sollten sie immer mit höheren Ausgaben rechnen. Vertrauen sie beim Kauf lieber auf Markenreifen, da die meisten Winterreifentests Importreifen aus China und Co nur sehr schlechte Testnoten geben. Hier finden sie die Testsieger im ADAC Winterreifentest 2010.Die besten Sommerreifen 2012 alle Testsieger- der grosse Sommerreifentest Video - Keine Alternative zu WinterreifenWorau müssen Verbraucher achten? Am 4. Dezember 2010 wurde in Deutschland die Winterreifenpflicht eingeführt. Der Bundesrat hat jetzt der Verordnung zugestimmt, wonach Autofahrer bei Glatteis und Schneeglätte nur noch mit Winterreifen und Ganzjahresreifen fahren dürfen.Ohne Winterreifen 40 Euro Bußgeld zahlen Ab jetzt gilt für Autofahrer die Sommerreifen einzumotten und bei winterlichen Strassenverhältnissen auf Winterreifen umzusteigen. Wer ab jetzt mit falschen Reifen unterwegs ist, muss mit 40 Euro Bußgeld rechnen, bei Behinderung sind dann 80 Euro fällig. Ausserdem...

Dicke Reifen für den kalten Winter

Neuigkeiten aus der Reifen-WeltJetzt ist es draussen bitterkalt und man ist auf der Suche nach den passenden Winterreifen für sein Auto. Ist es da ein Wunder, dass man davon träumt lieber in Kalifornien mit einem Chopper unterwegs sein? 5 - 10 % Rabatt - einfach Code angeben und sparen!Die Firma Parker Brothers Choppers macht das unmögliche möglich und baut Traum-Chopper. Tron Bike von Parker Brothers Custom ChoppersDas Mädle liegt auf einem Tron Bike. Die Maschine ist in den USA natürlich auch für die Strasse zugelassen. Sie kann dort für ca. 42000 Euro erworben werden. Wie Sie bei der junge Dame auf den Foto sehen, wird das Bike mehr in der liegenden Position gesteuert. Es wäre auszuprobieren wie sich die Fieberglassverkleidung auf einem Stahlrahmen anfühlt. Betrieben wird das Tron Bike mit einem TLR1000 Motor von Suzuki. Die Maschine soll sich angeblich wie ein normales Strassenrennmotorrad fahren aber ebend liegend. Wenn ich mir jedoch die Dicken Reifen anschaue? Ob das Bike in Deutschland zugelassen w☺rde?

Winterreifenpflicht - Bußgeld ohne Winterreifen bis 5000 Euro Strafe

Winterreifenpflicht - alles über WinterreifenWinterreifen werden Pflicht! Jetzt ist es amtlich der Bundsrat hat dem Gesetzentwurf zur Winterreifenpflicht zugestimmt. Jeder Autofahrer der jetzt mit Sommerreifen erwischt wird zahlt 40 Euro. 80 Euro sind sogar fällig, wenn man den Verkehr behindert. Es kann deutlich teurer werden bei unseren europäischen Nachbarn in Österreich bis zu 5000 Euro Strafe.Bei winterlichen Straßenverhältnissen gilt ab jetzt nicht mehr ohne Winterreifen oder als Alternative Ganzjahresreifen zu fahren. Worran erkenne ich einen Winterreifen. Winterreifen tragen die Aufschriften M+S, M.S., M&S oder ein Schneesymbol.Video Winterreifentest Profiltiefe Winterreifen.Das Profil bei Winterreifen muss mindestens 1,6 Millimeter tief sein. Reifen bei einer Tiefe von 4 Millimetern sollten allerdings aus Sicherheitsgründen bereits ausgetauscht werden. Der Grip bei Winterreifen nimmt sehr schnell ab und das bedeutet einen längeren Bremsweg und ein schlechteres Fahrferhalten der Winterreifen.WinterreifenpflichtAb wann sollte man Winterreifen verwenden? Straßen gelten künftig als "winterlich", wenn sie mit Schneematsch, Schnee oder Eis bedeckt sind. Weitere Informationen zur Winterreifenpflicht in Europa finden sie beim ADV.Video Winterreifen - Keine Alternative zu Winterreifen Weitere interessante Artikel zum Thema.Info zur WinterreifenpflichtFrühes umrüsten lohnt sichAutohändler muss Kunden über Tageszulassung informierenBei Eis und Schnee gilt jetzt Winterreifen–PflichtVerschärfte Verkehrskontrollen in TschechienVW-Chefs bis 2016Ab Januar 2011 gibt es eine neue Benzinsorte

Goodyear UltraGrip 7+ - Winterreifentest 2010 - Winterreifen-Test- 2010 - Winterreifentest- ÖAMTC

Die Testsieger im diesjährigen Winterreifentest 2010 des ÖAMTC heissen:Goodyear UltraGrip 7+ Esa-Tecar Super Grip 7Dunlop SP Winter Sport 3D MO Drei Winterreifen wurden Testsieger und mit "sehr empfehlenswert" bewertetGoodyear UltraGrip 7+In der Dimension 185/65 R15 T wurden im ÖAMTC-Test drei Winterreifen mit "sehr empfehlenswert" als Testsieger gekührt. Der Goodyear UltraGrip 7+ , Dunlop SP Winter Sport 3D MO und der mehr in der Schweiz bekannte Esa-Tecar Super Grip 7. Leider bekam im Winterreifentest 2010 des ÖAMTC der Winterreifen von Continental ContiWinterContact TS830, trotz sehr guter Eigenschaften auf Schnee und Nässe nur ein "Empfehlenswert". Der Continental hat im Gegensatz zum Goodyear UltraGrip 7+ und Dunlop SP Winter Sport 3D MO, beim Verschleiß und wegen leichter Schwächen auf trockener Straße, eine schlechtere Bewertung bekommen. Weitere sieben Winterreifen mit einem "empfehlenswert", weisen einige Schwächen auf nasser Fahrbahn auf. Es ist nicht nur wichtig, das ein Winterreifen auf Eis und Schnee eine gute Figur macht, Schwächen auf nasser Fahrbahn können zu längeren Bremswegen führen", warnt der Reifenexperte vom ÖAMTC.Reifentest zeigt Schwächen auf nasser FahrbahnDer Yokohama W.drive V903 ist nur "bedingt empfehlenswert". Nicht qualifiziert und durchgefallen ist der chinesische Billigreifen Star Performer Winter. Dieser Winterreifen weisst gravierenden Mängeln auf nasser Fahrbahn auf. Der Hersteller hat bereits Verbesserungen versprochen. Es wurde im Winterreifentest auch zwei Ganzjahresreifen getestet, diese erhielten ein "empfehlenswert" beziehungweise ein "'bedingt empfehlenswert". Ganzjahresreifen können im Vergleich zu Winterreifen immer nur ein Kompromiss sein, die Bewertungen beziehen sich auf die Fahreigenschaften im Vergleich zu den getesteten Winterreifen. Auch als Sommerreifen würden die meisten Ganzjahresreifen schlechter abschneiden", gibt der ÖAMTC-Reifenexperte zu bedenken. Günstiger Autokredit - Jetzt berechnen! Deutschlands grösste Autobank.Testsieger im Winterreifentest 2010 in der größeren DimensionMichelin Alpin A4Der neue Michelin Alpin A4 geht in der Dimension 225/45 R17 H genau wie im ADAC-Winterreifentest als Testsieger...