RSS Verzeichnis RSS FEED Promigeflüster
ENTERTAINMENT / PROMIS / Promigeflüster
RSS NEWSFEED INFOS

Feed Titel:
Promigeflüster
Feed Beschreibung:
Bei Promigeflüster sind die Stars und Sternchen aus der Showbranche daheim. Vorwiegend Interpreten aus den Musikbereich Schlager und Volksmusik aber auch aus dem Popbereich und nicht zu letzt auch Schauspieler sind gerne und immer wieder unsere Interviewgäste. Jede Woche, immer samstags steht ein neue Folge zur Verfügung.
Anbieter Webseite:
http://www.promigefluester.de
RSS Feed abonnieren:
http://promigefluester.podspot.de/rss

Promigeflüster 483 - Michelle Barthel

Ihre erste größere Rolle war die der Franzi im Kinofilm Der zehnte Sommer von Jörg Grünler aus dem Jahr 2003. 2009 spielte sie neben Max Hegewald die Hauptrolle in dem Sozialdrama Keine Angst. Der Film wurde 2010 mit dem Goldenen Gong ausgezeichnet. 2011 erhielt er den Grimme-Preis, wobei auch Barthel selbst Preisträgerin war. Für ihre Darstellung erhielt Michelle Barthel zudem den FIPA D’OR, die Auszeichnung als „Beste Schauspielerin international“ beim Internationalen Fernsehfestival 2010 in Biarritz, den Förderpreis beim Deutschen Fernsehpreis 2010 sowie den Marler Fernsehpreis für Menschenrechte. Im September 2009 drehte sie die Kölner Tatort-Folge Schmale Schultern, die im September 2010 ausgestrahlt wurde. Es folgten Rollen in diversen Tatort-Folgen. Auch musikalisch ist sie aktiv: in der Band Vorlaut spielt sie Gitarre und E-Bass. Sie ist aktive Chorsängerin und tanzt seit dem vierten Lebensjahr Ballett. Zur Rolle Juni Tempel: Nach dem Unfall ihrer Mutter Sandra muss Juni über Nacht erwachsen werden. Mit gerade einmal 16 Jahren ist sie fast auf Augenhöhe mit ihren Eltern. Ihre Familie ist ihr sehr wichtig. Sie hat zu beiden Eltern ein inniges Verhältnis, macht aber ihr eigenes Ding. Sie liebt ihren Freund Sami, Musik und ihre Geige.

Promigeflüster 482 - Chris Andrews

Chris Andrews wurde am 15. Oktober 1942 in Romford Essex – dem heutigen greater London geboren. Seinen ersten Klavierunterricht bekam er bereits mit fünf Jahren. Von da an ließ ihn die Musik nicht mehr los… 1965 sang Chris den Titel #YESTERDAY_MAN , den er ursprünglich für #Sandie_Shaw komponiert hatte , auf Anraten des Managers der Rolling Stones selbst und landete praktisch über Nacht mit diesem Titel auf PLATZ 1. Neben diesem Titel schrieb Chris für sich weitere Hits wie TO WHOM IT CONCERNS, CAROLE OK, PRETTY BELINDA( welches weltweit in 9 Sprachen übersetzt wurde). Im Interview blicken wir zurück auf sein musikalisches Leben und er stellt auch sein neues Album vor.

Promigeflüster 481 - Chiara Schoras

Chiara Schoras ist die Tochter einer Italienerin und eines Deutschen. Sie studierte Tanz, Gesang und Schauspiel am Centro di Danza Balletto di Roma. Ihr Durchbruch beim Film gelang 2002 in Zoltan Spirandellis Kinoproduktion Vaya con Dios, für den sie auch den Titelsong aufnahm. Chiara Schoras’ humorvolle Darstellung einer jungen Frau, die ihr Leben als auch das von drei Mönchen durcheinanderbringt, wurde im gleichen Jahr mit dem Bayerischen Filmpreisausgezeichnet. Seit 2015 ist sie in der ARD-Krimiserie Der Bozen-Krimi in der Hauptrolle als Commissaria Sonja Schwarz zu sehen.

Promigeflüster 480 - Killerpilze

Die Killerpilze sind „HIGH“ auf 2016 und bringen im neuen Jahr ihre energiegeladene Live-Show mit frischem Anstrich auf Tour. Lässig-selbstbewusster Indie-Rock/Pop’n’Roll at its best! - München im Sommer 2015, Tollwood Festival. Vor der Bühne reißen die Zugabe-Rufe nicht ab. Schweißgetränkte Menschen vor und auf der Bühne. Die KILLERPILZE haben gerade einmal mehr gezeigt, warum sie zu Recht zu den spannendsten Livebands des Landes gehören: Schweißtreibende Rock’n’Roll-Energie, lässig-nachdenkliche Texte, tanzflächentaugliche Pop-Refrains und ein Gespür, wie man das Publikum nicht nur einfängt, sondern auch 2 Stunden nicht wieder loslässt und begeistert.

Promigeflüster 479 - Steffen Kohl

Als Solosänger stellt er sein Debüt-Album vor, als Duo-Partner von seinem Bruder Daniel kennt man ihn schon seit längerem. „Daniel und Steffen“ veröffentlichten erfolgreiche Alben und Singles, präsentierten sich im Funk, TV und auf den Live-Bühnen der Musikszene. - Der 33 Jahre junge Steffen würde natürlich auch gerne heute noch zusammen mit seinem Bruder auf der Bühne stehen. Doch aus beruflichen Gründen entschied sich Daniel für neue Wege, die ihm ganz einfach zu wenig Zeit für seine weitere Gesangskarriere lassen. Und so ist die Zeit reif für für den Sänger STEFFEN KOHL. http://www.steffen-kohl.de

Promigeflüster 478 - Harald Krassnitzer

Harald Krassnitzer wuchs in Grödig im Salzburger Land auf. Sein Vater war Schlosser, seine Mutter arbeitete in einer Süßwarenfabrik. Nach der Matura an der HTL inEisenstadt machte er eine Ausbildung zum Speditionskaufmann. Krassnitzer absolvierte seine Schauspielausbildung an der Elisabethbühne in Salzburg, wo er anschließend vier Jahre lang engagiert war. Danach spielte er am Schauspielhaus Graz, am Wiener Volkstheater und am Saarländischen Staatstheater in Saarbrücken. Seit 1995 spielt Krassnitzer vorwiegend in Fernsehserien (Der Bergdoktor, Der Winzerkönig, Tatort). Seit 1999 ist er in der Tatort-Reihe als Ermittler Moritz Eisner für den ORF im Einsatz, teils allein, teils mit wechselnden Kollegen. Seit seinem 24. Fall arbeitet er nun mit der von Adele Neuhauser dargestellten Bibi Fellner zusammen. - Krassnitzer ist seit dem 7. Juli 2009 mit der deutschen Schauspielerin Ann-Kathrin Kramer verheiratet, mit der er zuvor mehr als neun Jahre liiert war. Sie wohnen in Wuppertal im Stadtteil Beyenburg und in seiner Wahlheimat Tirol (Mieming).